1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fotografie: Biegsamer und durchsichtiger…

Endlich vernünftig "skypen"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich vernünftig "skypen"

    Autor: AndroiDave 26.02.13 - 13:06

    Kann mir vorstellen, wie so eine Folie in den Bildschirm integriert werden kann, so dass künftig das Skype-Erlebnis verbessert wird. Bisher können sich die Gesprächspartner nicht wirklich gleichzeitig in die Augen schauen - entweder der eine oder der andere schaut direkt in die Webcam.

    Toll!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Endlich vernünftig "skypen"

    Autor: mxcd 26.02.13 - 15:08

    dachte ich auch gleich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Endlich vernünftig "skypen"

    Autor: caso 26.02.13 - 16:37

    So funktioniert das nicht, vor den Sensor muss ja noch eine Linse. Außerdem scheint sich der Sensor sehr Langsam zu regenerieren wenn das Motiv so wie Bild noch nach der Belichtung erhalten bleibt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Endlich vernünftig "skypen"

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.02.13 - 08:12

    Vor diesem Sensor muss keine Linse!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Endlich vernünftig "skypen"

    Autor: Ultronkalaver 27.02.13 - 12:32

    Kauft euch eine Kamera die einfach das Bild rekonstruiert. Dann sieht sich jeder in die Augen. Gibt es schon lange am Markt. Ist nicht jetzt die günstigste Anschaffung aber durchaus machbar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Kingdom Come Deliverance: Der Mittelalter-Simulator
Kingdom Come Deliverance
Der Mittelalter-Simulator
  1. Star Citizen Das Paralleluniversum aus der Einkaufsmeile

Anno 2205 angespielt: Brückenbau und Mondbesiedlung
Anno 2205 angespielt
Brückenbau und Mondbesiedlung
  1. E3-Tagesrückblick im Video Crytek, Virtual Reality und ehrenhafte Krieger
  2. Ubisoft Blue Byte schickt Anno 2205 auf den Mond

Linux Mint 17.2 im Test: Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
Linux Mint 17.2 im Test
Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
  1. Fedora 22 im Test Das Ende der Experimentierphase
  2. Linux Mint Cinnamon 2.6 verringert CPU-Last deutlich
  3. Linux-Distributionen im Test Rosa Desktop Fresh kooperiert mit aktueller Hardware

  1. Ex-Minister Pofalla: NSA-Affäre war doch nicht beendet
    Ex-Minister Pofalla
    NSA-Affäre war doch nicht beendet

    Vor dem NSA-Ausschuss hat der frühere Kanzleramtschef Pofalla die gegen ihn erhobenen Vorwürfe komplett zurückgewiesen. So will er die NSA-Affäre nie für beendet erklärt haben und die Öffentlichkeit in Sachen No-Spy-Abkommen nie getäuscht haben.

  2. Grüne: Rechtsanspruch auf Breitband soll 12 Milliarden Euro kosten
    Grüne
    Rechtsanspruch auf Breitband soll 12 Milliarden Euro kosten

    Die Grünen haben errechnet, dass ein Rechtsanspruch auf Breitband in Deutschland 12 Milliarden Euro kosten würde. Die Partei hatte bereits in früheren Jahren die Kosten für einen Universaldienst berechnen lassen.

  3. Überwachung: BND-Akten zeigen die Sorglosigkeit deutscher Diplomaten
    Überwachung
    BND-Akten zeigen die Sorglosigkeit deutscher Diplomaten

    Interne Berichte belegen, wie schlampig deutsche Botschaften in Sicherheitsfragen waren. Und wie hektisch sie nach Wanzen suchten, als Edward Snowdens Dokumente bekannt wurden.


  1. 23:14

  2. 18:34

  3. 17:58

  4. 16:50

  5. 15:30

  6. 15:24

  7. 15:18

  8. 14:00