1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Brother: Tintenstrahldrucker für 100…

75% der Kosten sind sicher Urheberrechtsabgaben

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 75% der Kosten sind sicher Urheberrechtsabgaben

    Autor retroshare-question 12.12.12 - 08:56

    Da sich die Urheberrechtsabgabe nach der Kopiergeschwindigkeit richtet ist dieses Gerät sicher unverhältnismäßig teuer.
    Gleiches gerät mit einer Bremse auf 15/minute kostet sicher um einiges weniger.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Nö, das ist ein Tintenstrahldrucker

    Autor Casandro 12.12.12 - 09:43

    Der Großteil der Kosten kommt für den Techniker auf, der das Teil wartet, dann die Tinte. Oder umgekehrt wenn der Hersteller gemein ist.
    Wenn das Teil kein Postscript unterstützt wird das alles überschattet von den Kosten die das Spezialdruckertreiberinstallieren kostet.

    (Tintenstrahldrucker sind prinzipiell wartungsaufwändig wenn sie, wie im Büroeinsatz, nicht kontinuierlich verwendet werden. Über Weihnachten trocknen besonders die feinen Büroteile gerne aus. Dann kommt bei Firmen der Techniker.)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.12.12 09:45 durch Casandro.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Nö, das ist ein Tintenstrahldrucker

    Autor John2k 12.12.12 - 10:13

    Casandro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Großteil der Kosten kommt für den Techniker auf, der das Teil wartet,
    > dann die Tinte. Oder umgekehrt wenn der Hersteller gemein ist.
    > Wenn das Teil kein Postscript unterstützt wird das alles überschattet von
    > den Kosten die das Spezialdruckertreiberinstallieren kostet.
    >
    > (Tintenstrahldrucker sind prinzipiell wartungsaufwändig wenn sie, wie im
    > Büroeinsatz, nicht kontinuierlich verwendet werden. Über Weihnachten
    > trocknen besonders die feinen Büroteile gerne aus. Dann kommt bei Firmen
    > der Techniker.)

    So schlimm finde ich es nicht. Zu Hause steht ein alter HP, der mal alle halbe Jahre druckt. Am Anfang müssen halt mehrere Seiten gedruckt werden, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Nö, das ist ein Tintenstrahldrucker

    Autor Fun 12.12.12 - 10:14

    Ob das wohl in der 3 Jahre Vorort Garantie enthalten ist?
    Wenigstens hat er einen feststehenden Druckkopf aus Keramik, mal schaun wie der sich auf Dauer schlägt und ob auch der automatisch abgedichtet wird im standby, bei beweglichen Druckköpfen sind die beim ausschalten immer in eine abgedichtete Parkposition zurückgefahren um austrocknen zu verhindern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Nö, das ist ein Tintenstrahldrucker

    Autor Casandro 12.12.12 - 10:23

    Ja, die Garantie musst Du zahlen, genau so wie die Urheberrechtsabgabe. Das ist halt so, aber die Urheberrechtsabgabe wird da sicherlich untergehen. Das sind vielleicht 100 Euro oder so.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: 75% der Kosten sind sicher Urheberrechtsabgaben

    Autor Quantium40 12.12.12 - 11:29

    retroshare-question schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da sich die Urheberrechtsabgabe nach der Kopiergeschwindigkeit richtet ist
    > dieses Gerät sicher unverhältnismäßig teuer.
    > Gleiches gerät mit einer Bremse auf 15/minute kostet sicher um einiges
    > weniger.

    Das ist ja nur ein Tintenstrahl-Drucker und kein Kopierer.
    Laut http://www.vgwort.de/fileadmin/tarif_uebersicht/Geraete-Tarif_Dez_2008.pdf wären da demzufolge nur 5¤ (zuzüglich MwSt) fällig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Fifa 15: Mehr Emotionen, mehr Gesang, mehr Dreck
Test Fifa 15
Mehr Emotionen, mehr Gesang, mehr Dreck
  1. Fifa 15 angespielt Verbesserter Antritt bringt viele neue Tore
  2. EA-Pressekonferenz Shadow Realms und Merkels lange Nase
  3. EA Access Battlefield 4 und Fifa 14 im Abo

Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock
Bash-Lücke
Die Hintergründe zu Shellshock
  1. OS X Apple liefert Patch für Shellshock
  2. Shellshock Immer mehr Lücken in Bash
  3. Linux-Shell Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

Nicholas Carr: Automatisierung macht uns das Leben schwer
Nicholas Carr
Automatisierung macht uns das Leben schwer
  1. HP Proliant m400 Moonshot-Microserver mit 64-Bit-ARM-Prozessoren
  2. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt
  3. Computerchip IBM stellt künstliches Gehirn vor

  1. Googles nächstes Smartphone: Neue Details zum kommenden Nexus 6
    Googles nächstes Smartphone
    Neue Details zum kommenden Nexus 6

    Es gibt einen neuen Bericht zum kommenden Google-Smartphone. Das Nexus 6 soll ein großes Display haben und viel Technik aus Motorolas aktuellem Moto X übernehmen. Das nächste Nexus-Smartphone wird wohl in den kommenden Wochen offiziell vorgestellt.

  2. Freisprecheinrichtung: Erst iOS 8.1 soll Bluetooth-Probleme im Auto lösen
    Freisprecheinrichtung
    Erst iOS 8.1 soll Bluetooth-Probleme im Auto lösen

    Mit iOS 8.1 sollen Bluetooth-Verbindungsprobleme im Auto behoben werden. Das berichten mehrere Entwickler, die das Update bereits einsetzen und sich nun wieder mit der Freisprechanlage ihres Autos verbinden und diese nutzen können. Normale Anwender müssen sich in Geduld üben.

  3. Toughbook CF-LX3: Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
    Toughbook CF-LX3
    Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

    Das Toughbook CF-LX3 ist ein 14-Zoll-Notebook mit nur 1,26 Kilogramm Gewicht. Panasonic bewirbt das Gerät als Business Ruggedized: Stürze sollen ihm wenig anhaben und der Akku 14 Stunden durchhalten.


  1. 10:21

  2. 10:12

  3. 09:48

  4. 08:52

  5. 08:41

  6. 08:21

  7. 08:09

  8. 07:57