1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aptina: 4K-Videos mit Smartphones drehen

rolling shutter

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. rolling shutter

    Autor: Somian 26.02.13 - 08:48

    was nützt das wenn ich mit meinem smartphone 4k Videos aufnehmen kann wenn sich bei der kleinsten Bewegung alles kreuz und quer biegt…

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: rolling shutter

    Autor: noneofthem 26.02.13 - 09:25

    Vor allem bringt uns das heute noch nichts, wenn PC-Bildschirme bei 1080p hängen bleiben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: rolling shutter

    Autor: sskora 26.02.13 - 09:34

    Somian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was nützt das wenn ich mit meinem smartphone 4k Videos aufnehmen kann wenn
    > sich bei der kleinsten Bewegung alles kreuz und quer biegt

    Woher weißt du dass das bei diesen Sensoren so sein wird? Wenn das jetzt nur eine vermutung wegen der hohen datenflut ist die zeilenweise abgearbeitet werden muss, meinst du nicht, dass in der Frima Leute sitzen, die sich damit auskennen und versuchen werden das zu vermeiden?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: rolling shutter

    Autor: booyakasha 26.02.13 - 10:10

    sskora schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Somian schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > was nützt das wenn ich mit meinem smartphone 4k Videos aufnehmen kann
    > wenn
    > > sich bei der kleinsten Bewegung alles kreuz und quer biegt
    >
    > Woher weißt du dass das bei diesen Sensoren so sein wird? Wenn das jetzt
    > nur eine vermutung wegen der hohen datenflut ist die zeilenweise
    > abgearbeitet werden muss, meinst du nicht, dass in der Frima Leute sitzen,
    > die sich damit auskennen und versuchen werden das zu vermeiden?

    ne.

    Der 12 MP Sensor meiner Gopro Hero 3 BE ist davon genauso betroffen, wie der Sensor meiner 5D MKII. Schade eigentlich. Rolling Shutter ist ein echtes Problem, dass man eigentlich anpacken sollte, ehe man auf grössere Auflösungen geht. Auch die Farbabtastung wird meiner Meinung nach zu stark ausser acht gelassen. Es ist wieder ein Wahn an Auflösung ausgebrochen wie damals bei den Fotos.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: rolling shutter

    Autor: sskora 26.02.13 - 10:30

    ja, der rolling shutter effekt liegt im natur der sensoren. Ich habe auch eine 5D Mark 2 mit der viel gefilmt wird, mir is der Effekt durchaus bekannt. Aber je nach Sensor is der effekt mal stärker, mal schwächer. Aber wie soll man das beurteilen, noch bevor der Sensor auf dem Markt ist? Und überhaupt, das ist etwas so allgemeines, dann könnte ich auch den Moire bemängeln. Erstmal abwarten bevor man sich beschwärt :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: rolling shutter

    Autor: booyakasha 26.02.13 - 11:22

    Naja Moiré war halt bei der 5D MkII schon so zimlich das Übelste, was glaube ich auch keine andere Kamera in einem ähnichen Preissegment erreicht hat.

    Ich beschwäre mich nicht, sondern halte eher die Entwicklung nach Auflösung für einen absoluten Schwachsinn.
    Rolling-Shutter hat man schon bei FullHD nicht zufrieden stellend beheben können und nun geht man noch einen Schritt weiter in die falsche Richtung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: rolling shutter

    Autor: spambox 26.02.13 - 11:33

    Hehe....ich hab zumindest schonmal 1200p zuhause.
    Vielleicht geht es um "verlustfreies Zoomen" ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: rolling shutter

    Autor: Lala Satalin Deviluke 26.02.13 - 13:57

    Zoom kann man auch einfacher haben: Weg von "Mein Tablet muss dünner sein als mein eigenes Haar!" und mal eine gescheite Optik einbauen...

    Oder noch einfacher: Digitalkamera mit optischen Zoom kaufen...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: rolling shutter

    Autor: Lala Satalin Deviluke 26.02.13 - 13:59

    > Der CMOS-Sensor AR1330 beherrscht(...)

    Damit ist es schon zu 100% geklärt, dass das ding rolling shuttern wird wie sonst was. Und Per Software kann man das Raum/Zeitkondinuum leider nicht verbiegen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.02.13 13:59 durch Lala Satalin Deviluke.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Heimkino-Raumklang von oben: Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
Heimkino-Raumklang von oben
Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
  1. DTS:X Probe gehört Dolby-Atmos-Konkurrent arbeitet mit Deckenlautsprechern
  2. Surround-Sound Holpriger Start für Blu-ray-Discs mit Dolby Atmos
  3. Interstellar in 70 mm Berliner Zoo Palast schiebt die Digitalprojektoren beiseite

Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

Hidden Services: Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
Hidden Services
Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
  1. Silk Road Der Broker aus dem Deep Web
  2. Großrazzia im Tor-Netzwerk Hessische Ermittler schließen vier Web-Shops
  3. Großrazzia im Tor-Netzwerk Die Fahndung nach der Schwachstelle

  1. Dying Light: Performance-Patch reduziert Sichtweite
    Dying Light
    Performance-Patch reduziert Sichtweite

    Mehr Bilder pro Sekunde durch schlechtere Distanzdarstellung: Techlands Update für Dying Light verringert die Sichtweite und entlastet den Prozessor. Auf dem PC sieht das Zombie-Spiel weiterhin besser aus als auf den Konsolen, wo die Playstation 4 Vorteile hat.

  2. Project Tango: Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus
    Project Tango
    Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus

    Das Team von Project Tango wechselt von der Experimentierabteilung ATAP zum Google-Hauptkonzern: Damit dürfte die weitere Entwicklung von Smartphones und Tablets, die aktiv ihre Umgebung scannen und in Echtzeit darstellen, gesichert sein.

  3. Messenger: Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer
    Messenger
    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

    Erst der Web-Client, jetzt die Möglichkeit zu telefonieren: Offenbar erreicht die neue Telefoniefunktion von Whatsapp erste Nutzer. Das Feature wird allerdings nicht flächendeckend freigeschaltet, sondern wie Android-Updates schrittweise.


  1. 21:26

  2. 15:28

  3. 13:52

  4. 12:47

  5. 12:42

  6. 12:22

  7. 10:05

  8. 09:01