Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cameramator: WLAN für DSLRs zum Nachrüsten

Kleiner und Feiner

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kleiner und Feiner

    Autor: VisitorSam 16.01.13 - 09:05

    Viel eleganter und pass in jede Kamera mit SD-Karte ist eine EyeFi-Karte, verwende sie auch in meine DSLR und funktioniert Prima. wer will so ein gigantischen Anhängsel bei der Ausrüstung mitschleifen? Okay für Hochstative oder sowas interessant aber alles andere ist Schwachsinn.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. ANDROID -APP ??

    Autor: nefuh 16.01.13 - 09:11

    @Golem

    Zitat :
    http://www.cameramator.com/order.php

    CameraMator - $299 + Shipping

    Use the button below to order CameraMator device shipping to addresses outside of the U.S.A. You will need the iOS Universal App (for iPhone, iPad and iPod) from the App Store or the OSX App from the Mac App Store to use the device. There is no charge for either App at this time.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.01.13 09:22 durch nefuh.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Kleiner und Feiner

    Autor: nefuh 16.01.13 - 09:20

    Großer und gar kein feiner Unterschied
    Mit EyeFi lässt sich die Kamera nicht steuern und gerade im Semi- und Highend Bereich ist immer noch CompactFlash Standard für Speicherkarten.
    Schwachsinn?-würde ich nicht benutzen wollen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Kleiner und Feiner

    Autor: Netspy 16.01.13 - 11:16

    Na dann zeige mir mal, wie du mit deine EyeFi-Karte deine Kamera steuerst und bspw. Belichtungsreihen übers Smartphone machst oder wie du die SD-Card in den CF-Slot einer EOS 7D bekommst.

    Lustig, wie manche Leute alles, was sie selber gerade nicht brauchen, gleich als Schwachsinn bezeichnen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Kleiner und Feiner

    Autor: Der Spatz 16.01.13 - 13:04

    OT und :-)

    Aber ich bin doch der Mittelpunkt des Universums also ist alles das ich nicht verstehe oder das ich nicht brauche doch per Definition am Universum vorbei geplant, gebaut usw.. Und somit zu recht Schwachsinn.

    Also listen wir mal auf:

    - LKW (Darf ich nicht fahren)
    - Eisenbahn (Sind eh immer zu spät und da ist es immer so laut drin)
    - Flugzeuge (Habe Flugangst)
    - Rollstühle (sorry wozu hat man Beine)*
    - Personen Transport Schiffe (Kreutzfahrten, mach ich nicht).
    - Kindergeld (Hab keine Kinder)
    - ...

    * Es gibg ja hier um die oft Ich-Bezogenen Antworten von PErsonen, die anscheinend nicht genug Zeit hatten ihre Phantasie anzustrengen um eventuell mögliche Einsatz-Szenarien zu finden. Daher habe ich mal ein extremes Beispiel "Ich kann laufen und das es Querschnittsgelähmte oder Beinamputierte Menschen gibt, die so einen Rollstuhl eventuell nützlich finden könnten - da müsste ich erst mal nachdenken und das macht immer so Aua" gebracht.

    JA die Antwort ist sarkastisch

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Entwicklungsingenieur (m/w) Embedded Software
    invenio Group AG, Rhein-Main-Gebiet und Raum Nürnberg
  2. Anwendungsentwickler (m/w)
    KNIPEX-Werk C. Gustav Putsch KG, Wuppertal
  3. Senior JavaEE-Softwareentwickler (m/w)
    SEEBURGER AG, Bretten bei Karlsruhe
  4. Ingenieur (m/w) modellbasierte Entwicklung / Embedded Programmierung
    dSPACE GmbH, Böblingen

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Snapchat: Wir kommen in Frieden
Snapchat
Wir kommen in Frieden
  1. O2-Mobilfunknetz Snapchat-Nutzer in Deutschland sind Schüler
  2. Snapchat-Update Fließender Wechsel zwischen Text, Video und Audio
  3. Messaging Snapchat kauft Bitstrips für über 100 Millionen US-Dollar

Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

  1. Atlas Air Worldwide: Amazon verdoppelt die Größe seiner Luftfrachtflotte
    Atlas Air Worldwide
    Amazon verdoppelt die Größe seiner Luftfrachtflotte

    Erst hat sich Amazon 20 Luftfrachtflugzeuge verschafft, jetzt wird die Anzahl verdoppelt. Bei zwei Fluggesellschaften hat sich der Internethändler hohe Unternehmensanteile gesichert.

  2. iPad und iPhone: Apple und SAP verkünden Kooperation
    iPad und iPhone
    Apple und SAP verkünden Kooperation

    Apple und SAP wollen enger zusammenarbeiten. "Wir sehen dies eindeutig als eine sehr wichtige Wachstumschance", sagte Apple-Chef Tim Cook.

  3. USA: Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen
    USA
    Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen

    Die US-Filmindustrie will verhindern, dass der Zwang zur Nutzung bestimmter Set-Top-Boxen im TV-Kabelnetz aufgehoben wird. Denn das führe zum Einsatz von Popcorn Time auf künftigen Geräten, glaubt Bob Goodlatte, Chairman eines Ausschusses des US-Repräsentantenhauses.


  1. 09:15

  2. 07:22

  3. 13:08

  4. 11:31

  5. 09:32

  6. 09:01

  7. 19:01

  8. 16:52