Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Formlabs: Umstrittener 3D-Drucker Form 1…

Die Zeit wird reif, sich über geistiges Eigentum Gedanken zu machen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Zeit wird reif, sich über geistiges Eigentum Gedanken zu machen

    Autor: Emulex 12.02.13 - 08:31

    3D-Drucker werden alles in den Schatten stellen, was Musik und Filme je an Problemen im Bereich geistigen Eigentums verursacht haben.
    Das mag sich erst in 10-30 Jahren wirklich auswirken, aber man sollte es vielleicht nicht schonwieder verpennen.

    Man schaun ob der neue Papst sich der Sache annimmt ;D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Die Zeit wird reif, sich über geistiges Eigentum Gedanken zu machen

    Autor: Mr_Corleone 12.02.13 - 09:37

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 3D-Drucker werden alles in den Schatten stellen, was Musik und Filme je an
    > Problemen im Bereich geistigen Eigentums verursacht haben.
    > Das mag sich erst in 10-30 Jahren wirklich auswirken, aber man sollte es
    > vielleicht nicht schonwieder verpennen.
    >
    > Man schaun ob der neue Papst sich der Sache annimmt ;D


    Warum? Glaubst du, dass sich einer dieser - bitte verzeih mir, aber das ist nun mal meine Meinung von der Kirche - Vollidioten sich so ne Papstmütze und/oder Stock ausdruckt? ;)

    "Wer der Meinung ist, dass man für Geld alles haben kann, gerät leicht in den Verdacht, dass er für Geld alles zu tun bereit ist."
    - Benjamin Franklin -

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Die Zeit wird reif, sich über geistiges Eigentum Gedanken zu machen

    Autor: IT.Gnom 13.02.13 - 16:53

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    .
    >
    > Man schaun ob der neue Papst sich der Sache annimmt ;D


    Bitte genauer erklären, was der Papst damit zu tun.

    Und vor allem welcher.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Senior Testmanager (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  2. IT-Koordinator/-in im Bereich Service Delivery für SAP ERP
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Ingenieur als Software- / Systementwickler für Applikationen in der Sicherheitstechnik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Heidesheim (bei Mainz)
  4. Elektronikentwickler (m/w)
    MESSRING Systembau MSG GmbH, Krailling bei München

 

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. NEU: I Am Alive [Download]
    3,40€
  2. Aktion: The Witcher 3: Wild Hunt + Comicbuch
  3. Activision und Blizzard Games reduziert
    (u. a. Diablo 3 und Add-on Reaper of Souls je 20,97€, Starcraft 2 für 13,97€)

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Dota 2: Wer wird neuer Dota-Millionär?
    Dota 2
    Wer wird neuer Dota-Millionär?

    Das weltgrößte Dota-2-Turnier ist gestartet. Im fünften The International von Entwickler Valve geht es dieses Mal um insgesamt 18 Millionen US-Dollar Preisgeld.

  2. Macbooks: IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
    Macbooks
    IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac

    IBM ist mit den Thinkpads von Lenovo nicht mehr zufrieden und wechselt zu Apple. Es geht dabei um 150.000 bis 200.000 Macs jährlich.

  3. Xperia M5 und C5 Ultra: Sonys Angriff auf die Mittelklasse
    Xperia M5 und C5 Ultra
    Sonys Angriff auf die Mittelklasse

    Gleich zwei neue Smartphones hat Sony vorgestellt: Sowohl das Xperia M5 als auch das Xperia C5 Ultra bieten eine gute Kameraausstattung, Acht-Kern-Prozessoren und Full-HD-Displays. Beide Smartphones zählt Sony noch zur Mittelklasse - das Xperia M5 gehört aber schon fast zur Oberklasse.


  1. 19:36

  2. 19:03

  3. 17:30

  4. 17:00

  5. 15:41

  6. 13:59

  7. 12:59

  8. 12:01