1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auflösung und Geschwindigkeit: Canon 7D…

Und was wird aus dem Klappdisplay der 60D?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und was wird aus dem Klappdisplay der 60D?

    Autor demon driver 03.12.12 - 09:28

    Wenn die 7D MkII keines bekäme und die 60D zugunsten der alten 7D entfiele, fände man sowas ja nur noch bei den Einsteigermodellen, was das Canon-Programm für mich plötzlich deutlich unattraktiver machen würde...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Und was wird aus dem Klappdisplay der 60D?

    Autor namenloser22 03.12.12 - 10:10

    Ich hoffe als erstes mal das die 60D nen Nachfolger bekommt.

    Angenommen die 7D mark2 kommt echt mit den oben genannten Features wird sich deren Preis wenig oder gar nicht vom Preis der 6D unterscheiden. Das würde dazu führen das es zwischen der 600 Euro (650D) und ungefähr 1500 Euro keine Kamera geben würde. Das wäre sehr unrealistisch.

    Der Kappmonitor ist ein absolut Sinnvolles Feature jedoch könnte ich auch darauf verzichten, falls ein Monitor mit sehr großem "Sichtwinkel" (heist das so ?) verbaut werden würde

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Und was wird aus dem Klappdisplay der 60D?

    Autor Greeb 03.12.12 - 11:26

    Ich habe die 60D und brauche den Flipy-TiltyScreen fast nie, doch wenn ist er sehr nützlich.

    Ein engebauter Screen ist villeicht wasserdichter ? oder so. Könnte dies ein Argument sein ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Und was wird aus dem Klappdisplay der 60D?

    Autor T-design 03.12.12 - 12:11

    Ich denk mal, der eingebaute Bildschirm ist vor allem stabiler.

    @Namenloser22
    es gäbe ja noch eine Kamera dazwischen: Die 7d... Ichbdenke, wrnn die MK I und die MK II gleichzeitig im Angebot sind, wird die MK I noch einen Preisabfall erfahren... Ichbwürde mal schätzen der Preis der MK II liegt dann zwischen der jetzigen 7d und der 6d...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Und was wird aus dem Klappdisplay der 60D?

    Autor arcow 05.12.12 - 00:56

    Greeb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe die 60D und brauche den Flipy-TiltyScreen fast nie, doch wenn ist
    > er sehr nützlich.
    >
    > Ein engebauter Screen ist villeicht wasserdichter ? oder so. Könnte dies
    > ein Argument sein ?


    Bezweifel, dass es wasserdichter ist. Die Sony Alpha 77 hat ein 360° Klappdisplay und ist auch für starkes Regenwetter ohne weitere Schutzhüllen ohne Bedenken nutzbar.

    Die MKII bleibt genrell von der Papierform in allen Bereichen der Alpha 77 unterlegen, soweit ich das nun überblickt habe. Canon muss in meinen Augen mal wieder zulegen, wenn die ihren guten Ruf aus alten Tagen behalten wollen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

  1. Android: Zertifikatskette wird nicht geprüft
    Android
    Zertifikatskette wird nicht geprüft

    Black Hat 2014 Android prüft nur unzureichend die mit Apps installierten Zertifikate. Dadurch können sich bösartige Apps Zugriff auf Systemkomponenten verschaffen, die ihnen eigentlich verwehrt sind.

  2. Spielemesse: Gamescom fast ausverkauft
    Spielemesse
    Gamescom fast ausverkauft

    Gamescom 2014 Im Online-Ticketshop sind nur noch ein paar Restkarten für Donnerstag und Sonntag verfügbar: Die Veranstalter der Kölner Spielemesse warnen bereits jetzt vor Wartezeiten.

  3. Secusmart: Blackberry übernimmt Merkel-Handy-Hersteller
    Secusmart
    Blackberry übernimmt Merkel-Handy-Hersteller

    Blackberry kauft die deutsche Firma Secusmart, die das als Kanzlerhandy oder Merkelphone bekanntgewordene Mobiltelefon produziert. Secusmart-Chef Hans-Christoph Quelle betonte, dass die Geheimnisse der Kunden auch "weiterhin zuverlässig geschützt" seien.


  1. 16:39

  2. 16:24

  3. 15:47

  4. 15:41

  5. 15:33

  6. 15:07

  7. 14:48

  8. 14:42