1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Audio/Video
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Ouya: Android-Spielekonsole bei…

kann es kaum noch erwarten

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kann es kaum noch erwarten

    Autor ichbinhierzumflamen 15.02.13 - 13:02

    also ich habe die ganze geschichte von der ouya bei golem von anfang bis ende verfolgt und ich muss sagen das mich die ganze geschichte am anfang sehr kalt gelassen hat, aber mittlerweile, wo sich der erscheinungstermin nähert, fängt es an in meinen fingern zu kribbeln und ich erahne das ich mir das gerät wohl kaufen werde

    wenn ich alleine dran denk dass das beste final fantasy aller zeiten ( teil 6, in den usa teil 3 ) dafür zum release mit überarbeiteter grafik erscheinen wird, freu ich mich jetzt schon wie ein kleines kind dadrauf ;)

    wem geht es da genauso ? ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: kann es kaum noch erwarten

    Autor DJ_Ben 15.02.13 - 13:19

    Also ich bin jetzt gerade auch heiß drauf. Weiß nur nicht ob das nur im Moment so ist oder dauerhaft anhält ;-)

    Da ich in letzter aber immer öfter beobachte das es mich mehr zu Retrogames und Emulatoren zieht anstatt ständig neue Spiele zu spielen ist grundsätzlich Kaufpotenzial vorhanden ^^

    1.21 GIGAWATTS!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: kann es kaum noch erwarten

    Autor ichbinhierzumflamen 15.02.13 - 13:22

    neue Spiele wird es genug geben. :) Alte wird man natürlich auch zur genüge spielen können, was ich mich frage, wie teuer wohl diese spiele für die ouya werden

    ja "heiss drauf" ist eine gute beschreibung, empfinde ich genauso, würd ich gerne jetzt an einen 80 zoll fernseher anschliessen und das ganze we nichtmehr rauskommen =)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: kann es kaum noch erwarten

    Autor DJ_Ben 15.02.13 - 13:43

    Gibts denn Infos über den genauen Release in D? Oder brauch man sich über regionale Einschränkungen keine Gedanken machen?

    Auf der HP steht ja nur was von Juni... Zumindest hätte ich bis dahin wieder Geld übrig für diese Spielerei :-)

    1.21 GIGAWATTS!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: kann es kaum noch erwarten

    Autor ichbinhierzumflamen 15.02.13 - 13:58

    DJ_Ben schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibts denn Infos über den genauen Release in D? Oder brauch man sich über
    > regionale Einschränkungen keine Gedanken machen?
    >
    > Auf der HP steht ja nur was von Juni... Zumindest hätte ich bis dahin
    > wieder Geld übrig für diese Spielerei :-)


    genaues ist noch nicht bekannt, wie von dir selbst erwähnt , juni :) also 100 euro hat ja jeder übrig für sowas

    ich mein, ich bin echt heiss auf das teil, aber wenn ich diesen artikel über shield lese, wo immer und immer wieder gesagt wird das tegra4 vielvielviel besser ist als tegra3 komm ich doch schon ins grübeln, ich bin da so hin und hergerissen =)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: kann es kaum noch erwarten

    Autor Endwickler 15.02.13 - 14:08

    ichbinhierzumflamen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also ich habe die ganze geschichte von der ouya bei golem von anfang bis
    > ende verfolgt und ich muss sagen das mich die ganze geschichte am anfang
    > sehr kalt gelassen hat, aber mittlerweile, wo sich der erscheinungstermin
    > nähert, fängt es an in meinen fingern zu kribbeln und ich erahne das ich
    > mir das gerät wohl kaufen werde
    >
    > wenn ich alleine dran denk dass das beste final fantasy aller zeiten ( teil
    > 6, in den usa teil 3 ) dafür zum release mit überarbeiteter grafik
    > erscheinen wird, freu ich mich jetzt schon wie ein kleines kind dadrauf ;)
    >
    > wem geht es da genauso ? ;)

    Mir nicht.
    Ich merke aber gerade, dass mein zwei Jahre altes Tablet im Play Store immer öfter als ungenügend für neuere Software bemeckert wird. Da diese Konsolem, so glaubte ich zu lesen, jedes Jahr mit neuer Hardware aufgelegt wird, rechne ich mir, wenn man auch nach einiger Zeit noch neuere Software haben will, drei Jahre für die Brauchbarkeit einer solchen Androidkonsole aus.
    Die etablierten Konsolenhersteller haben da mit ihren geschlossenen Systemen einen Vorteil, den die Jungs und Mädels bei diesem Androiden hoffentlich auf irgend eine Art ausgleichen können, falls sie wirklich einen so kurzen Produktzyklus planen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: kann es kaum noch erwarten

