1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Formlabs: Umstrittener 3D-Drucker Form 1…

Billige Ersatzteile für Spiele und Hardware (Warhammer Figuren? ;))

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Billige Ersatzteile für Spiele und Hardware (Warhammer Figuren? ;))

    Autor: burzum 12.02.13 - 00:39

    http://en.wikipedia.org/wiki/Warhammer_Fantasy_Battle

    Die Figuren sind ja schweine teuer, wenn man zwei größere Armeen druckt hat man das Geld auch wieder drinnen. Oh, habe ich Jehova gesagt? :P

    Interessant ist es auch damit verlorengegangene Spielsteine von jedem Spiel anfertigen zu können oder auch kleine aber absurd teure Hartplastikersatzteile für alle möglichen Geräte.

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Billige Ersatzteile für Spiele und Hardware (Warhammer Figuren? ;))

    Autor: stoneburner 12.02.13 - 14:43

    burzum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > en.wikipedia.org
    >
    > Die Figuren sind ja schweine teuer, wenn man zwei größere Armeen druckt hat
    > man das Geld auch wieder drinnen. Oh, habe ich Jehova gesagt? :P

    ist schon länger üblich http://www.thingiverse.com/search/advanced?q=space%20marine

    anfangs hat der hersteller models entfernen lassen, aber das ist nicht gut angekommen, jetzt werden sie toleriert (nachdem sie gesehen haben das alle "verbotenen" 3d models auf einer gewissen schwedischen filesharingseite aufgetaucht sind, die extra eine categorie dafür eingeführt haben ;) )

    > Interessant ist es auch damit verlorengegangene Spielsteine von jedem Spiel
    > anfertigen zu können oder auch kleine aber absurd teure
    > Hartplastikersatzteile für alle möglichen Geräte.

    man kann damit allerhand machen: http://www.thingiverse.com/categories

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Billige Ersatzteile für Spiele und Hardware (Warhammer Figuren? ;))

    Autor: Emulex 12.02.13 - 15:08

    burzum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Figuren sind ja schweine teuer, wenn man zwei größere Armeen druckt hat
    > man das Geld auch wieder drinnen. Oh, habe ich Jehova gesagt? :P
    >

    Du bist echt ein Widerporst.
    Chleudert den Purchen zu Poden !

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

  1. Android-Smartphone: Huaweis Ascend Mate 7 für 500 Euro zu haben
    Android-Smartphone
    Huaweis Ascend Mate 7 für 500 Euro zu haben

    Huawei beginnt mit dem Verkauf des Ascend Mate 7. Das Top-Smartphone hat ein großes Full-HD-Display, einen schnellen Octa-Core-Prozessor, einen vielseitigen Fingerabdrucksensor und eine lange Akkulaufzeit.

  2. Crescent Bay: Oculus Rift und die Sache mit dem T-Rex
    Crescent Bay
    Oculus Rift und die Sache mit dem T-Rex

    Game Connection 2014 Crescent Bay, die neue Version von Oculus Rift, ist deutlich besser als Development Kit 2. Golem.de konnte die VR-Brille ausprobieren. Das Imposante dabei war die Qualität der Demos - und die Zahl der Menschen, die Oculus in zehn Jahren erreichen will.

  3. Foto-App: Instagram jetzt auch mit Werbefilmen
    Foto-App
    Instagram jetzt auch mit Werbefilmen

    Instagram hat nach Werbebildern nun auch Spots eingeführt. In den Feed kommt weiterhin nur, was zum Stil der Anwendung passt.


  1. 08:30

  2. 08:06

  3. 07:34

  4. 07:21

  5. 00:15

  6. 19:39

  7. 19:19

  8. 18:20