Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HDR-Bildprozessor: Perfekt belichtete…

In Videos???

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. In Videos???

    Autor: ichbinsmalwieder 22.02.13 - 14:49

    Wie soll das gehen?
    Die Berechnung ist doch nicht das Problem, sondern dass 3 Aufnahmen pro Frame gemacht werden müssen, wie soll das bei einem Video gehen, ohne die Framerate mindestens zu dritteln?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: In Videos???

    Autor: SeveQ 22.02.13 - 16:54

    Die Framerate verdreifachen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: In Videos???

    Autor: Blair 22.02.13 - 21:36

    Dann würde man aber gleichzeitig die Belichtungszeit pro Frame dritteln.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: In Videos???

    Autor: Bujin 23.02.13 - 08:10

    So wie ich den Artikel verstehe werden nicht 3 Aufnahmen gemacht sondern eine Aufnahme unter-, normal und überbelichtet und mit dem Wunderprozessor zusammengerechnet.

    Erst bei dem Beispiel mit Blitz zur Ent-Schattierung werden zwei Aufnahmen gemacht. Da geht es allerdings nur um Bilder nicht um Video.

    edit2: Belichten ist vielleicht das falsch Wort, aber ich denke du weiß was ich meine.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 23.02.13 08:13 durch Bujin.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: In Videos???

    Autor: SeveQ 23.02.13 - 09:25

    Blair schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann würde man aber gleichzeitig die Belichtungszeit pro Frame dritteln.

    Dann muss man halt die Blendenöffnung entsprechend vergrößern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: In Videos???

    Autor: Eheran 23.02.13 - 11:03

    Es müssen 3 Bilder sein, was du dir da vorstellst geht nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: In Videos???

    Autor: Mixermachine 25.02.13 - 08:41

    Bei dem Xperia Z geht das so:
    Die Auflösung der Kamera beträgt 13 Mpx.
    Das Video jedoch nur eine Auflösung von 1920x1080p also ca 2 MPx.
    Man hat also ziemlich viele Pixel die nicht benötigt werden.
    Also nimmt man jetzt einfach die Pixel wo eigentlich nicht benötigt werden und verwendet Sie für HDR.
    (Hoffe ich hab das jetzt alles im richtig im Kopf behalten)...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: In Videos???

    Autor: Eheran 27.02.13 - 12:18

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass so gescheite Bilder rauskommen, denn die Pixel sind nicht deckungsgleich. also mit Versatz.
    Mag sein, dass das bei den entstehenden Videos/Bildern garnichts ins Gewicht fällt, weil die sowieso nur Brei sind. Aber wer wirklich Qualität haben will, für den ist das leider nichts.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Bielefeld
  2. imbus AG, Norderstedt, Köln, Hofheim am Taunus, München, Möhrendorf
  3. Medizinischer Dienst der Krankenversicherung in Bayern, München
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  2. 149,99€
  3. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Tor Hidden Services Über 100 spionierende Tor-Nodes
  2. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen
  3. Mobilfunk Sicherheitslücke macht auch Smartphones angreifbar

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

  1. Kartendienst: Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here
    Kartendienst
    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

    Der Kartendienst Here hat für seinen Automotive-Bereich einen renommierten Chef gefunden. Dieser will "das vollständigste virtuelle Abbild unserer Welt in Echtzeit erschaffen".

  2. Killerspiel-Debatte: ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike
    Killerspiel-Debatte
    ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

    Eigentlich wollte ProSieben Maxx mit der Übertragung von E-Sport-Turnieren auch "Vorbehalte ausräumen". Stattdessen räumt der Sender jetzt Counter-Strike keinen Platz mehr ein - die Mehrheit der Zuschauer reagiert verärgert.

  3. Mehr Breitband für mich (MBfm): Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro
    Mehr Breitband für mich (MBfm)
    Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro

    Glasfaser für den Preis eines Grundstücks mit großem Eigenheim: Das kann das Selbstbauer-FTTH "Mehr Breitband für mich" (MBfm) der Deutschen Telekom sein. Ein Golem.de-Leser berichtet von seinen Erfahrungen.


  1. 15:58

  2. 15:42

  3. 15:31

  4. 14:42

  5. 14:00

  6. 12:37

  7. 12:29

  8. 12:00