Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › RTL: "DVB-T hat nur verschlüsselt…

RTL: "DVB-T hat nur verschlüsselt eine Zukunft"

RTL hat seinen Plan begründet, die Verbreitung seiner Programme über das digitale Antennenfernsehen DVB-T einzustellen. Ohne Verschlüsselung lohne sich das alles nicht.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. SEHR GUT!! (Seiten: 1 2 ) 40

    narfomat | 17.01.13 16:07 18.01.13 22:18

  2. Wie sieht es mit der Zukunft von RTL aus? 1

    /mecki78 | 18.01.13 20:16 18.01.13 20:16

  3. DVB-T HD in Polen Realität 10

    flynt | 18.01.13 13:49 18.01.13 17:02

  4. Wir haben es verstanden! Tschüss RTL! (Seiten: 1 2 ) 21

    derVerzweifler | 17.01.13 16:02 18.01.13 16:53

  5. Internet Fernsehen ist "inn" 13

    Anonymer Nutzer | 17.01.13 15:43 18.01.13 15:52

  6. Dann können sie die DVB-T-Ausstrahlung gleich sein lassen, denn die Akzeptanz von Pay-TV ist gering. 6

    Spaghetticode | 17.01.13 16:40 18.01.13 15:18

  7. RTL versteht das eigene Geschäftsmodell nicht? 4

    Keridalspidialose | 18.01.13 11:39 18.01.13 14:56

  8. Verschlüsselt? RTL? 9

    bierbo | 17.01.13 17:25 18.01.13 14:53

  9. Hm schade - ich dachte die hauen wenigstens ganz aus dem DVB-T ab 1

    carsten89 | 18.01.13 14:52 18.01.13 14:52

  10. Warum für alles Vorgaben entwickeln? 2

    superduper | 18.01.13 11:34 18.01.13 12:22

  11. nicht kommentieren !!! 3

    azeu | 18.01.13 11:11 18.01.13 12:08

  12. Deutsche Fernsehlandschaft ist rückständig und wird auch noch vom Staat blockiert 1

    achkeule | 18.01.13 12:05 18.01.13 12:05

  13. Und dann wieder heulen... 3

    Wary | 17.01.13 17:13 18.01.13 11:51

  14. In 10 Jahren braucht eh kein Mensch mehr TV Programme. 5

    thecrew | 18.01.13 09:23 18.01.13 10:53

  15. Verschlüsselt eine Chance? Wie in Stuttgart? 1

    borg | 18.01.13 10:45 18.01.13 10:45

  16. Bei RTL quasi eine exkrementelle Verschlüsselung! 1

    AndreasK | 18.01.13 10:31 18.01.13 10:31

  17. Hä??? is doch scheiß egal ob die werbung... 11

    flasherle | 17.01.13 15:33 18.01.13 09:52

  18. Wieso nur verschlüsselt zukunftsfähig? 12

    EqPO | 17.01.13 15:45 18.01.13 09:21

  19. Zweck? 1

    FoxCore | 17.01.13 22:34 17.01.13 22:34

  20. Welch Verlust ! :) 2

    Helicon | 17.01.13 19:59 17.01.13 20:35

  21. Die Frequenzen sind für RTL eigentlich auch zu kostbar … 1

    MarioWario | 17.01.13 20:01 17.01.13 20:01

  22. "darauf hinzuwirken"... 1

    divStar | 17.01.13 19:54 17.01.13 19:54

  23. Investitionsvolumen 1

    tingelchen | 17.01.13 18:05 17.01.13 18:05

  24. Wieso erst Ende 2014? 2

    sardello | 17.01.13 17:36 17.01.13 18:03

  25. RTL kann mir eh gestohlen bleiben ;) 8

    Algo | 17.01.13 15:41 17.01.13 17:52

  26. Immer wenn RTL vom Fernsehen spricht... 1

    Casandro | 17.01.13 17:49 17.01.13 17:49

  27. Ja bitte ... 1

    derdiedas | 17.01.13 17:23 17.01.13 17:23

  28. Eine Zukunft ohne RTL kann ich mir gut vorstellen :-) 2

    Walldorf2000 | 17.01.13 16:54 17.01.13 17:16

  29. Alternativlos 2

    rangnar | 17.01.13 17:00 17.01.13 17:07

  30. Der lacher des Tages ^^ 5

    Replay | 17.01.13 15:48 17.01.13 17:00

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Automotive Testingenieur / Techniker (m/w)
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. Frontend Entwickler (m/w)
    Key-Work Consulting GmbH, Karlsruhe
  3. Mitarbeiter/in Systemadministration und Anwendersupport
    Queisser Pharma GmbH & Co. KG, Flensburg
  4. Senior WEB-Entwickler (m/w)
    Bittner+Krull Softwaresysteme GmbH, München

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)
  2. Sandisk 16-GB-USB-3.0-Stick
    8,99€
  3. Sapphire Radeon R9 Fury Tri-X
    ab 546,75€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mate S im Hands On: Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
Mate S im Hands On
Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
  1. 100 MBit/s Telekom bietet ihren Hybridkunden höhere Datenraten
  2. Huawei G8 Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 400 Euro
  3. Mediapad M2 8.0 Huaweis neues 8-Zoll-Tablet im Metallgehäuse

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

  1. Ron Gilbert: Monkey-Island-Miterfinder bittet Disney um Fortsetzung
    Ron Gilbert
    Monkey-Island-Miterfinder bittet Disney um Fortsetzung

    Zum 25. Geburtstag von Monkey Island erinnert sich Ron Gilbert, einer der Schöpfer, an die Entwicklungszeit - und bittet Disney um die Erlaubnis, eine echte Fortsetzung produzieren zu dürfen.

  2. Firefox-Sicherheitslücken: Angreifer hatte Zugriff auf Mozilla-Bugtracker
    Firefox-Sicherheitslücken
    Angreifer hatte Zugriff auf Mozilla-Bugtracker

    Ein priviligierter Account für den Mozilla-Bugtracker ist unter der Kontrolle eines Angreifers gewesen. Dadurch gelang es diesem, Informationen über noch nicht behobene Sicherheitslücken in Firefox zu erhalten.

  3. Good Technology: Blackberry kauft Konkurrenten für 425 Millionen US-Dollar
    Good Technology
    Blackberry kauft Konkurrenten für 425 Millionen US-Dollar

    Lange haben sie sich mit Patentklagen überzogen, nun wollen sie gemeinsam Unternehmenslösungen anbieten: Blackberry kauft seinen Konkurrenten Good Technology für rund 425 Millionen US-Dollar. Der Deal könnte Auswirkungen auf den ganzen Markt für mobile Endgeräte haben.


  1. 14:35

  2. 13:32

  3. 13:26

  4. 12:30

  5. 11:29

  6. 09:04

  7. 19:42

  8. 18:31