Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: Ein neuartiger Fernseher…

Wichtig ist das eine unversale Fernbedienung...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wichtig ist das eine unversale Fernbedienung...

    Autor: jude 01.01.13 - 15:45

    ... in Form eines Smartphone / Tablet eingeführt wird.

    und, nachdem man damit den TV steuert wird es auch endlich etwas mit allen andern Geräten, von Dachfenster, allen Lichter bis hin zu allen Funktionen des smarten Stromzählers.

    Wenn plötzlich Billigstom verfügbar (Sonne/Wind) ist, kann das Smartphone / Tablet Ladevorgänge initieren und krasse Verbraucher (Waschmaschine / Speicherheizung) den Startbefehl geben.

    Mein Gott jetzt habe ich die nächsten 10 Jahre vorweggenommen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wichtig ist das eine unversale Fernbedienung...

    Autor: GrannyStylez 01.01.13 - 16:09

    Also wirklich, jetzt hast du mir die Überraschung genommen.

    Ich zu meinem Teil benutze das Smartphone als Fernsteuerung für Licht, Sound und TV.
    Und das auch nur im eingeschränkten Rahmen.

    Aber die Idee alles mit einer Fernbedienung erledigen zu können, also wirklich alles ist in der Tat genial und wird sicher "in den nächsten 10 Jahren" kommen ;)

    Auf die hoffentlich großen Innovationen 2013!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wichtig ist das eine unversale Fernbedienung...

    Autor: Abseus 01.01.13 - 16:46

    jude schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... in Form eines Smartphone / Tablet eingeführt wird.
    >
    > und, nachdem man damit den TV steuert wird es auch endlich etwas mit allen
    > andern Geräten, von Dachfenster, allen Lichter bis hin zu allen Funktionen
    > des smarten Stromzählers.

    Es gibt genug Apps um den TV vom Smartphone aus zu steuern. Ebenfalls gibt es genug Apps um HomeAutomation z.b. FHEM vom Smartphoe aus zu steuern. Für smarte Stromzähler gilt das genauso.
    >
    > Wenn plötzlich Billigstom verfügbar (Sonne/Wind) ist, kann das Smartphone /
    > Tablet Ladevorgänge initieren und krasse Verbraucher (Waschmaschine /
    > Speicherheizung) den Startbefehl geben.

    Billigstrom von Sonne/Wind?????
    Hast du überhaupt irgend eine Ahnung von dem über das du da schreibst?
    >
    > Mein Gott jetzt habe ich die nächsten 10 Jahre vorweggenommen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wichtig ist das eine unversale Fernbedienung...

    Autor: developer 01.01.13 - 17:04

    > Billigstrom von Sonne/Wind?????
    > Hast du überhaupt irgend eine Ahnung von dem über das du da schreibst?

    Kommt immer drauf an wer die Kosten berechnet, und was alles mit rein gerechnet wird.

    Billigstrom ist zwar vermutlich trotzdem nicht der passende Begriff, aber warten wir mal ab wie sich das nocht weiter entwickelt.

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wichtig ist das eine unversale Fernbedienung...

    Autor: developer 01.01.13 - 17:06

    jude schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... in Form eines Smartphone / Tablet eingeführt wird.
    >
    > und, nachdem man damit den TV steuert wird es auch endlich etwas mit allen
    > andern Geräten, von Dachfenster, allen Lichter bis hin zu allen Funktionen
    > des smarten Stromzählers.
    >
    > Wenn plötzlich Billigstom verfügbar (Sonne/Wind) ist, kann das Smartphone /
    > Tablet Ladevorgänge initieren und krasse Verbraucher (Waschmaschine /
    > Speicherheizung) den Startbefehl geben.
    >
    > Mein Gott jetzt habe ich die nächsten 10 Jahre vorweggenommen...

    Nein, wirkt eher als hättest du die News der letzten 10 Monate zusammen gefasst.

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wichtig ist das eine unversale Fernbedienung...