    Autor DJ_Ben 15.02.13 - 14:11

    Ach Shield... Da wollt ich mich auch noch reinlesen... narf

    1.21 GIGAWATTS!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: kann es kaum noch erwarten

    Autor ichbinhierzumflamen 15.02.13 - 14:21

    DJ_Ben schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach Shield... Da wollt ich mich auch noch reinlesen... narf

    also irgendwie, das ding wird glaub ich viel zu teuer werden :) nvidia hätt mal auf den ouya zug mit aufspringen sollen , so partnermässig ;)

    3 jahre für ne 100 euro konsole, ist ne menge spass für wenig geld

    schade wär ja, wenn man einem jahr im dort stehen würde: für diese software wird ouya2 benötigt" =)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.02.13 14:22 durch ichbinhierzumflamen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: kann es kaum noch erwarten

    Autor DJ_Ben 15.02.13 - 14:34

    Wenn Shield dafür entsprechenden Mehrwert bietet kann der höhere Preis ja durchaus gerechtfertigt sein.
    Grundsätzlich ist der Preis der Ouya aber niedrig genug um einfach mal zuzuschlagen, unabhängig von dem Produktzyklen.
    Wer dann ein mal angefixt ist wird sich die neuere Hardware dann schon kaufen - eben wegen dem Preis - auch wenn es jedes Jahr der Fall sein sollte (oder sind die drei-jahres-zyklen fix?)
    Viel mehr als ein Vollpreisspiel zahlt man ja dafür nicht.

    Und um mal auf den Zug des XBMC Threads aufzuspringen... Würde Shield sowas können?

    1.21 GIGAWATTS!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: kann es kaum noch erwarten

    Autor Cohaagen 15.02.13 - 18:15

    ichbinhierzumflamen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn ich alleine dran denk dass das beste final fantasy aller zeiten ( teil
    > 6, in den usa teil 3 ) dafür zum release mit überarbeiteter grafik
    > erscheinen wird, freu ich mich jetzt schon wie ein kleines kind dadrauf ;)

    Es ist aber nicht Final Fantasy 6, es ist Final Fantasy 3... eine simple Portierung des Nintendo-DS-Remakes aus 2006, die es auch schon lange für iOS und Android gibt.

    Der Vorgänger des Final-Fantasy-4-Remakes, das es ebenfalls seit langem für den NDS, die PSP und iOS gibt und für Android angekündigt ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

  1. MPAA und RIAA: Film- und Musikindustrie nutzte Megaupload intensiv
    MPAA und RIAA
    Film- und Musikindustrie nutzte Megaupload intensiv

    Rund 500 Nutzerkonten des geschlossenen Sharehosters Megaupload gehörten zur Film- und Musikindustrie MPAA und RIAA. Beschäftigte von Mitgliedsunternehmen luden 16.455 Dateien mit insgesamt 2.097 GByte hoch, andere wollten bei Megaupload werben oder Filmclips anbieten.

  2. F-Secure: David Hasselhoff spricht auf der Re:publica in Berlin
    F-Secure
    David Hasselhoff spricht auf der Re:publica in Berlin

    Der Song "Looking for freedom" passt zu einem Panel von F-Secure auf der Re:publica im Mai in Berlin. David Hasselhoff wird dort eine Rede für den Antivirenhersteller halten. Markus Beckedahl vom Gründungsteam der Re:publica äußerte sich wenig begeistert über den Redner.

  3. "Leicht zu verdauen": SAP bietet Ratenkauf und kündigt vereinfachte GUI an
    "Leicht zu verdauen"
    SAP bietet Ratenkauf und kündigt vereinfachte GUI an

    SAP will ein neues Ratenkauf-Modell anbieten und die Benutzeroberfläche einfacher bedienbar machen. Rund 80 Prozent der Kunden von SAP sind kleine und mittelgroße Unternehmen.


  1. 16:17

  2. 15:00

  3. 12:36

  4. 12:00

  5. 05:16

  6. 18:28

  7. 16:31

  8. 12:00