1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HDR-Bildprozessor: Perfekt belichtete…

In Videos???

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. In Videos???

    Autor ichbinsmalwieder 22.02.13 - 14:49

    Wie soll das gehen?
    Die Berechnung ist doch nicht das Problem, sondern dass 3 Aufnahmen pro Frame gemacht werden müssen, wie soll das bei einem Video gehen, ohne die Framerate mindestens zu dritteln?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: In Videos???

    Autor SeveQ 22.02.13 - 16:54

    Die Framerate verdreifachen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: In Videos???

    Autor Blair 22.02.13 - 21:36

    Dann würde man aber gleichzeitig die Belichtungszeit pro Frame dritteln.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: In Videos???

    Autor Bujin 23.02.13 - 08:10

    So wie ich den Artikel verstehe werden nicht 3 Aufnahmen gemacht sondern eine Aufnahme unter-, normal und überbelichtet und mit dem Wunderprozessor zusammengerechnet.

    Erst bei dem Beispiel mit Blitz zur Ent-Schattierung werden zwei Aufnahmen gemacht. Da geht es allerdings nur um Bilder nicht um Video.

    edit2: Belichten ist vielleicht das falsch Wort, aber ich denke du weiß was ich meine.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 23.02.13 08:13 durch Bujin.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: In Videos???

    Autor SeveQ 23.02.13 - 09:25

    Blair schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann würde man aber gleichzeitig die Belichtungszeit pro Frame dritteln.

    Dann muss man halt die Blendenöffnung entsprechend vergrößern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: In Videos???

    Autor Eheran 23.02.13 - 11:03

    Es müssen 3 Bilder sein, was du dir da vorstellst geht nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: In Videos???

    Autor Mixermachine 25.02.13 - 08:41

    Bei dem Xperia Z geht das so:
    Die Auflösung der Kamera beträgt 13 Mpx.
    Das Video jedoch nur eine Auflösung von 1920x1080p also ca 2 MPx.
    Man hat also ziemlich viele Pixel die nicht benötigt werden.
    Also nimmt man jetzt einfach die Pixel wo eigentlich nicht benötigt werden und verwendet Sie für HDR.
    (Hoffe ich hab das jetzt alles im richtig im Kopf behalten)...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: In Videos???

    Autor Eheran 27.02.13 - 12:18

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass so gescheite Bilder rauskommen, denn die Pixel sind nicht deckungsgleich. also mit Versatz.
    Mag sein, dass das bei den entstehenden Videos/Bildern garnichts ins Gewicht fällt, weil die sowieso nur Brei sind. Aber wer wirklich Qualität haben will, für den ist das leider nichts.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen
  2. Teilchenbeschleuniger China will Higgs-Fabrik bauen
  3. Wissenschaft Hören wie die Fliegen

Formel E: Motorsport zum Zuhören
Formel E
Motorsport zum Zuhören

Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Deutschland E-Sport ist mehr als eine Randerscheinung
  2. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  3. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3

  1. Verbraucherzentrale: Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren
    Verbraucherzentrale
    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

    Der Beitragsservice von ARD und ZDF wird alle Bürger anschreiben. Wer nicht reagiert, wird zwangsangemeldet. Verbraucherschützer raten, zu reagieren. Doppelt gezahlte Rundfunkbeiträge können nur noch bis 31. Dezember 2014 zurückgeholt werden.

  2. Filmstreaming: Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar
    Filmstreaming
    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

    Erste Netflix-Nutzer in Deutschland mit US-Account können auf ihr Abo nun ohne VPN zugreifen. Der Preis ist bereits sichtbar, Netflix will die Angaben trotzdem erst am 16. September öffentlich machen.

  3. Alone in the Dark: Atari setzt auf doppelten Horror
    Alone in the Dark
    Atari setzt auf doppelten Horror

    Noch vor Ende 2014 will Atari zwei Survival-Horror-Spiele mit bekanntem Namen veröffentlichen. Alone in the Dark und Haunted House entstehen bei kleinen Entwicklerteams und erscheinen für Windows-PC.


  1. 20:28

  2. 17:25

  3. 17:02

  4. 16:56

  5. 16:20

  6. 15:51

  7. 15:36

  8. 15:35