1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › RTL: "DVB-T hat nur verschlüsselt…

DVB-T HD in Polen Realität

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. DVB-T HD in Polen Realität

    Autor flynt 18.01.13 - 13:49

    Bei unseren Nachbarn in Polen gibt es bereits seit ca. 3/4 Jahr wenn nicht sogar länger DVB-T in H264 kodiert (MPeg4) bis in die kleinsten Dörfer hin und in HD. Ich meine es sind bislang 6-8 Sender in HD mit ca. 8Mbit/s und AC3-Ton kodiert.

    Aufgrund der jetzt zusätzlichen GEZ-Einnahmen könnten die ÖR dieses Projekt locker stemmen und zumindest schon mal Ihre Sender auf Mpeg4 bzw. HD bzw. DVB-T2 umstellen. Aber das bleibt wohl nur ein Märchen und die Führungsspitzen überlegen schon wie sie die Mehreinnahmen unter sich verteilen werden. Überall wird auf hohem Niveau gejammert, dass kein Geld da ist, überlegt wo das Geld herkommen soll, aber Reformieren will keiner. Verantwortliche sitzen auf gemachten Nestern und wir schauen den Nachbarn zu wie sie sich entwickeln. Ich bin gespannt wie die ÖR die Mehreinnahmen einsetzten wird.

    Die Gier der deutschen Medien ist die Bremse des Fortschritts. Das Gleichgewicht halten zählt schon lange nicht mehr.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: DVB-T HD in Polen Realität

    Autor velo 18.01.13 - 14:02

    Aber brauchen die Polen nicht einen Dekoder, der Geld kostet (Miete) um das zu nutzen? Also verschlüsselt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: DVB-T HD in Polen Realität

    Autor flynt 18.01.13 - 14:22

    Nein. Antenne in den Fernseher und fertig. Ist unverschlüsselt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: DVB-T HD in Polen Realität

    Autor Thaodan 18.01.13 - 14:54

    flynt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aufgrund der jetzt zusätzlichen GEZ-Einnahmen könnten die ÖR dieses Projekt
    > locker stemmen und zumindest schon mal Ihre Sender auf Mpeg4 bzw. HD bzw.
    > DVB-T2 umstellen. Aber das bleibt wohl nur ein Märchen und die
    Wäre aber wieder deutlich am Ziel der Grundversorgung vorbei.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: DVB-T HD in Polen Realität

    Autor carsten89 18.01.13 - 15:00

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > flynt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Wäre aber wieder deutlich am Ziel der Grundversorgung vorbei.

    Warum? Die Kollegen der ARD und ZDF senden doch in HD. Also können sie das ja auch einspeisen. Wenn da son bisschen privates Ferkel-TV nicht mitmachen will, soll es mir recht sein. Ich brauche die nicht.
    Außerdem müsste man in Deutschland aktuell gar nichts umstellen. Auch mit dem normalen DVB-T geht HD. Es brauch nur die doppelte (?) Bandbreite. Aber selbst in DVB-T-Hochburgen wie Berlin sind ja noch sooo viele Frequenzen frei.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: DVB-T HD in Polen Realität

    Autor flynt 18.01.13 - 15:20

    carsten89 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thaodan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > flynt schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > Wäre aber wieder deutlich am Ziel der Grundversorgung vorbei.
    >
    > Warum? Die Kollegen der ARD und ZDF senden doch in HD. Also können sie das
    > ja auch einspeisen. Wenn da son bisschen privates Ferkel-TV nicht mitmachen
    > will, soll es mir recht sein. Ich brauche die nicht.
    > Außerdem müsste man in Deutschland aktuell gar nichts umstellen. Auch mit
    > dem normalen DVB-T geht HD. Es brauch nur die doppelte (?) Bandbreite. Aber
    > selbst in DVB-T-Hochburgen wie Berlin sind ja noch sooo viele Frequenzen
    > frei.

