Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Canon: Videos der EOS 6D sind nicht…

irgendwie peinlich

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. irgendwie peinlich

    Autor: lisgoem8 10.12.12 - 10:25

    da stelle man sich vor jedes Handy oder jede 0815 Kamera kann das nur bei der Proficam soviel hickhack. Echt peinlich.


    Ich frage mich nur, ob nicht YT wenigsten da einen Filter eingebaut bekommen könnte, der das doch ohne Extras möglich macht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: irgendwie peinlich

    Autor: Quantium40 10.12.12 - 11:14

    Was soll daran peinlich sein?

    Youtube akzeptiert nur eine Untermenge der gemäß Spezifikation gültigen Dateien mit H.264-Codierung. Die Dateien direkt aus der Canon 6D sind scheinbar nicht dabei.
    Simples Bearbeiten der Rohdaten und speichern in einem von Youtube unterstützten Format behebt das Problem. (Wobei sowohl Canon per Firmwareupdate als auch Youtube per Update des Importfilters das Problem ebenfalls lösen könnten.)

    Einen Vollformat-Fotoapparat für Youtube-Clips zu verschwenden ist auf jeden Fall peinlich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: irgendwie peinlich

    Autor: wasabi 10.12.12 - 11:19

    > da stelle man sich vor jedes Handy oder jede 0815 Kamera kann das nur bei
    > der Proficam soviel hickhack. Echt peinlich.

    Das ist an sich überhaupot nicht peinlich sondern ziemlich normal. Handys und 0815-Cams haben so einige Features, die Profiequipment nicht hat. Bei Software genauso. Ich glaube nicht, dass Avid mittlerweile eine Funktioin hat, wo man auf Knopfdruck ein Video bei Youtube hochladen kann oder eine DVD erstellen kann. Billige Software dagegen kann sowas.

    Haben ja auch schon andere gesagt: Wer auch nur halbwegs ambitioniert filmt, wird wohl kaum Rohdaten aus der Kamera direkt bei Youtube hochladen. Ich würde zumindest immer am Anfang und Ende was wegschneiden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: irgendwie peinlich

    Autor: Verlusti 10.12.12 - 19:38

    Die Kamera ist doch erst am Anfang ihres Verkaufszyklus, da kommt bestimmt eine Lösung in Form einer neuen Firmware. Was ist daran also peinlich?!? Wieviele Produkte die so gekauft werden können so einen Support erwarten, da heißt es dann eher kauf halt ne neue, na juhu!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: irgendwie peinlich

    Autor: strauch 10.12.12 - 20:20

    Allein schon wegen der Datenmenge macht das Rohmaterial zu Youtube hochzuladen, nicht so wirklich viel Sinn.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. IT-Administrator (m/w)
    über expertalis GmbH, zwischen Stuttgart und Karlsruhe
  2. Edi Specialist (m/w)
    MISUMI Europa GmbH, Schwalbach (Taunus)
  3. Systembetreuer RBL / Mobile Solutions (m/w)
    Die Länderbahn GmbH DLB, Neumark, Dresden
  4. Java-Entwickler (m/w)
    Jetter AG, Ludwigsburg

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smart City: Der Bürger gestaltet mit
Smart City
Der Bürger gestaltet mit
  1. Vernetztes Fahren Bosch will (fast) alle Parkplatzprobleme lösen

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

  1. Schalke 04: Erst League of Legends und nun Fifa
    Schalke 04
    Erst League of Legends und nun Fifa

    Schalke 04 verstärkt sein Engagement in Sachen E-Sport: Kurz nach der Verpflichtung eines League-of-Legends-Teams hat der Verein eine weißblaue Fifa-Mannschaft vorgestellt. Für dessen Aufbau ist ein erfahrener Profi verantwortlich.

  2. Patentverletzungen: Qualcomm verklagt Meizu
    Patentverletzungen
    Qualcomm verklagt Meizu

    Der chinesische Hersteller Meizu hat bei seinen Smartphones Technologien von Qualcomm verwendet - ohne diese zu lizenzieren. Eine außergerichtliche Einigung scheiterte offenbar, jetzt hat der Chiphersteller Klage vor einem chinesischen Gericht eingereicht.

  3. Deep Learning: Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus
    Deep Learning
    Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus

    Umarmung oder high-five? Kuss oder Handschlag? Ein Algorithmus soll anhand eines Bildes erkennen, was darauf abgebildete Menschen als Nächstes machen. Er lernte das durch Fernsehgucken.


  1. 16:56

  2. 16:40

  3. 16:18

  4. 16:00

  5. 15:47

  6. 15:41

  7. 15:14

  8. 14:47