Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Canon: Bildstablisiertes Objektiv 24-70mm…

verwacklungs technick

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. verwacklungs technick

    Autor: moppi 21.12.12 - 08:24

    es gibt einem nur 1 bis 2 blend oder zeit stufen mehr ich kann diesen hype einfach nicht verstehen, ich kann die ultraschall motoren verstehen das aber nicht.

    http://www.mulank10.de/wp-content/uploads/2014/05/klein.gif

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: verwacklungs technick

    Autor: Floh 21.12.12 - 08:57

    Naja die Technik bleibt ja nicht stehen und die IS werden immer besser. Auch wenn die von Canon angegebenen vier Blendenstufen etwas optimistisch sind, ist ein IS bei Teleobjektiven nicht von Nachteil. Kommt zwar auch auf das Anwendungsgebiet an, aber Canon baut ja ein Objektiv um mehrere Gebiete abzudecken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: verwacklungs technick

    Autor: hypron 21.12.12 - 09:39

    moppi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es gibt einem nur 1 bis 2 blend oder zeit stufen mehr ich kann diesen hype
    > einfach nicht verstehen

    Was heisst hier "nur"? 2 Blendenstufen sind ja mal eben nur 1/4 der notwendigen Zeit. Gerade bei Teleobjektiven sollte ein Bildstabi eh Pflicht sein, gerade da ist das ein riesen Unterschied.

    Ausserdem schaffen moderne Systeme locker 3 Blenden oder sogar mehr. Ich hab mit meinem Tele schonmal 1/40s freihand ohne Verwacklungen geschafft und das bei 250mm. Mach das mal ohne.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.12.12 09:40 durch hypron.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: verwacklungs technick

    Autor: UP87 21.12.12 - 10:49

    24-70mm ist natürlich nicht unbedingt ein Tele-Objektiv. Aber Bildstabilisator schadet im Allgemeinen nicht. Mal abgesehen von ein paar sehr speziellen Ausnahmefällen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: verwacklungs technick

    Autor: Anonymer Nutzer 21.12.12 - 22:04

    Pentax *istd, 800mm unstabilisiertes TELE (Spiegel) drauf, 1/15 Sekunde freihand, blitzscharf!!!! Noch Fragen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.12.12 22:06 durch Guido Stepken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: verwacklungs technick

    Autor: Der Spatz 22.12.12 - 15:48

    Canon Billigst Kamera, unstabilisiertes 800 drauf, 30 Sekunden auf Stativ - Knackscharf!!!!!!!!!!!!!!!!! 1111!!!!!!!!11111 (So macht man das doch oder)

    Noch Fragen?

    Wenn es bei 1/15tel keine Bewegungsunschärfe im Bild hast, dann ist es etwas unbeweglich statisches - und das kann man auch mit Stativ über Studen Belichten, ohne das es Bewegungsunschärfe gibt).

    Und Freihand ist ja auch nicht notwendig, weil das Motiv ja nicht wegläuft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: verwacklungs technick

    Autor: ticaal 23.12.12 - 11:35

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pentax *istd, 800mm unstabilisiertes TELE (Spiegel) drauf, 1/15 Sekunde
    > freihand, blitzscharf!!!! Noch Fragen?


    Spiegeltele, na herzlichen Glückwunsch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: verwacklungs technick

    Autor: flow77 23.12.12 - 21:15

    Bildstabiliserte Objektive sind kein muss, aber nett wenn man die Technik eingebaut hat. Ich kann mein Auto auch ohne Klima im Sommer fahren, aber es ist beizeiten angenehmer wenn ich die Klima anschalte.

    Eine Frage hätte ich in der Tat, aber die würde Golem veranlassen meinen Beitrag zu verbannen ;)

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pentax *istd, 800mm unstabilisiertes TELE (Spiegel) drauf, 1/15 Sekunde
    > freihand, blitzscharf!!!! Noch Fragen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Senior Web Entwickler/-in
    Software4You Planungssysteme GmbH, München
  2. Vertrags-Manager (m/w) IT-Services
    Deutsche Post DHL Group, Bonn oder Darmstadt
  3. Software-Spezialist / Architekt (m/w) .NET-Framework
    GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
  4. Product Manager (m/w)
    Cognitec Systems GmbH, Dresden

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Snowden: Natural Born Knüller
Snowden
Natural Born Knüller
  1. IT-Planungsrat Hardware darf keine "schadenstiftende Software" haben
  2. Biere 2 Telekom steckt dreistelligen Millionenbetrag in Rechencenter
  3. Spionage Regierung schaut US-Auftragsfirmen genauer auf die Finger

Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

  1. Lede Project: OpenWRT-Kernentwickler starten eigenen Fork
    Lede Project
    OpenWRT-Kernentwickler starten eigenen Fork

    Um die Probleme der OpenWRT-Community zu lösen, starten einige der Kernentwickler unter dem Namen Lede ein Projekt, das offener und zuverlässiger sein soll. Dieser Fork wird konsequenterweise als Neustart der Gemeinschaft bezeichnet.

  2. Tim Höttges: Telekom-Chef nennt Frage nach FTTH "sinnfrei"
    Tim Höttges
    Telekom-Chef nennt Frage nach FTTH "sinnfrei"

    Die Nerven der Telekom-Konzernführung liegen beim Thema FTTH blank. Konzernchef Timotheus Höttges reagiert gereizt auf die Frage nach der Anzahl der FTTH-Anschlüsse, die es in Deutschland kaum gibt.

  3. VR: Wir haben eine Küche in New York
    VR
    Wir haben eine Küche in New York

    Endlich eine Einbauküche - doch woher sollen wir bloß wissen, was nachher gut aussieht? Bei Saturn am Berliner Alexanderplatz hilft uns HTCs Vive. Und wir bekommen gleich noch ein schickes Appartement in New York dazu.


  1. 13:18

  2. 12:48

  3. 12:06

  4. 11:42

  5. 11:06

  6. 11:05

  7. 10:57

  8. 10:53