Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: Ein neuartiger Fernseher…

Wichtig ist das eine unversale Fernbedienung...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wichtig ist das eine unversale Fernbedienung...

    Autor: jude 01.01.13 - 15:45

    ... in Form eines Smartphone / Tablet eingeführt wird.

    und, nachdem man damit den TV steuert wird es auch endlich etwas mit allen andern Geräten, von Dachfenster, allen Lichter bis hin zu allen Funktionen des smarten Stromzählers.

    Wenn plötzlich Billigstom verfügbar (Sonne/Wind) ist, kann das Smartphone / Tablet Ladevorgänge initieren und krasse Verbraucher (Waschmaschine / Speicherheizung) den Startbefehl geben.

    Mein Gott jetzt habe ich die nächsten 10 Jahre vorweggenommen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wichtig ist das eine unversale Fernbedienung...

    Autor: GrannyStylez 01.01.13 - 16:09

    Also wirklich, jetzt hast du mir die Überraschung genommen.

    Ich zu meinem Teil benutze das Smartphone als Fernsteuerung für Licht, Sound und TV.
    Und das auch nur im eingeschränkten Rahmen.

    Aber die Idee alles mit einer Fernbedienung erledigen zu können, also wirklich alles ist in der Tat genial und wird sicher "in den nächsten 10 Jahren" kommen ;)

    Auf die hoffentlich großen Innovationen 2013!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wichtig ist das eine unversale Fernbedienung...

    Autor: Abseus 01.01.13 - 16:46

    jude schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... in Form eines Smartphone / Tablet eingeführt wird.
    >
    > und, nachdem man damit den TV steuert wird es auch endlich etwas mit allen
    > andern Geräten, von Dachfenster, allen Lichter bis hin zu allen Funktionen
    > des smarten Stromzählers.

    Es gibt genug Apps um den TV vom Smartphone aus zu steuern. Ebenfalls gibt es genug Apps um HomeAutomation z.b. FHEM vom Smartphoe aus zu steuern. Für smarte Stromzähler gilt das genauso.
    >
    > Wenn plötzlich Billigstom verfügbar (Sonne/Wind) ist, kann das Smartphone /
    > Tablet Ladevorgänge initieren und krasse Verbraucher (Waschmaschine /
    > Speicherheizung) den Startbefehl geben.

    Billigstrom von Sonne/Wind?????
    Hast du überhaupt irgend eine Ahnung von dem über das du da schreibst?
    >
    > Mein Gott jetzt habe ich die nächsten 10 Jahre vorweggenommen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wichtig ist das eine unversale Fernbedienung...

    Autor: developer 01.01.13 - 17:04

    > Billigstrom von Sonne/Wind?????
    > Hast du überhaupt irgend eine Ahnung von dem über das du da schreibst?

    Kommt immer drauf an wer die Kosten berechnet, und was alles mit rein gerechnet wird.

    Billigstrom ist zwar vermutlich trotzdem nicht der passende Begriff, aber warten wir mal ab wie sich das nocht weiter entwickelt.

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wichtig ist das eine unversale Fernbedienung...

    Autor: developer 01.01.13 - 17:06

    jude schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... in Form eines Smartphone / Tablet eingeführt wird.
    >
    > und, nachdem man damit den TV steuert wird es auch endlich etwas mit allen
    > andern Geräten, von Dachfenster, allen Lichter bis hin zu allen Funktionen
    > des smarten Stromzählers.
    >
    > Wenn plötzlich Billigstom verfügbar (Sonne/Wind) ist, kann das Smartphone /
    > Tablet Ladevorgänge initieren und krasse Verbraucher (Waschmaschine /
    > Speicherheizung) den Startbefehl geben.
    >
    > Mein Gott jetzt habe ich die nächsten 10 Jahre vorweggenommen...

    Nein, wirkt eher als hättest du die News der letzten 10 Monate zusammen gefasst.

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wichtig ist das eine unversale Fernbedienung...

    Autor: iu3h45iuh456 01.01.13 - 17:10

    jude schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... in Form eines Smartphone / Tablet eingeführt wird.

    Gibts bereits als App fürs Handy.
    Nachteile: Display muss vor jeder Aktion erst aktiviert werden und ohne jedes Mal hinsehen geht nichts, da keine Erkennbarkeit über die Haptik.

    Für mich kann ich nur sagen: Spielkram, brauche ich nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wichtig ist das eine unversale Fernbedienung...

    Autor: Natchil 01.01.13 - 17:37

    > Nachteile: Display muss vor jeder Aktion erst aktiviert werden und ohne jedes Mal hinsehen geht nichts, da keine Erkennbarkeit über die Haptik.


