Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Canon: Bildstablisiertes Objektiv 24-70mm…

verwacklungs technick

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. verwacklungs technick

    Autor: moppi 21.12.12 - 08:24

    es gibt einem nur 1 bis 2 blend oder zeit stufen mehr ich kann diesen hype einfach nicht verstehen, ich kann die ultraschall motoren verstehen das aber nicht.

    http://www.mulank10.de/wp-content/uploads/2014/05/klein.gif

  2. Re: verwacklungs technick

    Autor: Floh 21.12.12 - 08:57

    Naja die Technik bleibt ja nicht stehen und die IS werden immer besser. Auch wenn die von Canon angegebenen vier Blendenstufen etwas optimistisch sind, ist ein IS bei Teleobjektiven nicht von Nachteil. Kommt zwar auch auf das Anwendungsgebiet an, aber Canon baut ja ein Objektiv um mehrere Gebiete abzudecken.

  3. Re: verwacklungs technick

    Autor: hypron 21.12.12 - 09:39

    moppi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es gibt einem nur 1 bis 2 blend oder zeit stufen mehr ich kann diesen hype
    > einfach nicht verstehen

    Was heisst hier "nur"? 2 Blendenstufen sind ja mal eben nur 1/4 der notwendigen Zeit. Gerade bei Teleobjektiven sollte ein Bildstabi eh Pflicht sein, gerade da ist das ein riesen Unterschied.

    Ausserdem schaffen moderne Systeme locker 3 Blenden oder sogar mehr. Ich hab mit meinem Tele schonmal 1/40s freihand ohne Verwacklungen geschafft und das bei 250mm. Mach das mal ohne.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.12.12 09:40 durch hypron.

  4. Re: verwacklungs technick

    Autor: UP87 21.12.12 - 10:49

    24-70mm ist natürlich nicht unbedingt ein Tele-Objektiv. Aber Bildstabilisator schadet im Allgemeinen nicht. Mal abgesehen von ein paar sehr speziellen Ausnahmefällen.

  5. Re: verwacklungs technick

    Autor: Anonymer Nutzer 21.12.12 - 22:04

    Pentax *istd, 800mm unstabilisiertes TELE (Spiegel) drauf, 1/15 Sekunde freihand, blitzscharf!!!! Noch Fragen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.12.12 22:06 durch Guido Stepken.

  6. Re: verwacklungs technick

    Autor: Der Spatz 22.12.12 - 15:48

    Canon Billigst Kamera, unstabilisiertes 800 drauf, 30 Sekunden auf Stativ - Knackscharf!!!!!!!!!!!!!!!!! 1111!!!!!!!!11111 (So macht man das doch oder)

    Noch Fragen?

    Wenn es bei 1/15tel keine Bewegungsunschärfe im Bild hast, dann ist es etwas unbeweglich statisches - und das kann man auch mit Stativ über Studen Belichten, ohne das es Bewegungsunschärfe gibt).

    Und Freihand ist ja auch nicht notwendig, weil das Motiv ja nicht wegläuft.

  7. Re: verwacklungs technick

    Autor: ticaal 23.12.12 - 11:35

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pentax *istd, 800mm unstabilisiertes TELE (Spiegel) drauf, 1/15 Sekunde
    > freihand, blitzscharf!!!! Noch Fragen?


    Spiegeltele, na herzlichen Glückwunsch.

  8. Re: verwacklungs technick

    Autor: flow77 23.12.12 - 21:15

    Bildstabiliserte Objektive sind kein muss, aber nett wenn man die Technik eingebaut hat. Ich kann mein Auto auch ohne Klima im Sommer fahren, aber es ist beizeiten angenehmer wenn ich die Klima anschalte.

    Eine Frage hätte ich in der Tat, aber die würde Golem veranlassen meinen Beitrag zu verbannen ;)

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pentax *istd, 800mm unstabilisiertes TELE (Spiegel) drauf, 1/15 Sekunde
    > freihand, blitzscharf!!!! Noch Fragen?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Swyx Solutions AG, Dortmund
  2. Daimler AG, Ulm
  3. Daimler AG, Germersheim
  4. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 319,00€ inkl. Versand
  2. (u. a. ROG Strix GTX1080-8G-Gaming, ROG Strix GTX1070-8G-Gaming u. ROG Strix Radeon RX 460 OC)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Streaming: Netflix-Nutzer wollen keine Topfilme
    Streaming
    Netflix-Nutzer wollen keine Topfilme

    Netflix reduziert die Anzahl der Topfilme bewusst immer weiter, weil der Streaminganbieter meint, dies wirke sich nicht auf die Nutzergewohnheiten aus. Schuld sei die Filmindustrie.

  2. Star Wars Rogue One VR Angespielt: "S-Flügel in Angriffsposition!"
    Star Wars Rogue One VR Angespielt
    "S-Flügel in Angriffsposition!"

    Virtueller Einsatz im X-Wing: Kurz vor dem Kinostart von Star Wars Rogue One können Spieler mit Playstation VR im All gegen das Imperium kämpfen. Golem.de hat sich ins Cockpit geschwungen und die kurze, aber spannende Mission ausprobiert.

  3. Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
    Kaufberatung
    Die richtige CPU und Grafikkarte

    Auch 2016 sind wieder allerhand Prozessoren und Grafikkarten erschienen. Unsere Kaufberatung ist Rückblick, Überblick und Ausblick zugleich. So viel sei gesagt: Wer eine Oberklasse-CPU kaufen will, sollte bis Januar warten.


  1. 13:10

  2. 12:25

  3. 11:59

  4. 11:44

  5. 11:38

  6. 11:05

  7. 10:53

  8. 10:23