Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia: "PC-Gaming muss nicht…

Prinzipielles Problem im Vergleich Konsolen vs. PC

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Prinzipielles Problem im Vergleich Konsolen vs. PC

    Autor: schmittbuerger 22.11.12 - 01:46

    Moin,

    Mir geht diese Diskussion tierisch auf den Keks. Ich finde beide Medien haben ihre Daseinsberechtigungen. Und der PC als Gamingplatform wird in den nächsten Dekaden genau so wenig sterben, wie es Microsoft mit Windows 8 tun wird, aber das ist ein anderes Thema.

    Was mich sehr stört bei den Vergleichen mit Umsatz + Verkaufszahlen:

    Warum vergleicht man die Konsolen als EINHEIT gegen den PC?

    Sowas sieht man sehr oft bei Major Titeln wie FIFA (achtung, ausgedachte Zahlen):
    Konsolen (XBOX,PS3,Wii,PSVita): 200Mio verkäufe
    PC: 50 Mio Verkäufe

    Mich würde ein Ranking interessieren mit Umsatz + Verkauf mit einzelnen Geräten.
    Beispiel (wie ich es bei FIFA annehme):
    1. XBOX
    2. PS3
    3. PC
    4. Wii

    Kann aber bei Shootern wie BF3 oder COD anders aussehen.
    Und dann möchte ich wissen, wo da der PC steht, bevor man irgendwie von sterbender Platform spricht...

    just my 5 cent



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.11.12 01:47 durch schmittbuerger.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Prinzipielles Problem im Vergleich Konsolen vs. PC

    Autor: Nephtys 22.11.12 - 10:15

    schmittbuerger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Moin,
    >
    > Mir geht diese Diskussion tierisch auf den Keks. Ich finde beide Medien
    > haben ihre Daseinsberechtigungen. Und der PC als Gamingplatform wird in den
    > nächsten Dekaden genau so wenig sterben, wie es Microsoft mit Windows 8 tun
    > wird, aber das ist ein anderes Thema.
    >
    > Was mich sehr stört bei den Vergleichen mit Umsatz + Verkaufszahlen:
    >
    > Warum vergleicht man die Konsolen als EINHEIT gegen den PC?
    >
    > Sowas sieht man sehr oft bei Major Titeln wie FIFA (achtung, ausgedachte
    > Zahlen):
    > Konsolen (XBOX,PS3,Wii,PSVita): 200Mio verkäufe
    > PC: 50 Mio Verkäufe
    >
    > Mich würde ein Ranking interessieren mit Umsatz + Verkauf mit einzelnen
    > Geräten.
    > Beispiel (wie ich es bei FIFA annehme):
    > 1. XBOX
    > 2. PS3
    > 3. PC
    > 4. Wii
    >
    > Kann aber bei Shootern wie BF3 oder COD anders aussehen.
    > Und dann möchte ich wissen, wo da der PC steht, bevor man irgendwie von
    > sterbender Platform spricht...
    >
    > just my 5 cent

    PC hat mehr Spiele. Das macht einen dienten Vergleich fast unmöglich

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Prinzipielles Problem im Vergleich Konsolen vs. PC

    Autor: tingelchen 22.11.12 - 12:46

    > Mich würde ein Ranking interessieren mit Umsatz + Verkauf mit einzelnen Geräten.
    > Beispiel (wie ich es bei FIFA annehme):
    > 1. XBOX
    > 2. PS3
    > 3. PC
    > 4. Wii
    >
    Müsste man dann nicht auch zwischen Windows, MacOS und Linux unterscheiden? Zwar laufen alle 3 Betriebssysteme auf der gleichen x86 Architektur, sind aber dennoch sehr verschieden und bedürfen vielen Anpassungen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Prinzipielles Problem im Vergleich Konsolen vs. PC

    Autor: Cohaagen 22.11.12 - 13:35

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Müsste man dann nicht auch zwischen Windows, MacOS und Linux unterscheiden?
    > Zwar laufen alle 3 Betriebssysteme auf der gleichen x86 Architektur, sind
    > aber dennoch sehr verschieden und bedürfen vielen Anpassungen.

    Macht es einen nennenswerten Unterschied, ob man bei Computerspielen nur mit dem Gesamt-Umsatz von Windows-Versionen rechnet oder die Linux- und Mac-Verkäufe hinzurechnet? Besonders wenn nur mit Retail-Verkaufszahlen gerechnet wird und Steam, Mac AppStore und Humble Bundles nicht einbezieht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Prinzipielles Problem im Vergleich Konsolen vs. PC

    Autor: Nephtys 22.11.12 - 15:06

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Mich würde ein Ranking interessieren mit Umsatz + Verkauf mit einzelnen
    > Geräten.
    > > Beispiel (wie ich es bei FIFA annehme):
    > > 1. XBOX
    > > 2. PS3
    > > 3. PC
    > > 4. Wii
    > >
    > Müsste man dann nicht auch zwischen Windows, MacOS und Linux unterscheiden?
    > Zwar laufen alle 3 Betriebssysteme auf der gleichen x86 Architektur, sind
    > aber dennoch sehr verschieden und bedürfen vielen Anpassungen.

