Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Insolvenz: Apple und Google wollen…

Ob der Atomreaktor im Kaufpreis inkludiert ist?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ob der Atomreaktor im Kaufpreis inkludiert ist?

    Autor: seo-agency-dynamind 08.12.12 - 11:32

    Mein Weltbild von Kodak hat sich für immer verändert, als ich das gelesen hab ;o)
    http://derstandard.at/1336696800048/Uran-Kodak-Geheimer-Atomreaktor-im-Keller

  2. Re: Ob der Atomreaktor im Kaufpreis inkludiert ist?

    Autor: Remy 08.12.12 - 14:17

    So ein Reaktor ist nichts gegen die, die überall auf der Welt stehen. Sie haben ihn ja auch sinnvoll genützt und genehmigt scheint er auch gewesen zu sein.

  3. Re: Ob der Atomreaktor im Kaufpreis inkludiert ist?

    Autor: root666 08.12.12 - 15:02

    Remy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So ein Reaktor ist nichts gegen die, die überall auf der Welt stehen. Sie
    > haben ihn ja auch sinnvoll genützt und genehmigt scheint er auch gewesen zu
    > sein.

    Aber es war gut, dass so gut wie keiner davon wusste. Sonst kann man davon ausgehen das die Taliban auch das Gebnäude damals eingesteuert hätten. Auch wenn das Gebäude ungleich schwerer zu treffen gewesen wäre.

  4. Re: Ob der Atomreaktor im Kaufpreis inkludiert ist?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 08.12.12 - 18:51

    xDDD
    Was für abstruse Vorstellungen...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: Ob der Atomreaktor im Kaufpreis inkludiert ist?

    Autor: Anonymer Nutzer 09.12.12 - 03:10

    root666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Remy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > So ein Reaktor ist nichts gegen die, die überall auf der Welt stehen.
    > Sie
    > > haben ihn ja auch sinnvoll genützt und genehmigt scheint er auch gewesen
    > zu
    > > sein.
    >
    > Aber es war gut, dass so gut wie keiner davon wusste.

    Wäre vieleicht sogar gut gewesen wenn DU es nie erfahren hattest.


    Sonst kann man davon
    > ausgehen das die Taliban auch das Gebnäude damals eingesteuert hätten.

    Der 11 September war kein Anschlag gegen die Bevölkerung der Staaten. So zumindest die Aussage der Taliban.

    > Auch wenn das Gebäude ungleich schwerer zu treffen gewesen wäre.

    Ich habs jetzt bei drei von drei versuchen getroffen.

  6. Re: Ob der Atomreaktor im Kaufpreis inkludiert ist?

    Autor: MDeavy 10.12.12 - 02:42

    Wer glaubt denn immer noch das die Taliban das waren?

    Ich sage nur WTC Nr 7...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.12.12 02:49 durch MDeavy.

  7. Re: Ob der Atomreaktor im Kaufpreis inkludiert ist?

    Autor: Netspy 10.12.12 - 11:41

    Das war keine Reaktor, das war eine Neutronenquelle und weit von dem entfernt, was ein Atomreaktor ist.

  8. Re: Ob der Atomreaktor im Kaufpreis inkludiert ist?

    Autor: Guardian 10.12.12 - 15:25

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > root666 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Remy schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > So ein Reaktor ist nichts gegen die, die überall auf der Welt stehen.
    > > Sie
    > > > haben ihn ja auch sinnvoll genützt und genehmigt scheint er auch
    > gewesen
    > > zu
    > > > sein.
    > >
    > > Aber es war gut, dass so gut wie keiner davon wusste.
    >
    > Wäre vieleicht sogar gut gewesen wenn DU es nie erfahren hattest.
    >
    > Sonst kann man davon
    > > ausgehen das die Taliban auch das Gebnäude damals eingesteuert hätten.
    >
    > Der 11 September war kein Anschlag gegen die Bevölkerung der Staaten. So
    > zumindest die Aussage der Taliban.
    >
    > > Auch wenn das Gebäude ungleich schwerer zu treffen gewesen wäre.
    >
    > Ich habs jetzt bei drei von drei versuchen getroffen.


    Hast du auch versucht es mit ner 747 im Flight Sim zu treffen? :D

  9. Re: Ob der Atomreaktor im Kaufpreis inkludiert ist?

    Autor: Hu5eL 12.12.12 - 13:51

    Misst, dacht fast es wäre Freitag....

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Sankt Augustin
  2. Thalia Bücher GmbH, Hagen (Raum Dortmund)
  3. über MEDICI & SPRECHER AG, Hamburg
  4. 20-20 Technologies GmbH, Osnabrück

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Knick, Person of Interest, Shameless, The Wire)
  2. (u. a. Gremlins 1+2 8,90€, Ace Ventura 1&2 8,90€, Kill the Boss 1+2 8,90€)
  3. (u. a. Jurassic World, Die Unfassbaren, Creed, Interstellar, Mad Max Fury Road)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

  1. Modulare Geräte: Phonebloks will nicht aufgeben
    Modulare Geräte
    Phonebloks will nicht aufgeben

    Das Phonebloks-Team will weiter an der Idee eines voll modularen Smartphones festhalten. Das Projekt hat mit dem Rückzug von Google einen herben Rückschlag erlitten. Das Team hofft auf Unterstützer, die mehr Mut und Weitsicht als Google beweisen und das Projekt fortführen.

  2. Smart Lock: Amazon will den Schlüssel zur Haustür
    Smart Lock
    Amazon will den Schlüssel zur Haustür

    Amazon will gegen das Problem gestohlener Pakete oder langer Wege zur Post mit Smartlocks vorgehen, welche die heimische Garage oder gar die Haustür für den Paketboten öffnen.

  3. Propilot Chair: Nissan entwickelt autonomen Stuhl für Warteschlangen
    Propilot Chair
    Nissan entwickelt autonomen Stuhl für Warteschlangen

    Der Propilot Chair von Nissan nimmt dem Nutzer das Warten in der Schlange zwar nicht ab, aber immerhin das Anstehen. Die Stühle rücken automatisch nach, wenn es weitergeht.


  1. 08:52

  2. 08:01

  3. 07:44

  4. 07:31

  5. 07:17

  6. 06:36

  7. 20:57

  8. 18:35