Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bastelprojekt: Fotokamera-Akkus in…

Nettes Projekt

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nettes Projekt

    Autor: zonk 07.02.13 - 08:39

    Danke fuer den Hinweis ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Nettes Projekt

    Autor: beladinon 07.02.13 - 11:14

    endlich eine verwendung für meine altersschwachen Akkus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Nettes Projekt

    Autor: Der Spatz 07.02.13 - 12:02

    Zumindest die Hülle vom Akku :-)

    Interessant finde ich bei dem Projekt, das jemand mal gezeigt hat, das der Nachbau der offiziellen Canon Lösung mit "Pfennigbeträgen" machbar ist und das Canon bei Ihrer Lösung (wahrscheinlich die Selbe nur mit Canon Aufdruck) mal wieder einen netten "Marktführer" Zuschlag drauflegt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Nettes Projekt

    Autor: beladinon 07.02.13 - 12:23

    Naja, die meisten Kamerahersteller lassen sich "Spezialequipment" nur gegen in goldgepresstes Latinum entlocken.
    Bei Cannon ist schon der Kabelgebunde Fernauslöser (Schalter + Plastik + Kabel + 3 pol Anschluss) für 70¤ ein schlechter Witz.
    Oder der Akkugriff (Orginal damals 140¤) der beim Chinesen um der Ecke 30 ¤ kosten und 1 Ersatzakku gleich (Canon 70 ¤ oder so) mitbringt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Nettes Projekt

    Autor: Der Spatz 07.02.13 - 17:10

    Mein ich ja :-)

    Wobei Canon da besonders Erfinderisch ist:

    WLAN - Ja sorry, nur mittels WLAN-Handgriff für den Gegenwert einer kompletten Kamera

    Nikon hat eine bessere RS232-Schnittstelle mit NMEA "Erkennung" eingebaut und quasi jeder kann einen entsprechenden GPS-Empfänger für Nikon bauen (für wenig Geld).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Senior Information Security Lead (m/w)
    TUI Business Services GmbH, Hannover oder Crawley (England)
  2. Webentwickler/-in
    ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)
  3. Automatisierungstechniker / Programmierer (m/w)
    Vogt-Plastic GmbH, Rheinfelden
  4. Service Delivery Retail IT Projektleiter (m/w)
    Daimler AG, Böblingen

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Battlefield 1 - Collector's Edition [PC & Konsole]
    209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Battlefield 4 [PC]
    9,98€ USK 18
  3. GRATIS: Battlefield 4: Final Stand-DLC und Medal of Honor Pacific Assault

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

  1. Telekom-Konzernchef: "Vectoring schafft Wettbewerb"
    Telekom-Konzernchef
    "Vectoring schafft Wettbewerb"

    Die Telekom schafft ihre eigene Definition von Netzneutralität: möglichst viele neue Dienste. Außerdem solle das Kupferkabel nicht unterschätzt werden - das exklusive Vectoring des Unternehmens schaffe Wettbewerb und verhindere ihn nicht, glaubt Vorstandsmitglied van Damme.

  2. Model S: Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall
    Model S
    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

    Ein Tesla-Fahrer in der Schweiz musste feststellen, wie gefährlich es ist, den Autopilot-Funktionen des Fahrzeugs zu vertrauen: Sein Model S fuhr auf einen Lieferwagen auf. Teslas Bedienungsanleitung warnt jedoch ausdrücklich vor einem solchen Szenario.

  3. Security: Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten
    Security
    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

    12345678, Passwort, Password oder doch St@art123? All diese Passwörter könnten bald nicht mehr funktionieren - jedenfalls bei einigen Cloud-Diensten von Microsoft und beim Microsoft-Account selbst.


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01