Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Digitalfotografie: Beschichtung macht…

So kann man ja Geld sparen :)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So kann man ja Geld sparen :)

    Autor: CanadaRunner 22.01.13 - 19:51

    Toll!! Jetzt bring ich glaub mal meine alte Canon DSLR vorbei! So kann man ganz viel Geld sparen

  2. Re: So kann man ja Geld sparen :)

    Autor: Bujin 22.01.13 - 21:17

    Ich bezweifle dass das Polymer alle Farben gleichstark bündelt. Ich könnte mir vorstellen dass dadurch wieder mehr chromatische Aberration oder dergleichen auftritt. auftritt. Da entwickelt ein Hersteller eine gute Linse und man macht es mit ner Schicht Plaste zu nichte :-) Ist jetzt natürlich nur Spekulation.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.13 21:19 durch Bujin.

  3. Re: So kann man ja Geld sparen :)

    Autor: Poison Nuke 22.01.13 - 21:21

    ob gerade bei den aktuellen Canons da noch wirklich so viel rausgeholt werden kann. Die 3x besser beziehen sich vermutlich nur auf einen billigen Sensor.
    Denn die Mikrolinsen sind ja auch nicht von Amateuren entwickelt worden. Sicherlich auch diese lassen nicht 100% vom Licht durch und sind auch nicht perfekt in ihrer Ausrichtung. Aber ob die Nanoschicht wirklich alles Licht einfängt.

    Da finde ich die CMOS Sensoren mit auf der Rückseite montierter Elektronik wesentlich interessanter. Schade dass Canon nicht sowas bei der 5D mk3 verwendet hat.

    Greetz

    Poison Nuke

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. B. Braun Melsungen AG, Melsungen
  3. über Robert Half Technology, Stuttgart
  4. ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH, Bochum

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Creed, Die Unfassbaren, Kingsman, John Wick, Interstellar, Mad Max)
  2. 99,00€
  3. 189,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab

  1. Dice: Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten
    Dice
    Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten

    Bislang hat sich Electronic Arts bei der Marketingkampagne für Battlefield 1 auf den Multiplayermodus konzentriert - aber es gibt auch eine Kampagne. Der offizielle Trailer zeigt, wie Helden an mehreren Fronten im Ersten Weltkrieg kämpfen.

  2. NBase-T alias 802.3bz: 2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard
    NBase-T alias 802.3bz
    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

    Der Prozess ist abgeschlossen: Die beiden Stufen zwischen 1- und 10-Gigabit-Ethernet sind nicht mehr proprietär, sondern ein Standard. Die NBase-T-Alliance ist vor allem froh darüber, dass alles so schnell ging.

  3. Samsung-Rückrufaktion: Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht
    Samsung-Rückrufaktion
    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

    Die europäischen Besitzer des Galaxy Note 7 tauschen ihre Geräte offenbar deutlich schneller aus, als die US-Amerikaner. Schon Anfang Oktober könnte der Prozess abgeschlossen sein.


  1. 20:57

  2. 18:35

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:41

  6. 15:51

  7. 15:35

  8. 15:00