1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ouya: Android-Konsole ab Juni 2013…

Gute Produktionsplanung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gute Produktionsplanung

    Autor: RipClaw 05.02.13 - 10:45

    Ich finde es gut das rechtzeitig mitgeteilt wie es um die jeweiligen Lieferzeiten steht.
    Dann kann man sich in Ruhe darauf einstellen.

    Ich habe z.B. auf ouya.tv vorbestellt und daher gehe ich vom April als Lieferzeitraum aus. Ein genaues Datum erwarte ich garnicht. Ich hoffe nur das die Konsole ohne Probleme durch den Zoll geht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Warum sollte der Zoll Probleme machen?

    Autor: fratze123 05.02.13 - 12:36

    Wenn der Anbieter 'ne vernünftige Rechnung beilegt und das Ding die nötigen Zulassungen für die verwendeten Funktechnologien hat, wird es da keine Probleme geben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Warum sollte der Zoll Probleme machen?

    Autor: Husten 05.02.13 - 13:06

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn der Anbieter 'ne vernünftige Rechnung beilegt und das Ding die nötigen
    > Zulassungen für die verwendeten Funktechnologien hat, wird es da keine
    > Probleme geben.

    Reinste Theroie :) Es kommt immer auf den Zollbeamten drauf an. Wenn das Ding aus China kommt und der Zollbeamten ist vom Chinakram schon total genervt und hat von Technik keine Ahnung, dann behält er es erstmal ein, und du hast nen Riesenaufwand.

    Ich hatte sogar mal ein Problem mit einem Chumby direkt aus den USA. Man wartet und wartet, nix passiert, Emails hin und her, und irgendwann kriegt der Versender raus, dass das Ding bei mir im Zoll liegt. Ich musste extra hinfahren, nur um rauszufinden, dass angeblich vor Wochen ein Zettel in meinem Briefkasten lag und angeblich hat man das Ding wieder zurückgeschickt. Im Endeffekt hats dann aber sehr wahrscheinlich irgendein Lieferant in der Kette eingesteckt oder weggeworfen.

    Ich hatte vor ein paar Jahren eine Kugelbahn aus China bestellt, die gibts hier einfach nicht. Neupreis $70, der Zoll hatte drauf bestanden, dass die ausgedruckte Rechnung gefälscht ist, und wollte 35Euro Steuern von mir. Eine Kugelbahn!

    Ich hab schon richtig Panik vor dem Choas mit dem Ninjablock, man darf gespannt sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Warum sollte der Zoll Probleme machen?

    Autor: chrulri 05.02.13 - 17:31

    Zieht doch gleich wieder eine Mauer hoch, meimeimei :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Fuzzing: Wie man Heartbleed hätte finden können
Fuzzing
Wie man Heartbleed hätte finden können
  1. Fehlersuche LLVM integriert eigenes Fuzzing-Werkzeug
  2. Mozilla Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback
  3. IT-Sicherheit Regierung fördert Forschung mit 180 Millionen Euro

Mini-PCs unter Linux: Installation schwer gemacht
Mini-PCs unter Linux
Installation schwer gemacht
  1. Mini-Business-Rechner im Test Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  2. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  3. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC

Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test: Zurück zu den Wurzeln
Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test
Zurück zu den Wurzeln
  1. HyperX-Serie Kingstons Predator ist die vorerst schnellste Consumer-SSD
  2. Dell XPS 13 Ultrabook im Test Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!

  1. Digitale Audio Workstation: Ardour 4.0 läuft unter Windows
    Digitale Audio Workstation
    Ardour 4.0 läuft unter Windows

    Die aktuelle Version 4.0 der digitalen Audio-Workstation Ardour gibt es jetzt für Windows, auch wenn diese noch nicht offiziell unterstützt wird. Ardour ist mit dem Update zudem nicht mehr von der Schnittstelle Jack abhängig.

  2. Hydradock: Elf Ports für das Macbook 12
    Hydradock
    Elf Ports für das Macbook 12

    Das neue Macbook 12 hat eine einzige USB-C-Schnittstelle, was manchen Nutzern zu wenig sein könnte. Mit dem Kickshark Hydradock soll eine praktikable Lösung für Schreibtischnutzer entwickelt werden, die als Dockingstation 11 Anschlüsse bietet.

  3. Ramstein: USA sollen Drohnenkrieg von Deutschland aus steuern
    Ramstein
    USA sollen Drohnenkrieg von Deutschland aus steuern

    Von der US Air Base Ramstein aus sollen die USA ihren weltweiten Drohnenkrieg steuern. Die Piloten säßen zwar in den USA, die Signalweiterleitung soll jedoch nach einem Medienbericht über Deutschland erfolgen.


  1. 16:33

  2. 15:56

  3. 13:37

  4. 12:00

  5. 11:05

  6. 22:59

  7. 15:13

  8. 14:40