Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › F3 et al: Nikon patentiert digitale…

Sinn davon?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sinn davon?

    Autor: ThiefMaster 19.12.12 - 12:05

    Es gibt so viele moderne DSLRs die auch nicht mehr die Welt kosten. Also wozu eine solche Krücke verwenden?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Sinn davon?

    Autor: FunnyGuy 19.12.12 - 12:11

    Nostalgie, Hipstertum, Exklusivität, also mir fällt da so einiges ein...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Sinn davon?

    Autor: LLSmurf 19.12.12 - 12:39

    Außerdem gibt es für nicht digitale Kameras diverse Objektive, für die sich das lohnen kann. Nicht bei jedem Hersteller kann man die Objektive von den alter SRLs auch an die DSLRs packen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Sinn davon?

    Autor: lachmoewe 19.12.12 - 12:47

    Gerade bei Nikon hat man aber mit dem F-Mount die Möglichkeit, extrem alte Objektive an neuen Kameras zu verwenden.
    Seit 1959 bis heute alles einigermaßen kompatibel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Sinn davon?

    Autor: marsupilami72 19.12.12 - 12:49

    Es steht und fällt mit dem Preis, den Nikon für so eine Rückwand aufruft - wir haben hier auch noch eine FE mit diversen Objektiven im Schrank, da würde ich mir das durchaus überlegen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Sinn davon?

    Autor: volkskamera 19.12.12 - 12:53

    ThiefMaster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt so viele moderne DSLRs die auch nicht mehr die Welt kosten. Also
    > wozu eine solche Krücke verwenden?


    Woher kennst Du den Preis für die digitale Rückwand?

    Kennst Du auch die Qualitäten einer Nikon F3?

    Beides ist vermutlich mit "nein" zu beantworten, da Du das sonst nicht geschrieben hättest.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Sinn davon?

    Autor: Der Spatz 20.12.12 - 02:17

    Allein um die FM2 aus der Vitrine "digital" zu reanimieren würde sich so ein Teil lohnen (so die Rückwand nicht unbezahlbar teuer wird).

    Mit dem dort verbauten Sucher konnte man wenigstens noch richtig gut manuell scharf stellen Nägel in die Wand kloppen konnte man mit dem Gehäuse auch noch :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. HR Experte (m/w) Prozessmanagement
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. Controller International SAP Solutions (m/w)
    Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden
  3. Leiter IT-Transformationsprojekte (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Nürnberg, Nürnberg
  4. Software-Architekt (m/w)
    Concardis GmbH, Eschborn

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weltraumbahnhöfe: Die Raketen vom Schwarzen Drachenfluss und anderswo
Weltraumbahnhöfe
Die Raketen vom Schwarzen Drachenfluss und anderswo
  1. Raumfahrt Erste Rakete in Wostotschny gestartet
  2. Raumfahrt Embryonen wachsen im All
  3. Raumfahrt Erdrutsch auf Ceres

LG Minibeam im Test: Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
LG Minibeam im Test
Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
  1. Huawei P9 im Test Das Schwarz-Weiß-Smartphone
  2. HTC Vive im Test Zwei mal zwei Meter sind mehr, als man denkt
  3. Panono im Test Eine runde Sache mit ein paar Dellen

HTC 10 im Test: Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
HTC 10 im Test
Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
  1. HTC 10 im Hands on HTCs neues Topmodell erhält wieder eine Ultrapixel-Kamera

  1. Deskmini: Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor
    Deskmini
    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

    Früher 5x5, heute Mini-STX: In Asrocks Deskmini genanntem System steckt ein extrem kleines Mainboard mit gesockeltem Skylake-Chip. Es soll daher einer der schnellsten Mini-PCs am Markt sein.

  2. Die Woche im Video: Schneller, höher, weiter
    Die Woche im Video
    Schneller, höher, weiter

    Golem.de-Wochenrückblick Schnelle Leitungen, schnellere Raumschiffe und rasant wachsende Konzerne: Wir haben uns diese Woche das Microtrenching-Pilotprojekt angesehen, uns mit Ionen-Antrieben beschäftigt und über die Quartalszahlen von Apple und Facebook den Kopf geschüttelt. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  3. Ransomware: Verfassungsschutz von Sachsen-Anhalt wurde verschlüsselt
    Ransomware
    Verfassungsschutz von Sachsen-Anhalt wurde verschlüsselt

    Der Verfassungsschutz in Sachsen-Anhalt hat ein Trojaner-Problem. Mehrere Arbeitsplatzrechner wurden mit Ransomware verschlüsselt, außerdem wurde ein Backdoor-Trojaner gefunden. Die Opposition fordert Aufklärung.


  1. 11:03

  2. 09:01

  3. 00:05

  4. 19:51

  5. 18:59

  6. 17:43

  7. 17:11

  8. 16:22