1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IR-Blue: Günstige Wärmebildkamera für…

Pixelzählung: ich komme auf

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Pixelzählung: ich komme auf

    Autor: ölpest 24.12.12 - 10:22

    8 x 32 = 256 Pixel ==> 200$ macht ca. 0,78$/Pixel
    640 x 480 = 307200 Pixel ==> ca. 3000$ macht weniger als ein cent pro Pixel

    Und Ja ich habe wohl die Pixelzahl wahrscheinlich ein wenig abgerundet, bevor sich da jemand drüber aufregt...

    ist ein nettes Spielzeug aber mich wundert es auch nicht, dass normale und gescheite Wärmebildkameras so viel kosten... Wer schon mal ein Profigerät in der Hand hatte, weiss wovon ich rede...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Pixelzählung: ich komme auf

    Autor: rick.c 24.12.12 - 21:10

    Es sind sogar nur 4x16 Pixel und der nakte Sensor (ohne alles drumherum) ansich kostet roh etwa 50 Euro.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Pixelzählung: ich komme auf

    Autor: HerrMannelig 26.12.12 - 03:27

    4x16?

    Wahnsinn, bissl mehr als die meisten 10 Euro Bewegungsmelder, die im Endeffekt auch nichts anderes sind. Nettes Gadget, aber für 200 Flocken? Da lieber nen 15 Euro Infrarotthermometer ausm Praktiker. Das ist wahrscheins noch genauer.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Pixelzählung: ich komme auf

    Autor: rick.c 26.12.12 - 17:03

    Na also PIR (Pyro) kannste nicht wirklich damit vergleichen das wäre unfair.
    Die reagieren nur auf ÄNDERUNGEN bzw. Bewegungen.
    Die Thermopiles messen kontinuierlich die Temperatur - das sind quasi die Sensoren aus nem IR Fiberthermometer nur als Array hinter einer gemeinsamen Linse.

    Aber es ist wirklich schon verdammt geringe Auflösung und dann auch derzeit nur 4fps wie es aussieht.
    (die "höhere" Auflösung in den Videos kommt übrigens von der Interpolation / Weichzeichner Filter)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

  1. Verzögerte Android-Entwicklung: X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad
    Verzögerte Android-Entwicklung
    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

    Die neue Mobilvariante des Flugsimulators X-Plane 10 wird es erst einmal nur für iOS-Geräte geben. Eine Android-Umsetzung befindet sich aber schon in der Entwicklung. Jedoch ist der Aufwand für die Android-Plattform so hoch, dass sich die beiden Entwickler zunächst auf iOS konzentrierten.

  2. International Space Station: Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All
    International Space Station
    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

    Die ISS-Crew muss ihre Ersatzteile und fehlendes Werkzeug nun selbst auf der Raumstation drucken. Statt eine Ratsche mit der nächsten Lieferung eines Raumschiffs zu senden, schickte die Nasa der Besatzung nur eine Datei für den 3D-Drucker der Raumstation.

  3. Malware in Staples-Kette: Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert
    Malware in Staples-Kette
    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

    Es war einer der größten Einbrüche in einer Firma im Jahr 2014. In der US-Kette Staples wurde Schadsoftware gefunden, die Kreditkartendaten von Kunden im Laden stahl. In einer Stellungnahme versucht Staples nun, den Schaden kleinzureden. Der Prozentsatz betroffener Geschäfte ist hoch.


  1. 14:04

  2. 12:54

  3. 12:39

  4. 12:04

  5. 16:02

  6. 13:11

  7. 11:50

  8. 11:06