Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobe: Photoshop Touch für Smartphone

ob auch eine WP version geplant ist?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ob auch eine WP version geplant ist?

    Autor: profi-knalltüte 27.02.13 - 09:26

    wäre schön ... finde nix dazu.

  2. Re: ob auch eine WP version geplant ist?

    Autor: Senf 27.02.13 - 11:55

    Als genervter WP-Besitzer: Vermutlich NIEMALS, wie so oft.

    Gruß,
    Senf

  3. Re: ob auch eine WP version geplant ist?

    Autor: F.A.M.C. 27.02.13 - 13:04

    Genervt weil schlecht oder genervt weil Applikationen häufig nicht für WP erscheinen? Letztere Situation hinterlässt bei mir auch immer einen suboptimalen Einfluss auf die Magengegend. =/

  4. Re: ob auch eine WP version geplant ist?

    Autor: Senf 27.02.13 - 14:25

    Genervt wegen der App-Situation, welche sich durch die WP7 / WP8-Situation noch verschärft hat. WP ist den Mitbewerbern in meinen Augen in Design und Usability überlegen. Aber was nutzt das, wenn man sich als WP-User dadurch ins Hintertreffen begibt?
    Vor einem Jahr, als ich mich bewusst für WP entschieden habe, war ich noch zuversichtlich, aber mittlerweile wandelt sich das in Resignation. Vermutlich werde ich in Zukunft auf eine Kombination aus Nexus 7 Tablet + Scheiss-Egal-Telefon zum Tethern und Telefonieren setzen. Apple kommt mir nicht ins Haus.

    Gruß,
    Senf



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.02.13 14:26 durch Senf.

  5. Re: ob auch eine WP version geplant ist?

    Autor: debattierer 28.02.13 - 02:38

    Was für hintertreffen?
    Ja WP funktioniert sehr gut..usability ist sehr gut..abgesehn von der globalen Lautstärkeeinstullung....
    Ich hab bis jetzt alle Apps gefunden die ich gebraucht habe. Ansonsten suche ich eher selten gezielt nach Apps..ich lese WPnews - seiten oder geh einfach mal auf markteplace und gucke an was gerade beworben oder beschrieben wird...

    Senf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genervt wegen der App-Situation, welche sich durch die WP7 / WP8-Situation
    > noch verschärft hat. WP ist den Mitbewerbern in meinen Augen in Design und
    > Usability überlegen. Aber was nutzt das, wenn man sich als WP-User dadurch
    > ins Hintertreffen begibt?
    > Vor einem Jahr, als ich mich bewusst für WP entschieden habe, war ich noch
    > zuversichtlich, aber mittlerweile wandelt sich das in Resignation.
    > Vermutlich werde ich in Zukunft auf eine Kombination aus Nexus 7 Tablet +
    > Scheiss-Egal-Telefon zum Tethern und Telefonieren setzen. Apple kommt mir
    > nicht ins Haus.

  6. Re: ob auch eine WP version geplant ist?

    Autor: Senf 28.02.13 - 10:25

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich hab bis jetzt alle Apps gefunden die ich gebraucht habe.

    Auch wenn Windows Phone zahlreiche eigene Alternativen mitbringt, so fehlen mir doch die richtigen Google Apps (vor allem Maps und Reader) mehr, als ich gedacht hätte. Eine original Youtube-App wäre auch gut, die mobile YT-Seite zickt auf WP7 zu sehr rum. Und dann fehlen mir noch Soundcloud, Instagram und ein anständig funktionierendes Whatsapp, dass nicht bei jedem Aufruf erst 20 Sekunden laden muss. Das WP7-Skype ist in seiner Form nicht wirklich sinnvoll nutzbar. Der Großteil der TV-Apps (bis auf ZDF Mediathek) lässt auch auf sich warten, während die entsprechenden mobilen Browser-Portale ihren Dienst auf WP versagen. Achso, und einige ÖPNV-Apps fehlen mir auch.

    Unterm Strich: WP ist in Konzeption und Design genau das richtige mobile OS für mich. Schade, dass die mangelnde Unterstützung von dritter Seite mich davon wegdrängt.

    Gruß,
    Senf

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. EVI Audio GmbH, Straubing
  3. Laserline GmbH, Mülheim-Kärlich
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€ (Vergleichspreis ab ca. 129€)
  2. (u. a. Avatar, Whiplash, Fast & Furious 6, Braveheart, Forrest Gump, Das fünfte Element, Pain...
  3. 55,00€ (Vergleichspreis ab ca. 75€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

  1. Up- und Download: Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung
    Up- und Download
    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

    Ein Bündnis, in dem das Wirtschaftsministerium sitzt, fordert hohe Datenraten überall im Land. Die Breitbandversorgung von Unternehmen im ländlichen Raum genüge nicht den Ansprüchen.

  2. Kurznachrichtendienst: Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar
    Kurznachrichtendienst
    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

    Die Eigner von Twitter fordern einen hohen Preis für den Kurznachrichtendienst - für eine Plattform, die nicht mehr wachsen kann.

  3. Microsoft: Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen
    Microsoft
    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

    Das von Nasas JPL mit Microsoft für die Hololens entwickelte Destination Mars ist für Besucher des Kennedy Space Center Visitor Complex in Florida nutzbar. Bis Ende des Jahres 2016 kann die recht beeindruckende Anwendung dort selbst erlebt werden.


  1. 15:10

  2. 13:15

  3. 12:51

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:13

  7. 11:03

  8. 09:00