1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Western Digital: WD TV Live nun…

Browser?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Browser?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.11.10 - 08:10

    Okay, das Teil kann scheinbar ja mit dem Internet kommunizieren. Eine USB-Tastatur kann auch angeschlossen werden (vermutlich sogar Funk, sollte dem Gerät ja egal sein). Als Basis vermute ich mal irgendeine Abart von Linux. Automatische Updates kann es auch. Es ist also sowieso schon eine Art Computer. Was spricht denn dann eigentlich gegen den Einsatz eines Browsers auf diesem Gerät? Lediglich an der fehlenden Mausunterstützung wird es ja wohl kaum liegen, oder?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Browser?

    Autor: waswiewo 26.11.10 - 09:08

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Okay, das Teil kann scheinbar ja mit dem Internet kommunizieren. Eine
    > USB-Tastatur kann auch angeschlossen werden (vermutlich sogar Funk, sollte
    > dem Gerät ja egal sein). Als Basis vermute ich mal irgendeine Abart von
    > Linux. Automatische Updates kann es auch. Es ist also sowieso schon eine
    > Art Computer. Was spricht denn dann eigentlich gegen den Einsatz eines
    > Browsers auf diesem Gerät? Lediglich an der fehlenden Mausunterstützung
    > wird es ja wohl kaum liegen, oder?

    Vielleicht die geringe Rechenleistung? Da hat ein Smartphone mehr zu bieten ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Browser?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.11.10 - 10:23

    Ich rede ja auch nicht unbedingt von Flash & Co. sondern einfache Webseiten. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dafür mehr Rechenleistung notwendig sein soll, als zum Streamen von Videos.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Browser?

    Autor: waswiewo 26.11.10 - 10:31

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich rede ja auch nicht unbedingt von Flash & Co. sondern einfache
    > Webseiten. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dafür mehr Rechenleistung
    > notwendig sein soll, als zum Streamen von Videos.

    Für Videos ist ein dedizierter Chip zuständig, der hat in dem Sinn nichts mit der UI zu tun. Wenn die Rechenleistung nicht mal für eine anständige Tastatureingabe ausreicht (schon mal selbst ausprobiert? Das Feature hätten sie sich sparen können), dann glaube ich nicht an ein, auch nur im geringsten brauchbares, "Surf-Erlebnis" in 1080p.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Browser?

    Autor: dergenervte 26.11.10 - 10:34

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Okay, das Teil kann scheinbar ja mit dem Internet kommunizieren. Eine
    > USB-Tastatur kann auch angeschlossen werden (vermutlich sogar Funk, sollte
    > dem Gerät ja egal sein). Als Basis vermute ich mal irgendeine Abart von
    > Linux. Automatische Updates kann es auch. Es ist also sowieso schon eine
    > Art Computer. Was spricht denn dann eigentlich gegen den Einsatz eines
    > Browsers auf diesem Gerät? Lediglich an der fehlenden Mausunterstützung
    > wird es ja wohl kaum liegen, oder?

    Vemutest eine Art von Linux? Jeder der sich damit befasst weiß, DASS es als OS Linux hat und es gibt auch Homebrew Firmware dafür.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Browser?

    Autor: tunnelblick 26.11.10 - 10:36

    naja, das macht da garantiert der sigma-chip (oder realtek oder so). ein dillo sollte dort aber eigentlich auch gehen... das ding ist nur: wie ohne X und fenstermanager und co.? wahrscheinlich ist hier links das höchste der gefühle...

    "we have computers, which can beat your computers"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Browser?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.11.10 - 10:37

    Okay, das ist ein Argument.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Browser?

    Autor: thenktor 26.11.10 - 19:45

    dergenervte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vemutest eine Art von Linux? Jeder der sich damit befasst weiß, DASS es als
    > OS Linux hat und es gibt auch Homebrew Firmware dafür.


    Heutzutage gibt's doch fast nichts mehr ohne Linux drauf zu kaufen... außer PCs :-D

    http://lh5.ggpht.com/_CfOw7le_kP0/SrOdETzIuyI/AAAAAAAAAFA/YuAcpISeSoM/salix-userbar-dev.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Browser?

    Autor: Darioo 26.11.10 - 22:01

    Für Interessierte ist vielleicht dieser Link zu empfehlen,
    welchen ich mal in 1 Minute recherchiert habe, gibts bestimmt
    auch noch bessere. ;-)

    http://www.nodch.de/wdlxtv-live-custom-firmware-fuer-wd-tv-live-media-player/1596

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

  1. Android 4.4.2: Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt
    Android 4.4.2
    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

    Nach langem Warten erhalten Nutzer von Motorolas Razr HD jetzt Android 4.4.2 für ihr Smartphone. Weiter warten müssen hingegen Besitzer von Mororolas Intel-basiertem Smartphone Razr i.

  2. Galaxy Note 4: 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
    Galaxy Note 4
    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

    Samsung soll von seinem neuen Galaxy Note 4 innerhalb eines Monats 4,5 Millionen Geräte verkauft haben. Das sind 500.000 Smartphones weniger als noch beim Galaxy Note 3, allerdings ist das neue Modell bisher auch nur in Südkorea und China erhältlich gewesen.

  3. Archos 50 Diamond: LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro
    Archos 50 Diamond
    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

    Archos hat mit dem 50 Diamond ein sehr günstiges neues Android-Smartphone vorgestellt, das technisch interessanter als die meisten Geräte des Unternehmens ist: Das 50 Diamond hat ein Full-HD-Display, einen 64-Bit-Prozessor von Qualcomm und LTE-Unterstützung.


  1. 15:19

  2. 13:47

  3. 13:08

  4. 12:11

  5. 01:52

  6. 17:43

  7. 17:36

  8. 17:03