1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Special Effects: Was bei…

Tolle Links!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tolle Links!

    Autor brammer 21.11.12 - 19:24

    Ganz Klasse, da wird ein Link auf die die Seite
    https://www.stanwinstonschool.com/blog/t2-judgement-day-t1000-fx
    imText untergebracht und was erscheint dort?
    >
    > Dieses Video enthält Material von Studio Canal.
    > Dieser Partner hat das Video in deinem LAnd aus
    > urheberrechtlichen Gründen gesperrt.
    >
    Wie dämlich ist das den?

    brammer

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Tolle Links!

    Autor wiesson 21.11.12 - 19:29

    "This video contains content from Studio Canal, who has blocked it in your country on copyright grounds."

    Ist hier in Schweden nicht anders :(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Tolle Links!

    Autor blaub4r 21.11.12 - 19:38

    *hust* Proxtube *hust*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Tolle Links!

    Autor Lapje 21.11.12 - 20:18

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > *hust* Proxtube *hust*

    Bringt auch nicht viel...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Tolle Links!

    Autor nie (Golem.de) 21.11.12 - 20:26

    Und dafuer kann ich jetzt genau - was?

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Tolle Links!

    Autor Goldmarie666 21.11.12 - 20:32

    Doch, musste direkt bei YT aufrufen, dann geht es.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Tolle Links!

    Autor iu3h45iuh456 21.11.12 - 21:08

    nie (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und dafuer kann ich jetzt genau - was?

    Genau genommen nichts, ist nur das übliche Herumgenöle.
    Ich fand den Artikel interessant.

    Man sollte meinen, Effekte per 3D Animation einzufügen bringt auch Kostenvorteile, ist aber vermutlich nicht so. Die Animations-Jungs brauchen für jedes animierte Augenzwingern in einem Projektteam drei Tage Zeit, so sinngemäß. Insofern sind die guten alten Modellbauer wohl noch durchaus konkurrenzfähig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Tolle Links!

    Autor Midian 21.11.12 - 21:31

    Ich zitiere mal:

    "StanWinstonSchool vor 2 Stunden

    We're working on that. We have the right to show you in any part of the world, but someone in your part of the world doesn't know that yet. We hope this will soon be available to you! Keep coming back... -John"

    Das Video einfach über einen Amerikanischen Proxi schauen.


    PS: Mit dem geht es: http://www.hidemyass.com/youtube-proxy/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Tolle Links!

    Autor violator 21.11.12 - 21:54

    iu3h45iuh456 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man sollte meinen, Effekte per 3D Animation einzufügen bringt auch
    > Kostenvorteile, ist aber vermutlich nicht so. Die Animations-Jungs brauchen
    > für jedes animierte Augenzwingern in einem Projektteam drei Tage Zeit, so
    > sinngemäß. Insofern sind die guten alten Modellbauer wohl noch durchaus
    > konkurrenzfähig.

    Das Problem bei CGI ist, dass sie sofort auffällt, wenn irgendwas komisch ist, ein nicht perfektes Modell tut das nicht automatisch.

    Ganz schlimm fand ich Star Wars Ep 1-2, da merke man richtig, dass bestimmt 99% nur vor nem Greenscreen entstanden sind. Oder die Szene in der Bar, wo einer mit dem fetten Alienwirt redet. Da hat man auch gemerkt, dass der Schauspieler nur ins Nichts starrt. Und die Explosionen sahen auch grauenhaft und unrealistisch aus.

    Dann lieber ein gutes Modell statt schlechter CGI.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.12 21:55 durch violator.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Tolle Links!

    Autor LH 21.11.12 - 22:25

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz schlimm fand ich Star Wars Ep 1-2, da merke man richtig, dass bestimmt
    > 99% nur vor nem Greenscreen entstanden sind.

    Tatsächlich hatte Episode 1 noch sehr viele Kulissen und praktische Effekte.
    Erst Episode 2 und 3 wurden größtenteils vor Bluescreens gedreht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Tolle Links!

    Autor ssssssssssssssssssss 22.11.12 - 13:14

    Links die in Deutschland nicht funktionieren bei einem Artikel zu benutzen, der in Deutschland veröffentlicht wird?

    Lassen sie mich nachdenken, was könnte ein Journalist, dessen Job es ist Dinge zu recherchieren dafür können...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Tolle Links!

    Autor nie (Golem.de) 22.11.12 - 15:54

    Der Link hat funktioniert, und tut das immer noch. Dort gibt es die Bilder und die Texte die vertiefen, worum es in diesem Artikel geht.

    Das einzige, was nicht funktioniert, ist das dort eingebundene Youtube-Video. Darauf habe ich keinen Einfluss.

    Aber falls es zu schwer ist, das selbst lösen zu können, hier ein Vorschlag:

    http://3.hidemyass.com/ip-4/encoded/czovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS93YXRjaD9mZWF0dXJlPXBsYXllcl9lbWJlZGRlZCZ2PUVZUU1mVDZuc1Fz&f=norefer

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radikalisierung im Internet: Wie Extremisten das Netz nutzen
Radikalisierung im Internet
Wie Extremisten das Netz nutzen
  1. Pornhub Pornoplattform kündigt Musiklabel Pornhub Records an
  2. Payment Blocking Bundesländer verbieten über 100 Glücksspielseiten
  3. Eutelsat HbbTV v2.0 bringt Video-on-Demand für langsames Internet

Star-Wars-Dreharbeiten: Drohnenabwehr gegen übermütige Fans
Star-Wars-Dreharbeiten
Drohnenabwehr gegen übermütige Fans
  1. Luftfahrt Kritik an US-Kontrollen an deutschen Flughäfen
  2. Smartphone-Security FBI-Chef hat kein Verständnis für Verschlüsselung
  3. Find my iPhone Apple weiß seit Monaten von iCloud-Schwachstelle

PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K: So klappt's mit Downsampling
PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K
So klappt's mit Downsampling
  1. Hero 4 Gopro stellt 4K-Actionkamera vor
  2. Leak Gopro Hero 4 soll in 4K aufnehmen
  3. Ifa Vodafone Deutschland und Cisco bringen 4K-Set-Top-Box

  1. Viewsonic: Gaming-Monitor mit 144 Hz Bildfrequenz
    Viewsonic
    Gaming-Monitor mit 144 Hz Bildfrequenz

    Der Display-Hersteller Viewsonic will wieder speziell für Gamer ausgelegte Monitore produzieren: Den Anfang macht ein 24-Zoll-Gerät mit einer Bildfrequenz von 144 Hz. Außerdem stellt der Hersteller ein 4K-Display für unter 400 Euro vor.

  2. Basis Peak: Vier Tage schwitzen mit Intels Fitness-Smartwatch
    Basis Peak
    Vier Tage schwitzen mit Intels Fitness-Smartwatch

    Die Intel-Tochter Basis hat die Peak vorgestellt: Die Smartwatch misst Puls, Schweißproduktion, Hauttemperatur sowie Bewegungen. Das Wearable sei das ultimative Fitness- und Schlafmessgerät.

  3. In eigener Sache: Golem.de offline und unplugged
    In eigener Sache
    Golem.de offline und unplugged

    Akkulaufzeit unbegrenzt, das Display biegsam und blickwinkelstabil: Golem.de hat sein erstes Heft am Kiosk. "Android verstehen" richtet sich an jene, die mit Android bereits vertraut sind, aber noch mehr aus ihrem Smartphone herausholen wollen.


  1. 10:06

  2. 09:58

  3. 09:40

  4. 08:34

  5. 08:08

  6. 08:06

  7. 07:54

  8. 07:35