Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox One: Anonymer Microsoft…

Xbox One: Anonymer Microsoft-Entwickler verteidigt DRM

Ein anonymer Entwickler, der nach eigenen Angaben bei Microsoft an der Xbox One arbeitet, verteidigt Microsofts DRM-Strategie für die Xbox One. Es gehe darum, eine Art Steam für Konsolen zu schaffen, die Preise für Spiele zu senken und dafür zu sorgen, dass mehr Geld bei den Entwicklern und weniger bei Gebrauchthändlern ankomme.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wo sind die Spiele die wegen Steam günstiger sind? (Seiten: 1 2 3 ) 49

    Dadie | 14.06.13 10:43 16.08.13 20:01

  2. Gegen ankämpfen 1

    Gordanfreeman | 19.06.13 16:55 19.06.13 16:55

  3. Man muss schon videospielsüchtig sein, um sich so von einem Hersteller gängeln lassen. 3

    Atalanttore | 16.06.13 13:25 17.06.13 09:00

  4. Ganz meine Meinung (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 85

    macgyver2k | 14.06.13 10:50 17.06.13 08:34

  5. Irgendwie muss man sich das ja "schönsaufen" 3

    Casandro | 16.06.13 09:06 17.06.13 08:32

  6. Ein großer Pluspunkt gegenüber der PS4 14

    BiGfReAk | 14.06.13 13:58 17.06.13 08:30

  7. Genau, alles im Sinne der Kunden, sagt ein anonymer Electronic Arts Entwickler 1

    DY | 17.06.13 08:29 17.06.13 08:29

  8. Bloomberg: Microsoft informiert NSA exklusiv über Sicherheitslücken (Seiten: 1 2 ) 36

    kmork | 14.06.13 19:56 16.06.13 22:25

  9. Als Softwareentwickler zu begrüßen 1

    MrSpok | 16.06.13 22:12 16.06.13 22:12

  10. Asoziales Pack

    teddy77 | 16.06.13 10:22 Das Thema wurde verschoben.

  11. Downloads bei Microsoft sind meist sehr teuer! 8

    motzerator | 14.06.13 13:45 15.06.13 15:22

  12. Nicht verbieten, sondern integrieren 7

    Maddi | 14.06.13 12:11 15.06.13 15:12

  13. welche Entwickler ? 1

    azeu | 15.06.13 15:02 15.06.13 15:02

  14. Mehr DRM = günstigere Preise? (Seiten: 1 2 ) 37

    Missingno. | 14.06.13 12:35 15.06.13 13:18

  15. Dann sollen die mehrgleissig fahren 1

    likely | 15.06.13 12:58 15.06.13 12:58

  16. Re: Bloomberg: Microsoft informiert NSA über Bugs, bevor es einen Fix veröffentlicht

    kmork | 15.06.13 14:07 Das Thema wurde verschoben.

  17. Eine Art Steam ... 13

    caldeum | 14.06.13 13:59 15.06.13 11:01

  18. wetten, dass: Preise der Xbox one games = Preise der PS4 Games? 6

    nudel | 14.06.13 14:46 15.06.13 10:04

  19. "Trust me, I'm an engineer." 1

    withered | 15.06.13 04:18 15.06.13 04:18

  20. Wenn ich so einen Müll reden würde, würde ich auch anonym bleiben wollen 1

    hw75 | 14.06.13 20:56 14.06.13 20:56

  21. ...den Markt in Richtung digitaler Downloads zu bewegen. 2

    ustas04 | 14.06.13 19:52 14.06.13 19:57

  22. XBOX ONE evtl. schon nach kurzer Internet Unterbrechung temporär deaktiviert? 3

    motzerator | 14.06.13 15:45 14.06.13 17:55

  23. Volkswirtschaftlicher Unfug (Seiten: 1 2 ) 26

    Muhaha | 14.06.13 12:04 14.06.13 16:39

  24. Todgeburt XBox One 1

    Kernschmelze | 14.06.13 16:23 14.06.13 16:23

  25. Das wäre glaube ich das erste Mal... 2

    Shred | 14.06.13 11:46 14.06.13 16:07

  26. Steam ist aus anderen Gründen preiswert 10

    Crass Spektakel | 14.06.13 11:40 14.06.13 14:34

  27. "Wie Steam" 1

    Garwarir | 14.06.13 14:33 14.06.13 14:33

  28. Wenn es ihnen wirklich nur darum ginge... 4

    NebuLa | 14.06.13 12:01 14.06.13 14:10

  29. Gamestop 11

    dacharlie | 14.06.13 12:00 14.06.13 14:05

  30. Logik? Warum bevorzugt die XBOX ONE gerade die böhsen Händler ??? 1

    motzerator | 14.06.13 13:59 14.06.13 13:59

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Wirtschaftsinformatiker / Organisationsprogrammierer (m/w)
    Ortlieb Sportartikel GmbH, Heilsbronn bei Ansbach
  2. (Junior) Web- / Mobile-Entwickler (m/w)
    DuMont Personal Management GmbH, Köln
  3. Statistiker (m/w)
    MDK Baden-Württemberg, Stuttgart
  4. IT Systemadministrator (m/w)
    Aspera GmbH, Aachen

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    9,99€
  2. NUR HEUTE: 50% Rabatt auf Star-Wars-Games
    (u. a. Star Wars Battlefront 33,95€, Star Wars: Knights of the Old Republic II The Sith Lords 4...
  3. NUR HEUTE: ZOTAC GeForce GTX 980Ti AMP Omega Edition 6GB
    575,00€ (Vergleichspreis: ab 645€)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

  1. Mobilfunk: Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen
    Mobilfunk
    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

    Die Telekom will die eSIM so einsetzen, dass kein Wechsel des Netzbetreibers möglich ist. Ab dem zweiten Halbjahr 2016 werden voraussichtlich zunehmend eSIMs in Geräten verbaut.

  2. Gründung von Algorithm Watch: Achtgeben auf Algorithmen
    Gründung von Algorithm Watch
    Achtgeben auf Algorithmen

    Republica 2016 Eine neue Initiative will untersuchen, wie Algorithmen sich auf die Gesellschaft auswirken. Für den Auftakt dient die Netzkonferenz Re:publica, auf der über die Zukunft der digitalen Gesellschaft diskutiert wird. Wir haben mit den Machern gesprochen.

  3. Mobilfunk: Störung zwischen E-Plus-Netz und Telekom
    Mobilfunk
    Störung zwischen E-Plus-Netz und Telekom

    Zwischen dem Netz von E-Plus und dem der Deutschen Telekom gibt es heute technische Probleme: SMS und Anrufe sind gestört. Laut Telekom liegt die Verantwortung bei E-Plus.


  1. 16:52

  2. 16:07

  3. 15:26

  4. 15:23

  5. 15:06

  6. 15:06

  7. 14:17

  8. 13:56