1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HDR-Bildprozessor: Perfekt belichtete…

Toll gerechnet...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Toll gerechnet...

    Autor: Epaminaidos 22.02.13 - 11:10

    Der Chip soll also nur wenige hundert Millisekunden pro Bild benötigen und damit schnell genug für Videos sein. Bei einem Video mit nur 25 Bildern pro Sekunde, sind das bei mir 40ms pro Bild. Bei der Aussage von oben braucht der Chip wohl 200-300ms pro Bild. Macht bei einer Minute Video also schonmal um die 6 Minuten Rechenzeit. Und das bei einem 25-Bilder-pro-Sekunde-Ruckelvideo...
    Wer hat denn das ausgerechnet?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Toll gerechnet...

    Autor: Floh 22.02.13 - 11:17

    Mal abgesehen davon, dass das Video schonmal mit 75 fps gedreht werden muss um überhaupt auf die fertigen 25fps zu kommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Toll gerechnet...

    Autor: Christo 22.02.13 - 11:29

    die Bildaufnahne war bei einem 10m px Bild.
    Soviel hat kein Video. Die Angabe ist wohl für ein 720p Video.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Toll gerechnet...

    Autor: Go4theQ 22.02.13 - 13:43

    Christo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die Bildaufnahne war bei einem 10m px Bild.
    > Soviel hat kein Video. Die Angabe ist wohl für ein 720p Video.


    Was ca 1/10 Rechenzeit benötigen würde, also von mehreren 100ms auf mehrere 10ms runterskaliert.
    Also würde der Prozessor es quasi in Echtzeit bei einem 25 FPS Video berechnen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Toll gerechnet...

    Autor: Eheran 22.02.13 - 13:53

    FullHD ist Standard, das sind bei 30fps (ebenfalls Std.) etwa 60MP/s.
    Dafür müssen pro Film-fps 3 Bilder verarbeitet werden.
    Macht 180MP/s und damit etwa 5ms/MP, nicht 10ms/MP.
    Ansonsten lieber mal auf RAW setzten als solchen Schnickschnack.

    Nichtmal den Weißabgleich kann man bei einem Video nachträglich wirklich korrigieren, daran würde diese Technik auch nichts ändern.
    Höhere Bitraten wären aber auch schon ein Anfang...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Sicherheitssystem Volvo will Fahrradfahrer mit der Cloud schützen
  2. Urteil Finger weg vom Handy beim Autofahren
  3. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto

Yotaphone 2 im Test: Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht
Yotaphone 2 im Test
Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht

  1. Prototyp: Googles selbst fahrendes Auto ist fertig
    Prototyp
    Googles selbst fahrendes Auto ist fertig

    Google hat einen Tag vor Weihnachten sein voll funktionsfähiges, selbstfahrendes Auto vorgestellt. Noch handelt es sich um einen Prototyp.

  2. CIA-Dokumente: Wie man als Spion durch Flughafenkontrollen kommt
    CIA-Dokumente
    Wie man als Spion durch Flughafenkontrollen kommt

    Zwei PDFs, die dem US-Geheimdienst CIA zugeordnet werden, beschreiben die Tricks getarnter Agenten bei Flugreisen. Einiges ist offensichtlich, der Hinweis auf verräterische Apple-Geräte eher nicht. Die Unterlagen sind von Wikileaks veröffentlicht worden.

  3. Game Over: Kein Game One mehr auf MTV
    Game Over
    Kein Game One mehr auf MTV

    Nach über 300 Folgen strahlt MTV die Spielesendung Game One nicht mehr aus. Deren Macher wollen stattdessen einen Livestreaming-Kanal über Twitch.tv starten.


  1. 23:23

  2. 18:09

  3. 17:49

  4. 16:54

  5. 15:53

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:44