    Haha... Gaming auf Linux :D
    Und selbst wenn: Verkaufszahlen von Games für Linux... wers glaubt^^

    Windows macht da bestimmt 95% des Kuchens aus, und MacOS mithilfe des Appstores und Co 5%.

    Bei Linux fehlt die Verbreitung auf Desktop-Rechnern, und ein Großteil der Linux-User würde für Spiele nichts zahlen, vorallem nicht für ein Vollpreisspiel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Prinzipielles Problem im Vergleich Konsolen vs. PC

    Autor: tingelchen 22.11.12 - 19:39

    > Windows macht da bestimmt 95% des Kuchens aus, und MacOS mithilfe des Appstores
    > und Co 5%.
    >
    Der Anteil ist bei Vergleichen nicht relevant. Aber wenn man penibel bei Konsolen ist, dann sollte man auch penibel beim Desktop PC sein. Sonst kann man ja nicht richtig vergleichen.

    > und ein Großteil der Linux-User würde für Spiele nichts zahlen, vorallem nicht für ein
    > Vollpreisspiel.
    >
    Das sich der Mythos noch immer hält. Naja... manche wird man nie los.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Prinzipielles Problem im Vergleich Konsolen vs. PC

    Autor: Cohaagen 23.11.12 - 12:51

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Windows macht da bestimmt 95% des Kuchens aus, und MacOS mithilfe des
    > Appstores
    > > und Co 5%.
    > >
    > Der Anteil ist bei Vergleichen nicht relevant.

    Natürlich ist der Anteil relevant!
    Ob die Umsätze von untereinander inkompatiblen Konsolen bei ca. je ein Drittel liegen oder ob eine Konsole mit 80% oder mehr dominiert ist relevant.
    Ob die Umsätze von untereinander inkompatiblen PCs bei ca. je ein Drittel liegen oder ob ein Betriebssystem mit 80% oder mehr dominiert ist relevant.

    Die Zusammenfassung mehrerer Systeme ist hier eh arbiträr. Genausogut könnte man die Spiele-Umsätze von Microsoft (Windows-PCs + Xbox360), Sony (PS2, PS3, PSP, PSVita), Nintendo (Wii, WiiU, DS, 3DS), Apple (Mac + iOS) und den Rest (Linux, Android) antreten lassen.

    Ob sich die Spieleentwicklung für ein bestimmtes System lohnt, kann nur beurteilt werden, wenn man jedes System einzeln betrachtet... die Gruppenzugehörigkeit ist da eher nebensächlich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Informatiker / Datenbankadministrator (m/w) Oracle
    Autobahndirektion Nordbayern, Nürnberg, Ebern
  2. Teamleiter Webdesign (m/w)
    redblue Marketing GmbH, München
  3. Senior C/C++ Developer (m/w)
    ipoque GmbH, Leipzig
  4. Senior SAP Solution Inhouse Consultant (m/w)
    Leica Camera AG, Wetzlar

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. 3 PS4/Xbox-One-Spiele kaufen, nur 2 bezahlen
    (aus dem gesamten, lieferbaren Sortiment!)
  2. Activision und Blizzard Games reduziert
    (u. a. Diablo 3 und Add-on Reaper of Souls je 20,97€, Starcraft 2 für 13,97€)
  3. PS4- und Xbox-One-Spiele stark reduziert
    (u. a. F1 2015 PS4 43,79€, Metro Redux PS4 37,64€, Singstar Ultimate Party PS4 19,61€, GTA 5...

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

The Flock im Test: Versteck spielen, bis alle tot sind
The Flock im Test
Versteck spielen, bis alle tot sind
  1. Lara Go im Test Tomb Raider auf Rätseltour
  2. Ronin im Test Auftragsmord mit Knobelpausen
  3. Test Til Morning's Light Abenteuer von Amazon

  1. Flexible Electronics: Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables
    Flexible Electronics
    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

    Das US-Verteidigungsministerium bildet zusammen mit Partnern wie Apple, Boeing und Qualcomm eine millionenschwere Allianz, um die Herstellung von Flexible Electronics zu erforschen - die unter anderem bei neuen Wearables im militärischen und zivilen Bereich einsetzbar sind.

  2. Private Cloud: Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern
    Private Cloud
    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

    Mit der Integration eines Proxy-Dienstes in Owncloud soll es für Heimnutzer wesentlich leichter werden, einen persönlichen Cloud-Server aufzusetzen. Die derzeitige Umsetzung hat aber auch einige Nachteile.

  3. Geheimdienste: NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln
    Geheimdienste
    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln

    Ein Gericht hat es erlaubt: Der Geheimdienst NSA darf weiter Telefondaten von US-Bürgern sammeln. Bei dem Verfahren ging es um eine kurios anmutende Formalie.


  1. 11:21

  2. 11:00

  3. 10:21

  4. 09:02

  5. 19:06

  6. 18:17

  7. 17:16

  8. 16:36