    Sehe ich genau so... Und wenn ich das ausgelutschte Wort Grundversorgung schon höre... womit werden wir den versorgt? Die Meiste versorgt das Internet objektiver mit Grundinformationen als die ÖR. Und 9 Mrd. ¤/Jahr... BBC 6,5 Mrd und die bekommen es besser auf die Kette. Und gerade die ÖR hätten die finanziellen Möglichkeiten ein besseres Programm in vernünftiger Qualität umzusetzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: DVB-T HD in Polen Realität

    Autor Thaodan 18.01.13 - 15:24

    Klar es ist aber nicht deren Job.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: DVB-T HD in Polen Realität

    Autor flynt 18.01.13 - 15:59

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar es ist aber nicht deren Job.

    Hört sich ja schon fast so an als würdest du es gut finden wie es jetzt ist.
    Für 18¤ pro Monat sehe ich das anders und wer solls denn sonst machen. In anderen Ländern machen es auch die Senderanstallten selbst weil sie mit der Zeit gehen.
    Die sogenannte Grundversorgung soll bei mir in zeitgemäßer Qualität ankommen.
    Es ist ja nicht so als würde ich nichts zahlen und etwas verlangen.

    Aber zurück zu RTL.
    Wenn RTL meint sich aus dem DVB-T Segment verabschieden zu müssen, dann bitte schön. Da läuft eh nur Müll. Und wer Müll verschlüsselt, tut der Welt nur einen Gefallen. In 5 Jahren läuft dann auf RTL nur noch JAMBA-Klingelton Werbung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: DVB-T HD in Polen Realität

    Autor Thaodan 18.01.13 - 16:07

    flynt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thaodan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Klar es ist aber nicht deren Job.
    >
    > Hört sich ja schon fast so an als würdest du es gut finden wie es jetzt
    > ist.
    > Für 18¤ pro Monat sehe ich das anders und wer solls denn sonst machen. In
    > anderen Ländern machen es auch die Senderanstallten selbst weil sie mit der
    Nein ich sehe das es so das es nicht deren Job ist und sie auch von mir nur für die Grundversorgung bezahlt werden sollten.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: DVB-T HD in Polen Realität

    Autor reap 18.01.13 - 17:02

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > flynt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Thaodan schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Klar es ist aber nicht deren Job.
    > >
    > > Hört sich ja schon fast so an als würdest du es gut finden wie es jetzt
    > > ist.
    > > Für 18¤ pro Monat sehe ich das anders und wer solls denn sonst machen.
    > In
    > > anderen Ländern machen es auch die Senderanstallten selbst weil sie mit
    > der
    > Nein ich sehe das es so das es nicht deren Job ist und sie auch von mir nur
    > für die Grundversorgung bezahlt werden sollten.

    Ist dann für dich die Umstellung von Analog auf Digital schon eine Überversorgung bzw. mehr als ein Sender ?
    Die Grundversorgung wird ja auch über Satelliten ermöglicht aber da kommt das Bild auch als HD.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  2. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur
  3. Bungie Destiny läuft auch auf der Xbox One in 1080p mit 30 fps

  1. Quartalsbericht: Amazon erwirtschaftet Verlust von 126 Millionen US-Dollar
    Quartalsbericht
    Amazon erwirtschaftet Verlust von 126 Millionen US-Dollar

    Amazon kann eine kräftige Umsatzsteigerung um 23 Prozent auf mehr als 19 Milliarden US-Dollar ausweisen. Der Verlust erreicht jedoch ein neues Rekordniveau.

  2. Apple verkraftet Ansturm nicht: OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da
    Apple verkraftet Ansturm nicht
    OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

    Wenn sich hunderttausende Nutzer mit einem Mal auf eine Website stürzen, kommt es unweigerlich zu Ausfällen. Das ist nun zum Start des öffentlichen Betaprogramms von Apples OS X 10.10 Yosemite passiert, das normalen Anwendern die Möglichkeit bieten soll, das neue Betriebssystem auszuprobieren.

  3. Erfundene Waren: Ebay-Betrüger muss für 7 Jahre in Haft
    Erfundene Waren
    Ebay-Betrüger muss für 7 Jahre in Haft

    Ein Betrüger hat rund 300.000 Euro mit erfundenen Waren erbeutet, die er über Verkaufs- und Finanzagenten als 400-Euro-Jobber bei Ebay verkaufen ließ. Jetzt wurde der 29-Jährige in Marburg verurteilt.


  1. 22:31

  2. 21:17

  3. 18:59

  4. 18:47

  5. 18:21

  6. 16:59

  7. 16:20

  8. 15:53