1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Canonrumors: Anfang 2013 sollen neue EF-S…

seltsame Produktphilosophie

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. seltsame Produktphilosophie

    Autor Wave 26.11.12 - 09:31

    Meiner Meinung nach hat Canon zu viele Kameras im Angebot...
    Warum brauche ich zwischen 1100D und 7D noch die 60D?
    Das blöde ist, dass sich die Kameras zu sehr ähneln.
    Einsteiger und Leute mit wenig Budget sollen sich die 650D kaufen.
    Wer schon professioneller unterwegs ist, langt zur 7D. Und der Rest
    kauft 5D, 1D, etc...
    Wo ist eigentlich der Sinn der 6D? Abgesehen vom WLAN ist das
    nur eine etwas schlechtere abgespeckte version der 5D MKII...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: seltsame Produktphilosophie

    Autor kendon 26.11.12 - 09:52

    weil die 60d in punkto haptik und ergonomie in der gegend der 7d spielt, preislich aber ein ganzes (ordentliches, kein suppenzoom) objektiv billiger ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: seltsame Produktphilosophie

    Autor Shred 26.11.12 - 11:10

    Die 650D und 60D sind sich hardwaretechnisch recht ähnlich, die 60D nur deutlich hochwertiger verarbeitet. Vielleicht schlägt Canon wirklich den Weg ein, eine künftige "700D" qualitätiv (und preislich) näher an die 60D zu rücken und dafür keine "70D" mehr anzubieten. Man würde die Amateur- und Semiprofi-Klasse mit einem einzigen Gerät bedienen, und bei Konstruktion, Lagerhaltung, Marketing und Service eine ganze Modellreihe einsparen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  2. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3
  3. Wargaming Seeschlachten mit World of Warships

Die Paten des Internets: Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
Die Paten des Internets
Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
  1. Samwer United Internet kauft großen Anteil von Rocket Internet
  2. Oliver Samwer "Sehr viele Unternehmen haben wir zu früh verkauft"
  3. Verivox Tarifvergleichsplattform Toptarif von Konkurrenten gekauft

IT und Energiewende: Intelligenztest für Stromnetze und Politik
IT und Energiewende
Intelligenztest für Stromnetze und Politik

  1. Age of Wonders 3: Erweiterung Golden Realms mit Halblingen
    Age of Wonders 3
    Erweiterung Golden Realms mit Halblingen

    Neue Upgrades für Städte, das Volk der Halblinge, über 20 neue Einheiten und mehr kündigen Triumph Studios in Golden Realms an, der ersten Erweiterung für Age of Wonders 3.

  2. Programmierschnittstelle: Nvidias Cuda 6.5 für mehr Tempo und ARM64
    Programmierschnittstelle
    Nvidias Cuda 6.5 für mehr Tempo und ARM64

    Nur vier Monate nach Cuda 6.0 hat Nvidia Version 6.5 veröffentlicht. Die Schnittstelle läuft nun auch in Entwicklungsumgebungen für 64-bittige ARM-SoCs wie dem Tegra K1 Denver und soll auf allen Plattformen mehr Leistung bei doppelter Genauigkeit bringen.

  3. Laufzeitumgebung: Teile von Unity werden quelloffen
    Laufzeitumgebung
    Teile von Unity werden quelloffen

    Neue Shader, ein überarbeitetes UI-System und offengelegte Komponenten kündigt der Hersteller der Entwicklungsumgebung Unity an. Außerdem gibt es Kooperationen mit Intel, Google und Samsung.


  1. 17:51

  2. 17:02

  3. 16:51

  4. 16:44

  5. 16:02

  6. 15:33

  7. 14:47

  8. 13:19