Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Canonrumors: Anfang 2013 sollen neue EF-S…

seltsame Produktphilosophie

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. seltsame Produktphilosophie

    Autor: Wave 26.11.12 - 09:31

    Meiner Meinung nach hat Canon zu viele Kameras im Angebot...
    Warum brauche ich zwischen 1100D und 7D noch die 60D?
    Das blöde ist, dass sich die Kameras zu sehr ähneln.
    Einsteiger und Leute mit wenig Budget sollen sich die 650D kaufen.
    Wer schon professioneller unterwegs ist, langt zur 7D. Und der Rest
    kauft 5D, 1D, etc...
    Wo ist eigentlich der Sinn der 6D? Abgesehen vom WLAN ist das
    nur eine etwas schlechtere abgespeckte version der 5D MKII...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: seltsame Produktphilosophie

    Autor: kendon 26.11.12 - 09:52

    weil die 60d in punkto haptik und ergonomie in der gegend der 7d spielt, preislich aber ein ganzes (ordentliches, kein suppenzoom) objektiv billiger ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: seltsame Produktphilosophie

    Autor: Shred 26.11.12 - 11:10

    Die 650D und 60D sind sich hardwaretechnisch recht ähnlich, die 60D nur deutlich hochwertiger verarbeitet. Vielleicht schlägt Canon wirklich den Weg ein, eine künftige "700D" qualitätiv (und preislich) näher an die 60D zu rücken und dafür keine "70D" mehr anzubieten. Man würde die Amateur- und Semiprofi-Klasse mit einem einzigen Gerät bedienen, und bei Konstruktion, Lagerhaltung, Marketing und Service eine ganze Modellreihe einsparen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Platform Consultant (m/w) SAP HANA & Data Quality Services
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Competence Lead SAP PP-PI (m/w)
    CIBER AG, keine Angabe
  3. Mitarbeiter/in im IT-Management
    Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e.V., Berlin
  4. IT-Projektmanager (m/w)
    EWE TEL GmbH, Oldenburg

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: The Heavy Rain and Beyond:Two Souls Collection - [PlayStation 4]
    54,99€ - Release 2. März
  2. VORBESTELLBAR: Overwatch - Collector's Edition [PC/PS4/Xbox 360]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: World of Warcraft: Legion (Add-On) - Collector's Edition
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Howto: Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
Howto
Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern

Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

  1. Astronomie: Forscher entdecken 900 neue Galaxien
    Astronomie
    Forscher entdecken 900 neue Galaxien

    Sie sind - für Weltraummaßstäbe - nicht weit entfernt, aber hinter der Milchstraße versteckt. Mit einem Radioteleskop haben Wissenschaftler nun knapp 900 neue Galaxien entdeckt, die schnell näher kommen.

  2. Server-Prozessor: Cern bestätigt Zen-Opteron mit 32 Kernen
    Server-Prozessor
    Cern bestätigt Zen-Opteron mit 32 Kernen

    In einem Vortrag hat das Cern über AMDs kommende Server-CPUs mit Zen-Architektur gesprochen. Das Opteron-Topmodell nutzt 32 Kerne mit 64 Threads und besteht aus zwei Dies auf einem Package.

  3. Blizzard: Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware
    Blizzard
    Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

    Wer sich in Hearthstone durch Tools Vorteile verschaffen will, sollte vorsichtig sein. Denn einerseits blockt Blizzard Spieler, die cheaten. Und andererseits kommen einige Programme mit unerwünschter Zusatzsoftware: Malware, die die Webcam anschaltet und einen Keylogger aktiviert.


  1. 18:43

  2. 18:19

  3. 18:07

  4. 17:33

  5. 17:02

  6. 16:54

  7. 16:00

  8. 15:56