    Finde ich genau so.
    Habe das Sony Tablet S wo das schon integriert ist.
    Man kann zwar auch mit Wischbewegungen steuern so das man nicht hingucken brauch aber trotzdem hab ich lieber eine Fernbedienung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wichtig ist das eine unversale Fernbedienung...

    Autor: HerrMannelig 02.01.13 - 03:01

    schon mal den Fernseher mit Handy-App gesteuert?
    Ich geb dir nen Tipp: Die Fernbedienungen sind nicht umsonst so groß.

    Aber vllt ist das iPhone 7 dann ja so lang, dass es auch alle Tasten auf einmal darstellen kann. und Tasten aus dem Display hervorkommen, wenn man die App aufmacht. Und es sich automatisch per Gedankenkontrolle einschaltet, wenn man den Kanal wechseln will.....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Wichtig ist das eine unversale Fernbedienung...

    Autor: Drizzt 03.01.13 - 10:07

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schon mal den Fernseher mit Handy-App gesteuert?
    > Ich geb dir nen Tipp: Die Fernbedienungen sind nicht umsonst so groß.
    >
    > Aber vllt ist das iPhone 7 dann ja so lang, dass es auch alle Tasten auf
    > einmal darstellen kann. und Tasten aus dem Display hervorkommen, wenn man
    > die App aufmacht. Und es sich automatisch per Gedankenkontrolle
    > einschaltet, wenn man den Kanal wechseln will.....

    Ach Quatsch... Apple weiß immernoch am besten, was die Kunden wollen, da schaltet das iPhone dann selber "taff" und "exklusiv, die Reportage" an!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Softwareentwickler SPS / Experte (m/w) für elektrische Antriebe
    Schiller Automation GmbH & Co. KG, Sonnenbühl-Genkingen
  2. IT-Release Projektmanager Cross-Channel SAFe (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Ingenieur als Software- / Systementwickler für mobile Systeme in der Intralogistik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Heidesheim
  4. Microsoft EnterPrise Workplace Architect (m/w)
    FRITZ & MACZIOL Software und Computervertrieb GmbH, Süddeutschland

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. BIS SONNTAG GÜNSTIGER: Project Cars
    19,95€
  2. Fallout 3 - Game of the Year Edition [PC Code - Steam] USK 18
    6,79€
  3. Xbox-360-Spiele für je 6,99€
    (u. a. Halo 4, Fable Anniversary, Dance Central 3, Kinectimals mit Bären)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

Staatliche Überwachung: Die Regierung liest jeden Post
Staatliche Überwachung
Die Regierung liest jeden Post
  1. ÖPNV in San Francisco Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen
  2. Videoüberwachung Innenministerkonferenz will Body-Cams für alle Polizisten
  3. Schnüffelgesetz Vodafone warnt vor Backdoors im Mobilfunknetz

Unravel im Test: Feinwollig schön und frustig schwer
Unravel im Test
Feinwollig schön und frustig schwer
  1. The Witness im Test Die Insel der tausend Labyrinthe
  2. Oxenfree im Test Urlaub auf der Gruselinsel
  3. Amplitude im Test Beats und Groove auf Knopfdruck

  1. Darpa: Schnelle Drohnen fliegen durch Häuser
    Darpa
    Schnelle Drohnen fliegen durch Häuser

    Beschädigte Gebäude mit Drohnen zu erkunden, ist besser als hineinzugehen. Die Darpa hat die dafür nötigen Algorithmen entwickeln lassen und getestet: Drohnen fliegen mit hoher Geschwindigkeit durch enge Gänge.

  2. Mattel und 3Doodler: 3D-Druck für Kinder
    Mattel und 3Doodler
    3D-Druck für Kinder

    Nach Ansicht zweier Hersteller soll 3D-Drucktechnik demnächst auch in Kinderzimmern Einzug halten. Beide Ansätze sind aber grundverschieden.

  3. Adobe Creative Cloud: Adobe-Update löscht Daten auf dem Mac
    Adobe Creative Cloud
    Adobe-Update löscht Daten auf dem Mac

    Diverse Mac-User, die ein Update von Adobe installiert haben, haben sich gewundert: Es löscht Dateien aus einem Ordner auf der Festplatte. Adobe hat das Update gestoppt und es gibt einige Behelfslösungen.


  1. 14:35

  2. 13:25

  3. 12:46

  4. 11:03

  5. 09:21

  6. 09:03

  7. 00:24

  8. 18:25