    Autor: iu3h45iuh456 01.01.13 - 17:10

    jude schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... in Form eines Smartphone / Tablet eingeführt wird.

    Gibts bereits als App fürs Handy.
    Nachteile: Display muss vor jeder Aktion erst aktiviert werden und ohne jedes Mal hinsehen geht nichts, da keine Erkennbarkeit über die Haptik.

    Für mich kann ich nur sagen: Spielkram, brauche ich nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wichtig ist das eine unversale Fernbedienung...

    Autor: Natchil 01.01.13 - 17:37

    > Nachteile: Display muss vor jeder Aktion erst aktiviert werden und ohne jedes Mal hinsehen geht nichts, da keine Erkennbarkeit über die Haptik.


    Finde ich genau so.
    Habe das Sony Tablet S wo das schon integriert ist.
    Man kann zwar auch mit Wischbewegungen steuern so das man nicht hingucken brauch aber trotzdem hab ich lieber eine Fernbedienung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wichtig ist das eine unversale Fernbedienung...

    Autor: HerrMannelig 02.01.13 - 03:01

    schon mal den Fernseher mit Handy-App gesteuert?
    Ich geb dir nen Tipp: Die Fernbedienungen sind nicht umsonst so groß.

    Aber vllt ist das iPhone 7 dann ja so lang, dass es auch alle Tasten auf einmal darstellen kann. und Tasten aus dem Display hervorkommen, wenn man die App aufmacht. Und es sich automatisch per Gedankenkontrolle einschaltet, wenn man den Kanal wechseln will.....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Wichtig ist das eine unversale Fernbedienung...

    Autor: Drizzt 03.01.13 - 10:07

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schon mal den Fernseher mit Handy-App gesteuert?
    > Ich geb dir nen Tipp: Die Fernbedienungen sind nicht umsonst so groß.
    >
    > Aber vllt ist das iPhone 7 dann ja so lang, dass es auch alle Tasten auf
    > einmal darstellen kann. und Tasten aus dem Display hervorkommen, wenn man
    > die App aufmacht. Und es sich automatisch per Gedankenkontrolle
    > einschaltet, wenn man den Kanal wechseln will.....

    Ach Quatsch... Apple weiß immernoch am besten, was die Kunden wollen, da schaltet das iPhone dann selber "taff" und "exklusiv, die Reportage" an!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Dataport, Altenholz bei Kiel


Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,90€ statt 109,90€
  2. 74,90€
  3. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen
  2. Mobilfunk Sicherheitslücke macht auch Smartphones angreifbar
  3. Master Key Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

  1. BiCS3: Flash Forward fertigt 3D-NAND-Speicher mit 64 Zellschichten
    BiCS3
    Flash Forward fertigt 3D-NAND-Speicher mit 64 Zellschichten

    Toshiba und Western Digital produzieren 3D-Flash-Speicher mit besonders vielen Lagen - 64 Schichten sind bisher Rekord. Bei der Kapazität stellt das NAND allerdings keine Bestmarke auf.

  2. Radeon RX 480: Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU
    Radeon RX 480
    Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

    Das Direct3D 12- und das Vulkan-API entlocken älteren CPUs mehr Bilder pro Sekunde: Wir haben einen FX-6300 (Bulldozer) mit einer Radeon RX 480 kombiniert und verglichen, wie groß oder besser gesagt wie klein der Abstand zu einem Core i7-6700K (Skylake) ausfällt.

  3. Pangu: Jailbreak für iOS 9.3.3 ist da
    Pangu
    Jailbreak für iOS 9.3.3 ist da

    Fast zeitgleich zur Veröffentlichung von iOS 9.3.3 ist der passende Jailbreak erschienen. Vorerst ist nur eine Entsperrung von iOS-Geräten mit 64-Bit-Prozessor unter Windows möglich.


  1. 09:30

  2. 09:00

  3. 07:28

  4. 07:13

  5. 23:40

  6. 23:14

  7. 18:13

  8. 18:06