Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › F3 et al: Nikon patentiert digitale…

Alter Hut !

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alter Hut !

    Autor: markusmaletz@gmail.com 19.12.12 - 13:57

    http://www.dcviews.com/press/Leica-Digital-Module-R.htm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Alter Hut !

    Autor: volkskamera 19.12.12 - 13:59

    markusmaletz@gmail.com schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.dcviews.com


    Was willst Du jetzt mit einer Leica-Rückwand?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Alter Hut !

    Autor: markusmaletz@gmail.com 20.12.12 - 06:31

    wenn ich anstelle einer R6 eine R8 oder R9 hätte und die Rückwand in der Bucht
    günstig angeboten würde (hätte, wollte, würde - ich weiss ;) )

    Nun hat sich aber Leica seit ca. 4 Jahren dazu entschieden Teile der R-Serie nicht mehr
    zu fertigen, nun bin ich zu Canon gewechselt

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Alter Hut !

    Autor: metalheim 20.12.12 - 10:28

    Es geht einfach nur darum, dass digitale Kamerarückwände für ASLRs schon sehr lange auf dem Markt sind. (wie auch im Artikel erwähnt)
    In der Tat waren die ersten kommerziell käuflichen und verbreiteteren Kameras ASLRs mit Digi-Back.


    Die Frage ist also nun: Wie konnte Nikon das patentieren, dass seit 1991 auf dem Markt ist ?
    bzw. was ist so toll daran, einen Artikel darüber zu schreiben ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Projektmanager (m/w)
    PwC IT Services Europe GmbH, Düsseldorf, Frankfurt am Main
  2. Junior Software-Entwickler (m/w)
    AOK Systems GmbH, München
  3. Senior IT Architect / Solution Architect (m/w) Security Application Operation
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Inhouse IT Consultant Supply Chain Management (SCM) (m/w)
    BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Game of Thrones [dt./OV] Staffel 6
    (jeden Dienstag ist eine neue Folge verfügbar)
  2. Steelbooks zum Aktionspreis
    (u. a. Game of Thrones Staffeln 1 u. 2 mit Magnetsiegeln für je 21,97€)
  3. VORBESTELLBAR: BÖHSE FÜR'S LEBEN [Blu-ray]
    36,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  2. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"
  3. Security Roboter aus Lego knackt Gestenauthentifizierung

  1. Smartphone-Betriebssystem: Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple
    Smartphone-Betriebssystem
    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

    Die Zukunft von Microsofts Mobilbetriebssystem sieht sehr düster aus: Sein Marktanteil bei den Smartphone-Betriebssystemen hat sich nochmals erheblich verringert. Windows 10 Mobile wirkt chancenlos gegen Googles Android und Apples iOS.

  2. Onlinehandel: Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin
    Onlinehandel
    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

    Nach München liefert Amazon nun auch in Berlin selbst Pakete aus. Eigene Fahrer hat das Unternehmen aber nicht. Auch Amazon Fresh soll es dort nicht geben.

  3. Pastejacking im Browser: Codeausführung per Copy and Paste
    Pastejacking im Browser
    Codeausführung per Copy and Paste

    Browser können den Inhalt der Zwischenablage selbstständig verändern. In einem Proof-of-Concept wird gezeigt, wie diese Funktion für Angriffe genutzt werden kann - und Nutzer sich recht einfach schützen können.


  1. 14:57

  2. 14:31

  3. 13:45

  4. 12:33

  5. 12:02

  6. 11:56

  7. 11:38

  8. 11:28