Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sharp-Partnerschaft: Foxconn plant…

Kabelverbindungen für die überttragung von 4k

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kabelverbindungen für die überttragung von 4k

    Autor: golam 09.11.12 - 11:50

    wie sieht es denn mit den verbuindungen von diesen neuen TVs aus ?
    laut HDMI spezifikationen sind ja nicht mal 60hz in 4k möglich. ist doch ein witz.

    es muss also eine neue verbindung her oder zumindest ein update der spezifikation.
    hdmi 2 gibnbt es ja noch nicht und displayport wird von der loby nicht unterstützt.

    habt ihr infos über neue verbindungen ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kabelverbindungen für die überttragung von 4k

    Autor: renegade334 09.11.12 - 12:17

    http://de.wikipedia.org/wiki/High_Definition_Multimedia_Interface
    Scheint so als ob es schno 2160p unterstützt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Kabelverbindungen für die überttragung von 4k

    Autor: sparvar 09.11.12 - 12:18

    ich denke die verbindung+schnittstelle ist einfacher herzustellen als das die wiedergabe eletronik

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Kabelverbindungen für die überttragung von 4k

    Autor: golam 09.11.12 - 12:20

    renegade334 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > de.wikipedia.org
    > Scheint so als ob es schno 2160p unterstützt.


    es ging um die frames pro sekunde

    die liegt bei 24 lächelichen hz ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.11.12 12:20 durch golam.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Kabelverbindungen für die überttragung von 4k

    Autor: golam 09.11.12 - 12:21

    sparvar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich denke die verbindung+schnittstelle ist einfacher herzustellen als das
    > die wiedergabe eletronik


    die frage ist ob es schon eine gibt.
    dp scheint ja eigenlicht die beste im Copmutergeschäfft zu sein, doch wird sie wohl nicht einhalt finden in den Consumer electronics :(



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.11.12 12:29 durch golam.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. Deutsche Telekom AG, München
  3. Rundfunk Berlin Brandenburg RBB, Berlin, Köln
  4. T-Systems International GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  2. 149,99€
  3. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

  1. DTEK50: Blackberrys neues Android-Smartphone kostet 340 Euro
    DTEK50
    Blackberrys neues Android-Smartphone kostet 340 Euro

    Mit dem DTEK50 hat Blackberry ein Android-Smartphone vorgestellt, das nach Angaben des Herstellers das sicherste Android-Gerät der Welt sein soll. Dafür sollen Verschlüsselung, schnelle Sicherheitsupdates und ein abgesicherter Boot-Prozess sorgen. Einigen dürfte das Smartphone aber bekannt vorkommen.

  2. Oculus Rift: VR-Konkurrenz im Hobbykeller
    Oculus Rift
    VR-Konkurrenz im Hobbykeller

    Durch ein Update unterstützt Oculus Rift bis zu vier Kamerasensoren. Damit werden die Möglichkeiten des VR-Headsets erweitert - und HTC Vive ist nicht mehr das einzige System, durch das ein Hobbyraum zum Mini-Holodeck wird.

  3. Motorola: Moto Z bekommt keine monatlichen Security-Updates
    Motorola
    Moto Z bekommt keine monatlichen Security-Updates

    Manche Smartphone-Hersteller verteilen monatliche Updates, um ihren Nutzern Googles aktuelle Sicherheits-Patches zu bringen. Motorola findet das zu schwierig - auch das neue Top-Gerät Moto Z soll daher diesen Service nicht bekommen. Eine fragwürdige Entscheidung.


  1. 11:07

  2. 10:32

  3. 09:59

  4. 09:30

  5. 09:00

  6. 07:28

  7. 07:13

  8. 23:40