Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bastelprojekt: Fotokamera-Akkus in…

So what?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So what?

    Autor: YoungManKlaus 07.02.13 - 14:06

    das hab ich mir vor 1 1/2 Jahrzehnten schon gebaut weil ich n batteriebetriebenes Radio direkt mit Strom versorgen wollte ... mit D-Zellen gehts halt leichter weil man mit Röhren ausm Baumarkt improvisieren kann.

    Ach, die schönen 90er ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: So what?

    Autor: Peter Maier 07.02.13 - 14:45

    YoungManKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das hab ich mir vor 1 1/2 Jahrzehnten schon gebaut weil ich n
    > batteriebetriebenes Radio direkt mit Strom versorgen wollte ... mit
    > D-Zellen gehts halt leichter weil man mit Röhren ausm Baumarkt
    > improvisieren kann.
    >
    > Ach, die schönen 90er ;)

    War auch mein erster Gedanke. Ziemlich triviale Sache. :)

    Habe mir vor ca. 3 Jahren so ein "Kamera-Netzteil" gebaut um im Keller das Verschimmeln eines Apfels über den Zeitraum von einen Monat lang im Zeitraffer zu dokumentieren. :)

    Ich hab das auch mal mit nem Stück Leber gemacht, aber meine Frau hat nach einer Woche den Gestank nicht mehr ausgehalten und mich zum Entsorgen verdonnert. :)

    Ach ja ... hab mal wieder richtig Lust, irgendwas vergammeln zu lassen ... :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: So what?

    Autor: caso 07.02.13 - 15:09

    Peter Maier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > YoungManKlaus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > das hab ich mir vor 1 1/2 Jahrzehnten schon gebaut weil ich n
    > > batteriebetriebenes Radio direkt mit Strom versorgen wollte ... mit
    > > D-Zellen gehts halt leichter weil man mit Röhren ausm Baumarkt
    > > improvisieren kann.
    > >
    > > Ach, die schönen 90er ;)
    >
    > War auch mein erster Gedanke. Ziemlich triviale Sache. :)
    >
    > Habe mir vor ca. 3 Jahren so ein "Kamera-Netzteil" gebaut um im Keller das
    > Verschimmeln eines Apfels über den Zeitraum von einen Monat lang im
    > Zeitraffer zu dokumentieren. :)
    >
    > Ich hab das auch mal mit nem Stück Leber gemacht, aber meine Frau hat nach
    > einer Woche den Gestank nicht mehr ausgehalten und mich zum Entsorgen
    > verdonnert. :)
    >
    > Ach ja ... hab mal wieder richtig Lust, irgendwas vergammeln zu lassen ...
    > :)


    Ich musste lachen. :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: So what?

    Autor: copterlein 07.02.13 - 16:30

    Warum einen Step Down in das Akkugehäuse bauen, wenn man gleich einen externes 7,5V Netzteil nehmen kann?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: So what?

    Autor: Der Spatz 07.02.13 - 17:24

    Müsste allerdings ein sehr gut geglätetes 7.6 V Netzteil sein (Die Spannung sollte gut geglättet sein).

    Außerdem dürfte da sicherlich auch der Spaß am Basteln dabei sein.

    Dieses Wozu, gibbet doch schon Argument ist ja zum Glück recht neu. Man stelle sich vor:

    Lehmhütte - Wozu Höhle gibt es doch schon

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Mitarbeiter (m/w) IT-Support im Außendienst
    ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  2. Technical Artist (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Entwicklungsingenieur (m/w) Elektronik
    Continental AG, Hannover
  4. Software Application Engineer (m/w) für Hybrid- und Elektrofahrzeuge
    Continental AG, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

  1. Ersatz für MSDN und Technet: Neue Microsoft-Dokumentation ist Open Source
    Ersatz für MSDN und Technet
    Neue Microsoft-Dokumentation ist Open Source

    Mit einer komplett neuen Plattform für seine Dokumentation will Microsoft viele Probleme bei Technet und MSDN lösen. Sämtliche Einträge werden Open Source und ermöglichen Beiträge von Externen.

  2. Mitmachprojekt: Unser Leser messen bereits in über 100 Städten
    Mitmachprojekt
    Unser Leser messen bereits in über 100 Städten

    Wir haben unsere Leser dazu aufgerufen, Golem.de für ein Langzeitprojekt regelmäßig ihre Bürotemperatur zu übermitteln. Und unsere Leser machen tatsächlich mit! Ein erster Zwischenbericht.

  3. Steuern: Bürgermeister von Cupertino kritisiert die Macht von Apple
    Steuern
    Bürgermeister von Cupertino kritisiert die Macht von Apple

    Apple wolle keinen Cent für die Stadt Cupertino zahlen, wo der Konzern seinen Hauptsitz habe, kritisiert Bürgermeister Barry Chang. Er will eine höhere Steuer für große Unternehmen durchsetzen - doch der Stadtrat fürchte sich vor Apple.


  1. 13:06

  2. 12:01

  3. 11:59

  4. 11:50

  5. 11:32

  6. 11:09

  7. 11:03

  8. 10:44