1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fujifilm-Kamera: Kompaktkamera mit…

Die regelmaessige Unregelmaessigkeit?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die regelmaessige Unregelmaessigkeit?

    Autor: Slark 18.12.12 - 09:57

    Also wenn ich mir deren Material anschaue, dann ist die Verteilung regelmaessig. Ich weiss nicht was daran unregelmaessig sein soll. Zwar ist die Regel zur Verteilung etwas komplexer, aber definitiv noch vorhanden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Die regelmaessige Unregelmaessigkeit?

    Autor: motzerator 18.12.12 - 10:18

    Slark schrieb:
    -------------------
    > Also wenn ich mir deren Material anschaue,
    > dann ist die Verteilung regelmaessig. Ich weiss
    > nicht was daran unregelmaessig sein soll. Zwar
    > ist die Regel zur Verteilung etwas komplexer,
    > aber definitiv noch vorhanden.

    Das ist ja auch genau der Sinn der Sache:

    - Unregelmäßig genug damit es keine Moiree Efekte
    bei normalen Mustern im Bild gibt.
    - Regelmäßig genug damit alle Farben im Bild gleich-
    mäßig erfasst werden.

    Ausserdem würde eine völlig zufällige Anordnung die
    Auswertung der RAW Daten erschweren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Die regelmaessige Unregelmaessigkeit?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 18.12.12 - 10:50

    Was ist das eigentlich wieder für eine kranke, Bildverschlechternde Matrix? Wieso nicht gleich nur noch grüne Senosren und alle 4 Megapixel ein Blauer und alle 2 Megapixel ein roter? Kranker Bullshit!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Die regelmaessige Unregelmaessigkeit?

    Autor: jejo 18.12.12 - 11:26

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - Unregelmäßig genug

    Es ist gar nicht unregelmässig. Es gibt eine deterministische Regel, nur eben eine andere.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Die regelmaessige Unregelmaessigkeit?

    Autor: ticaal 18.12.12 - 16:23

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist das eigentlich wieder für eine kranke, Bildverschlechternde Matrix?
    > Wieso nicht gleich nur noch grüne Senosren und alle 4 Megapixel ein Blauer
    > und alle 2 Megapixel ein roter? Kranker Bullshit!


    Bla bla.. die Bildqualität ist top.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Die regelmaessige Unregelmaessigkeit?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 18.12.12 - 22:44

    Hast du denn eine Kamera mit diesem Sensor?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Die regelmaessige Unregelmaessigkeit?

    Autor: Huetti 19.12.12 - 11:38

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast du denn eine Kamera mit diesem Sensor?

    Auch wenn ich gerade auf ein offensichtlichtes Troll-Posting anspringe...
    Ich hatte eine X100 und habe noch immer eine X-Pro1! Die Bildqualität der X-Pro1 ist tatsächlich über jeden Zweifel erhabend! Bereits in der Standard-Einstellung und mit JPEG-Automatismus kommen Bilder mit einer sehr natürlichen Farbwiedergabe und einer perfekt ausgewogenen Schärfe raus. Wenn man jetzt noch in RAW fotografiert, kann man echt tolle Dinger damit präsentieren. Auch die High-ISO-Aufnahmen ab ca. ISO1600 sind noch immer sehr, sehr gut verwertbar.

    Seit ich die X-Pro1 habe, nehme ich jedenfalls die "große" Spiegelreflex nur noch in die Hand, wenn ich geplante Portraitaufnahmen mache, wenn ich zwingend einen großen Zoombereich brauche, oder wenn ich auf eine sehr schnelle Bildfolge angewiesen bin. Landschaft, Street-Fotografie oder Reisedokumentation läuft bei mir nur noch über die Fuji. So zufrieden war ich bisher noch mit keiner Kamera!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Die regelmaessige Unregelmaessigkeit?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.12.12 - 22:48

    JPEG... Unterabtastung jedes 2. Pixel Horizontal und Vertikal für Chroma. Nun ja...

    Kannst du mal Beispiele posten? Ich bin da wegen den wenigen blauen und roten Pixel etwas skeptisch...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

  1. Smithsonian: Museum restauriert die Enterprise NCC-1701
    Smithsonian
    Museum restauriert die Enterprise NCC-1701

    Auch Raumschiffe müssen in Reparatur - vor allem, wenn sie wie die USS Enterprise NCC-1701 schon ein halbes Jahrhundert alt sind. Das Smithsonian Air and Space Museum restauriert das Modell der Enterprise aus der ersten Star-Trek-Serie. Später soll es in die Dauerausstellung kommen.

  2. Cyberkrieg: Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken
    Cyberkrieg
    Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken

    Die USA wollen offenbar ihre Fähigkeiten im Cyberkrieg ausbauen. Mit den neuen Drohgebärden sollen Angriffe vor allem aus vier Staaten verhindert werden.

  3. Weißes Haus: Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen
    Weißes Haus
    Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen

    Nach und nach kommen immer mehr Details über die Attacke auf Server des Weißen Hauses ans Licht. Die US-Regierung will die Hintermänner aber weiterhin nicht identifizieren.


  1. 15:49

  2. 14:25

  3. 13:02

  4. 11:44

  5. 09:56

  6. 15:17

  7. 10:05

  8. 09:50