1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Foto
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Facebook: Erste Abmahnung für fremdes…

Und wenn ich jetzt...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wenn ich jetzt...

    Autor AdmiralAckbar 10.04.12 - 17:07

    Raubmordkopien meiner DVDs beim Nachbar Lagere (ohne ihn vorher beschied zu geben) hat dieser auch noch Schuld, ich hoffe das ein Gericht dem eine Grenze Setzt

    MFG Mit freundlichen Grüßen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Und wenn ich jetzt...

    Autor Mister Tengu 10.04.12 - 17:45

    Nicht alles, was hinkt, ist ein Vergleich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Und wenn ich jetzt...

    Autor moppi 10.04.12 - 17:47

    eigentlich hat er schon recht.

    der vergleich schon passend

    http://img9.imageshack.us/img9/8654/qrcodew.jpg

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Und wenn ich jetzt...

    Autor Mister Tengu 10.04.12 - 17:49

    Nein, frag deinen Anwalt, auch der wird sich über diesen Vergleich amüsieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Und wenn ich jetzt...

    Autor Sharra 12.04.12 - 12:55

    Der Vergleich ist in sofern passend, als dass der Nachbar nichts von der Strafsache weiss, und auch nichts aktiv dafür getan hat. Genauso verhält es sich bei den Fotos auf der FB-Pinwand. Wenn jemand anderes ein Foto draufpackt, weiss der Pinwandbesitzer nicht, ob der Poster die Rechte daran hat, oder eben nicht, und er hat auch nichts aktiv dafür getan, dass das Foto dort erscheint.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Und wenn ich jetzt...

    Autor Hu5eL 16.04.12 - 11:21

    Der User hat ihm die Rechte dafür eingeräumt (zumindest etwas dort zu "veröffentlichen").
    Finde der Vergleich sollte heißen:
    Mein Nachbar hat Raubkopierte CD´s und fragt mich, ob ich diese für Ihn aufbewahren will...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Und wenn ich jetzt...

    Autor Tantalus 16.04.12 - 12:00

    Hu5eL schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Nachbar hat Raubkopierte CD´s und fragt mich, ob ich diese für
    > Ihn aufbewahren will...

    Der hinkt noch mehr, denn in dem Fall würdest Du ja wissen, dass es sich um raubkopiertes handelt und hättest die Möglicheit, von vorne herein nein zu sagen.
    Es ist vielmehr so, als würdest Du Deinem Nachbarn den Schlüssel zum Schauksten vor Deinem Haus geben, damit er dort seine eigenen Fotos aushängen kann, der Nachbar dann aber auf einmal auch fremde Fotos dort reinhängt.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Und wenn ich jetzt...

    Autor Sharra 16.04.12 - 13:15

    Hu5eL schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der User hat ihm die Rechte dafür eingeräumt (zumindest etwas dort zu
    > "veröffentlichen").
    > Finde der Vergleich sollte heißen:
    > Mein Nachbar hat Raubkopierte CD´s und fragt mich, ob ich diese für
    > Ihn aufbewahren will...

    Nein. Dein Nachbar hat gefragt, ob er seine CD-Sammlung bei dir lagern kann, weil sein Keller trockengelegt werden muss.
    Dass die ganzen CDs aber (bis auf wenige Ausnahmen) selbstgebrannte sind, hat er mit keinem Wort erwähnt.
    Als er dann 25 Umzugskisten rübergeschleppt hat, hattest du zwar einen Verdacht, das könne nicht alles legal sein, aber da die Kisten fremdes Eigentum sind, hast du natürlich die Finger davon gelassen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Conversnitch: Die twitternde Abhörlampe
Conversnitch
Die twitternde Abhörlampe

Conversnitch ist eine kleine Lampe, die unauffällig Gesprächsfetzen aus ihrer Umgebung mitschneidet, online eine Spracherkennung durchführt und den Text auf Twitter postet. Die Kunstaktion soll das Bewusstsein für die alltägliche Überwachung wecken.

  1. Menschenrechte Schärfere Exportkontrollen für Spähprogramme gefordert
  2. NSA-Skandal "Europa ist doch keine Kolonie"
  3. Frankreich Geheimdienst greift auf alle Daten von Orange zu

First-Person-Walker: Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?
First-Person-Walker
Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

Walking-Simulator-Spiele nennen sie die einen, experimentelle Spiele die anderen. Rainer Sigl hat einen neuen Begriff für das junge Genre der atmosphärisch dichten Indie-Games erfunden: First-Person-Walker - Spiele aus der Ich-Perspektive mit wenig Gameplay.

  1. Flappy 48 Zahlen statt Vögel
  2. Deadcore Indiegames-Turmbesteigung für PC, Mac und Linux
  3. A Maze 2014 Tanzen mit der Perfect Woman

Ubuntu 14.04 LTS im Test: Canonical in der Konvergenz-Falle
Ubuntu 14.04 LTS im Test
Canonical in der Konvergenz-Falle

Ubuntu soll künftig auch auf Tablets und PCs laufen, weshalb die Entwicklung des Unity-Desktops derzeit offenbar feststeckt. Die wenigen neuen Funktionen könnten gut für die lange Support-Dauer sein, zeigen aber auch einige interne Probleme auf.

  1. Canonical Ubuntu One wird beendet
  2. Canonical Mir in Ubuntu abermals verschoben
  3. Trusty Tahr Erste Beta der Ubuntu-Derivate verfügbar

  1. Vic Gundotra: Chef von Google Plus verlässt das Unternehmen
    Vic Gundotra
    Chef von Google Plus verlässt das Unternehmen

    Der Google-Manager Vic Gundotra hat bei Google gekündigt. Er hatte das soziale Netzwerk Google Plus mit aufgebaut. Gründe nannte der Gründer der Entwicklerkonferenz Google I/O nicht.

  2. Quartalsbericht: Amazon weiter mit hohem Umsatz und etwas Gewinn
    Quartalsbericht
    Amazon weiter mit hohem Umsatz und etwas Gewinn

    Amazon gab für Technologie und Inhalte 1,99 Milliarden US-Dollar aus. Damit blieb vom Gewinn erneut wenig übrig.

  3. Quartalsbericht: Microsofts Gewinn und Umsatz fallen
    Quartalsbericht
    Microsofts Gewinn und Umsatz fallen

    Microsofts Gewinn fällt um 6,5 Prozent und auch der Umsatz geht leicht zurück. Microsoft wolle schnell "mutige, innovative Produkte herausbringen, die die Nutzer lieben", so der neue Firmenchef Nadella.


  1. 00:08

  2. 23:42

  3. 22:56

  4. 21:14

  5. 17:49

  6. 17:43

  7. 15:52

  8. 15:49