1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Craft Camera: Pappkamera mit Arduino-Modul

Nur für Liebhaber

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur für Liebhaber

    Autor thps 26.02.13 - 09:39

    Für 115 Euro werden sich das wohl nur wenige antuen, Aber ein schönes Bastelprojekt ist es dennoch.

    Warum sind die Komponenten eigentlich so teuer ? Könnte man nicht einfach den Ersatzakku eines Smartphones verwenden?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Nur für Liebhaber

    Autor bernd71 26.02.13 - 10:36

    Man braucht eine passende Ladeelektronik



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.02.13 10:36 durch bernd71.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Nur für Liebhaber

    Autor schueppi 26.02.13 - 13:18

    Eine hübsche Spielerei, wenn auch wieder nur viel Abfall für nichts.

    Für 115¤ bekomme ich auch eine kleine Kompakte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Nur für Liebhaber

    Autor Geggo 26.02.13 - 17:47

    its not about the money... its about sending a message
    /watch?v=3OyrX11cMkE

    ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Nur für Liebhaber

    Autor Eheran 26.02.13 - 19:45

    Und was soll an dieser irgendwie teuer sein?
    Akkus und Ladegeräte sind spott billig.

    Das sagt jemand, der zufällig (!) vor 2h einen 80Wh Akku aus acht NCR18650PD (18650'er LiMn, 2900mAh von Panasonic, für 56¤) gebaut hat.
    Muss aber wohl nochmal den Schrumpfschlau aufschneiden...
    Die Zellen sind nicht so schön parallel angeordnet, wie mein Perfektionenfimmel es will.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Swing Copters: Volle Punktzahl auf der Frustskala
Test Swing Copters
Volle Punktzahl auf der Frustskala
  1. Flappy Birds Family Amazon krallt sich die flatternden Vögel

Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

Computerspiele: Schlechtes Wetter macht gute Games
Computerspiele
Schlechtes Wetter macht gute Games
  1. Elgato Spiele von Xbox One und PS4 aufnehmen und streamen
  2. Let's Player "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  3. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen

  1. Shuttle DSA2LS: Minirechner auf Android-Basis mit RS-232-Schnittstelle
    Shuttle DSA2LS
    Minirechner auf Android-Basis mit RS-232-Schnittstelle

    Shuttle bietet einen kleinen, robusten und lüfterlosen Rechner mit Android 4.2.2 an. Der DSA2LS hat viele Schnittstellen und kann per Wake-on-LAN auch aus der Ferne aufgeweckt werden.

  2. Nur Jailbreak betroffen: Schadsoftware infiziert 75.000 iPhones
    Nur Jailbreak betroffen
    Schadsoftware infiziert 75.000 iPhones

    Sophos hat eine Adthief genannte Schadsoftware für das Betriebssystem iOS beobachtet. 75.000 Geräte seien betroffen. Die Gefahr existiert für die meisten iPhone-Nutzer nicht. Allerdings stiehlt die Schadsoftware erfolgreich Werbeeinnahmen von App-Entwicklern.

  3. Test Star Wars Commander: Die dunkle Seite der Monetarisierung
    Test Star Wars Commander
    Die dunkle Seite der Monetarisierung

    Es gibt ein neues Strategie- und Aufbauspiel im Szenario von Star Wars: In Commander kämpfen Sternenkrieger auf Seiten der Allianz oder der Rebellen mit Berühmtheiten wie Han Solo und Prinzessin Leia. Das Bezahlsystem dürfte aber auch den Zorn sonst in sich ruhender Jedi-Ritter wecken.


  1. 16:30

  2. 14:41

  3. 13:23

  4. 13:18

  5. 12:24

  6. 12:08

  7. 23:16

  8. 16:02