1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zuliefererkreise: Entwicklung des…

hoffendlich auch ohne tv tuner

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. hoffendlich auch ohne tv tuner

    Autor: stoneburner 12.12.12 - 19:14

    falls das ding was taugt, wäre es wichtig das man es ohne tv tuner kaufen kann

    sonst wären dann noch rundfunkgebühren fällig, und die zahl ich sicher nicht

    hab keinen fernseher, keine stereoanlage und kein radio

    (dafür einen beamer mit konsole die auch als dvd player dient mit 5.1 sound system)

    hinweis:

    ich bin kein deutscher, hier wurde gerichtlich bestätigt das ein pc oder ähnliches KEIN rundfunkempfänger ist, solange kein tv tuner eingebaut ist.

    und ja, ich hab meinen haushalt einfach abmelden können und seit 3 jahren nichts mehr von denen gehört... soll länder geben wo das nicht so einfach ist

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: hoffendlich auch ohne tv tuner

    Autor: ChMu 12.12.12 - 19:31

    stoneburner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > falls das ding was taugt, wäre es wichtig das man es ohne tv tuner kaufen
    > kann
    >
    > sonst wären dann noch rundfunkgebühren fällig, und die zahl ich sicher
    > nicht
    >
    > hab keinen fernseher, keine stereoanlage und kein radio
    >
    > (dafür einen beamer mit konsole die auch als dvd player dient mit 5.1 sound
    > system)
    >
    > hinweis:
    >
    > ich bin kein deutscher, hier wurde gerichtlich bestätigt das ein pc oder
    > ähnliches KEIN rundfunkempfänger ist, solange kein tv tuner eingebaut ist.
    >
    > und ja, ich hab meinen haushalt einfach abmelden können und seit 3 jahren
    > nichts mehr von denen gehört... soll länder geben wo das nicht so einfach
    > ist

    Du darfst bald wie alle anderen die " Haushaltsabgabe" zahlen, egal ob Du was empfaengst oder nicht. Was genau bringt Dir ein Fernseher von Apple ohne Tuner? Dann kannst Du auch zu nem Cinema Display greifen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: hoffendlich auch ohne tv tuner

    Autor: stoneburner 12.12.12 - 19:39

    wie schon geschrieben, ich bin kein deutscher und lebe auch nicht in deutschland und hier gibts keine haushaltsabgabe.

    was mir ein apple tv ohne tuner bringt - so ziemlich das gleiche was ich jetzt mit beamer und apple tv habe nur halt in einem gerät, für die küche oder so

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: hoffendlich auch ohne tv tuner

    Autor: Hösch 12.12.12 - 22:26

    stoneburner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wie schon geschrieben, ich bin kein deutscher und lebe auch nicht in
    > deutschland und hier gibts keine haushaltsabgabe.

    Du darfst ihm das nicht übel nehmen, für den Deutschen fängt die Welt in Deutschland an und hört in Germany auf...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: hoffendlich auch ohne tv tuner

    Autor: Guardian 13.12.12 - 08:32

    Hösch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > stoneburner schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wie schon geschrieben, ich bin kein deutscher und lebe auch nicht in
    > > deutschland und hier gibts keine haushaltsabgabe.
    >
    > Du darfst ihm das nicht übel nehmen, für den Deutschen fängt die Welt in
    > Deutschland an und hört in Germany auf...


    Naja, so abwegig?

    Deutschland hat Europa praktisch schon gekauft. Ohne uns wäre Europa am Ende.
    Sprich Europa sollte eigentlich Deutschland heißen.

    Vom Osten braucht man garnicht Reden und die USA will keiner.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: hoffendlich auch ohne tv tuner

    Autor: stoneburner 14.12.12 - 09:49

    Guardian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sprich Europa sollte eigentlich Deutschland heißen.

    hmm, bedenklich - ich werde darauf achten das nicht schon wieder ein erfolgloser österreichischer postkartenmaler nach deutschland auswandert...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

Fehlender Cache verursacht Ruckler: Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
Fehlender Cache verursacht Ruckler
Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
  1. King Of The Hill AMDs 300-Watt-Grafikkarte nutzt High Bandwidth Memory
  2. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  3. Grafiktreiber im Test AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling

  1. Quartalsbericht: Googles Werbeeinahmen wachsen nicht mehr so stark
    Quartalsbericht
    Googles Werbeeinahmen wachsen nicht mehr so stark

    Googles Geschäft mit Suchmaschinenwerbung kann nicht unaufhörlich weiter wachsen. Das belegen die Ergebnisse, die der US-Konzern heute nach Börsenschluss vorgelegt hat.

  2. Quartalsbericht: Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar
    Quartalsbericht
    Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar

    Amazon erhöht weiterhin die Ausgaben. Allein im Jahr 2014 seien 1,3 Milliarden US-Dollar für Prime Instant Video gezahlt worden.

  3. Operation Eikonal: Telekom sieht sich als Abschleppdienst des BND
    Operation Eikonal
    Telekom sieht sich als Abschleppdienst des BND

    Trotz rechtlicher Bedenken hat die Telekom bei der Überwachung des Frankfurter Netzknotens mitgemacht. Der zuständige Jurist bemühte dazu im NSA-Ausschuss eine ungewöhnliche Konstruktion.


  1. 23:15

  2. 22:40

  3. 22:28

  4. 22:08

  5. 17:59

  6. 17:41

  7. 17:36

  8. 17:25