Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BT Smart Trigger: iPhone-Fernauslöser für…

Oh Gott...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oh Gott...

    Autor: Eheran 28.02.13 - 08:31

    Etwas derartig unsinniges kann wirklich nur von/für Apple kommen, da wird jedes Klichee bedient.
    Der normale Auslöser kostet 10¤, ist viel kleiner als dieser Müll, sofort einsatzbereit und blockiert vorallem nicht den Blitzschuh.
    Wenn man wenigstens ein Sucherbild auf dem Handy hätte, könnte man ja noch mitgehen. So ist das wirklich einfach nur unglaublich nutzlos.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Oh Gott...

    Autor: Cyberpop 28.02.13 - 09:39

    Naja, der Fernauslöser meiner EOS kann auch auf den Blitzschuh geschraubt werden. Und der hat weder was mit Apple zu tun noch mit irgendeinem anderen Softwarethema.

    Ich finde das Gerät schon reizvoll, wobei ich a) kein iPhone besitze und b) mir schon vorstellen kann, dass man das Ganze auch per PC oder Arduino steuern könnte. Z.B. in Verbindung mit einer Lichtschrank o.ä. für solche Bilder:
    > http://www.flickr.com/photos/snejb/3667884788/

    Today is the beginning of the ending of the start of the finish of the opening of the closing of forgetting what I was remembering.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Oh Gott...

    Autor: holminger 28.02.13 - 09:40

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Etwas derartig unsinniges kann wirklich nur von/für Apple kommen, da wird
    > jedes Klichee bedient.
    > Der normale Auslöser kostet 10¤, ist viel kleiner als dieser Müll, sofort
    > einsatzbereit und blockiert vorallem nicht den Blitzschuh.
    > Wenn man wenigstens ein Sucherbild auf dem Handy hätte, könnte man ja noch
    > mitgehen. So ist das wirklich einfach nur unglaublich nutzlos.
    Na, Hauptsache mal wieder über Apple herziehen. Das eine Android-App in Vorbereitung wird ignoriert, weil es da ja mehr Sinn macht. ;-)

    h.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Oh Gott...

    Autor: Eheran 28.02.13 - 10:08

    Völlig egal welches System... sowas unsinniges...
    Wieso nicht gleich Bierdosenhalter-App?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Oh Gott...

    Autor: Cyberpop 28.02.13 - 10:15

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Völlig egal welches System... sowas unsinniges...

    Nach der Logik dürfte es auch keine Funkfernauslöser geben...

    Today is the beginning of the ending of the start of the finish of the opening of the closing of forgetting what I was remembering.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Oh Gott...

    Autor: flip0r 28.02.13 - 10:17

    Das Bluetooth eine deutlich höhere Reichweite als IR hat ist schon bewusst? Auch das man Apps entwickeln kann welche z.B. auf bewegung reagieren kann oder sonstige Ereignisse? Aber hauptsache erstmal meckern. Getreu dem Motto "was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht"...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Oh Gott...

    Autor: Wachsmut Potzkoten 28.02.13 - 11:49

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Oh Gott...

    Autor: Misdemeanor 28.02.13 - 13:35

    +2

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Projektmanager Automobilfinanzierung (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München
  2. Senior Java-Entwickler (m/w)
    SoftProject GmbH, Ettlingen
  3. Softwareentwickler/-in Prozesse
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Webentwickler ASP.NET4 (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Wilhelmshaven

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Tom Clancy's: The Division [PC Code - Uplay]
    54,45€ - Release 8. März
  2. NEU: Far Cry Primal (Key)
    39,95€
  3. Xbox-360-Spiele für je 6,99€
    (u. a. Halo 4, Fable Anniversary, Dance Central 3, Kinectimals mit Bären)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

  1. Importmechanismus: Apple greift Evernote frontal an
    Importmechanismus
    Apple greift Evernote frontal an

    Im kommenden OS X 10.11.4 wird die Notizen-App von Apple in der Lage sein, die Daten von Evernote zu importieren. So kann der Anwender komplett von Evernote auf Apples Lösung umsteigen.

  2. Logistik: Amazon will die komplette Lieferkette beherrschen
    Logistik
    Amazon will die komplette Lieferkette beherrschen

    Amazon könnte DHL und UPS Konkurrenz machen, wenn das Unternehmen eigene Lkws, Flugzeuge und Schiffe für den Warentransport einsetzt. Amazons Lieferanten sollen künftig per App die Amazon-Lastwagen direkt zum Abtransport bestellen können.

  3. Patent: Google will autonomen Lkw zur Warenauslieferung nutzen
    Patent
    Google will autonomen Lkw zur Warenauslieferung nutzen

    Google will mit einem autonom fahrenden Lkw Waren an Kunden ausliefern. Der Lieferwagen mit Computer am Steuer ist mit abgeschlossenen Fächern ausgestattet, aus denen der Kunde die Pakete entnehmen kann.


  1. 07:43

  2. 07:27

  3. 07:15

  4. 18:25

  5. 17:27

  6. 17:24

  7. 17:14

  8. 16:51