1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auflösung und Geschwindigkeit: Canon 7D…

Und was wird aus dem Klappdisplay der 60D?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und was wird aus dem Klappdisplay der 60D?

    Autor: demon driver 03.12.12 - 09:28

    Wenn die 7D MkII keines bekäme und die 60D zugunsten der alten 7D entfiele, fände man sowas ja nur noch bei den Einsteigermodellen, was das Canon-Programm für mich plötzlich deutlich unattraktiver machen würde...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Und was wird aus dem Klappdisplay der 60D?

    Autor: namenloser22 03.12.12 - 10:10

    Ich hoffe als erstes mal das die 60D nen Nachfolger bekommt.

    Angenommen die 7D mark2 kommt echt mit den oben genannten Features wird sich deren Preis wenig oder gar nicht vom Preis der 6D unterscheiden. Das würde dazu führen das es zwischen der 600 Euro (650D) und ungefähr 1500 Euro keine Kamera geben würde. Das wäre sehr unrealistisch.

    Der Kappmonitor ist ein absolut Sinnvolles Feature jedoch könnte ich auch darauf verzichten, falls ein Monitor mit sehr großem "Sichtwinkel" (heist das so ?) verbaut werden würde

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Und was wird aus dem Klappdisplay der 60D?

    Autor: Greeb 03.12.12 - 11:26

    Ich habe die 60D und brauche den Flipy-TiltyScreen fast nie, doch wenn ist er sehr nützlich.

    Ein engebauter Screen ist villeicht wasserdichter ? oder so. Könnte dies ein Argument sein ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Und was wird aus dem Klappdisplay der 60D?

    Autor: T-design 03.12.12 - 12:11

    Ich denk mal, der eingebaute Bildschirm ist vor allem stabiler.

    @Namenloser22
    es gäbe ja noch eine Kamera dazwischen: Die 7d... Ichbdenke, wrnn die MK I und die MK II gleichzeitig im Angebot sind, wird die MK I noch einen Preisabfall erfahren... Ichbwürde mal schätzen der Preis der MK II liegt dann zwischen der jetzigen 7d und der 6d...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Und was wird aus dem Klappdisplay der 60D?

    Autor: arcow 05.12.12 - 00:56

    Greeb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe die 60D und brauche den Flipy-TiltyScreen fast nie, doch wenn ist
    > er sehr nützlich.
    >
    > Ein engebauter Screen ist villeicht wasserdichter ? oder so. Könnte dies
    > ein Argument sein ?


    Bezweifel, dass es wasserdichter ist. Die Sony Alpha 77 hat ein 360° Klappdisplay und ist auch für starkes Regenwetter ohne weitere Schutzhüllen ohne Bedenken nutzbar.

    Die MKII bleibt genrell von der Papierform in allen Bereichen der Alpha 77 unterlegen, soweit ich das nun überblickt habe. Canon muss in meinen Augen mal wieder zulegen, wenn die ihren guten Ruf aus alten Tagen behalten wollen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

  1. Medienbericht: Axel Springer will T-Online.de übernehmen
    Medienbericht
    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

    Der Wirtschaftswoche zufolge will sich die Deutsche Telekom von Teilen ihres Onlinegeschäfts trennen. Dabei soll die Axel-Springer-Gruppe vor allem das Portal T-Online.de übernehmen, was aber die Kartellwächter noch beschäftigen könnte.

  2. Directory Authorities: Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme
    Directory Authorities
    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

    Noch im Dezember 2014 könnte das Tor-Netzwerk vielleicht nicht mehr nutzbar sein. Die Macher des Projekts haben einen anonymen Tipp erhalten, der auf einen Angriff auf zentrale Komponenten des Netzes hindeutet.

  3. Zeitserver: Sicherheitslücken in NTP
    Zeitserver
    Sicherheitslücken in NTP

    In der Referenzimplementierung des Network Time Protocol (NTP) wurden mehrere Buffer Overflows gefunden, die die Ausführung von Code auf NTP-Servern erlauben.


  1. 13:11

  2. 11:50

  3. 11:06

  4. 09:01

  5. 20:17

  6. 18:56

  7. 18:12

  8. 16:54