Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IR-Blue: Günstige Wärmebildkamera für…

Pixelzählung: ich komme auf

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Pixelzählung: ich komme auf

    Autor: ölpest 24.12.12 - 10:22

    8 x 32 = 256 Pixel ==> 200$ macht ca. 0,78$/Pixel
    640 x 480 = 307200 Pixel ==> ca. 3000$ macht weniger als ein cent pro Pixel

    Und Ja ich habe wohl die Pixelzahl wahrscheinlich ein wenig abgerundet, bevor sich da jemand drüber aufregt...

    ist ein nettes Spielzeug aber mich wundert es auch nicht, dass normale und gescheite Wärmebildkameras so viel kosten... Wer schon mal ein Profigerät in der Hand hatte, weiss wovon ich rede...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Pixelzählung: ich komme auf

    Autor: rick.c 24.12.12 - 21:10

    Es sind sogar nur 4x16 Pixel und der nakte Sensor (ohne alles drumherum) ansich kostet roh etwa 50 Euro.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Pixelzählung: ich komme auf

    Autor: HerrMannelig 26.12.12 - 03:27

    4x16?

    Wahnsinn, bissl mehr als die meisten 10 Euro Bewegungsmelder, die im Endeffekt auch nichts anderes sind. Nettes Gadget, aber für 200 Flocken? Da lieber nen 15 Euro Infrarotthermometer ausm Praktiker. Das ist wahrscheins noch genauer.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Pixelzählung: ich komme auf

    Autor: rick.c 26.12.12 - 17:03

    Na also PIR (Pyro) kannste nicht wirklich damit vergleichen das wäre unfair.
    Die reagieren nur auf ÄNDERUNGEN bzw. Bewegungen.
    Die Thermopiles messen kontinuierlich die Temperatur - das sind quasi die Sensoren aus nem IR Fiberthermometer nur als Array hinter einer gemeinsamen Linse.

    Aber es ist wirklich schon verdammt geringe Auflösung und dann auch derzeit nur 4fps wie es aussieht.
    (die "höhere" Auflösung in den Videos kommt übrigens von der Interpolation / Weichzeichner Filter)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Spezialist (m/w)
    IDS GmbH, Ettlingen bei Karlsruhe
  2. Softwareentwickler AUTOSAR (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart
  3. Projektleiter (m/w) Fernmeldenetzbau / Breitbandnetze
    Bsys Mitteldeutsche Beratungs- und Systemhaus GmbH, Erfurt
  4. IT-Architekt (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. NEU: Rise of the Tomb Raider (Key)
    35,95€
  2. VORBESTELLBAR: The Heavy Rain and Beyond:Two Souls Collection - [PlayStation 4]
    54,99€ - Release 2. März
  3. JETZT VERFÜGBAR: Unravel (PC/PS4)
    je 19,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Deepmind Mit neuronalem Netz durch den Irrgarten
  2. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Astronomie: Die lange Suche nach Planet X
Astronomie
Die lange Suche nach Planet X
  1. Astronomie Forscher entdecken 900 neue Galaxien
  2. Astronomie Schwarzes Loch stößt riesigen Energiestrahl aus
  3. Planet X Es könnte den neunten Planeten geben

Eizo Foris FS 2735 im Test: Beinahe der Wunschlos-glücklich-Monitor
Eizo Foris FS 2735 im Test
Beinahe der Wunschlos-glücklich-Monitor

  1. Odroid C2: Bastelrechner mit 2 Ghz und 2 GByte Ram
    Odroid C2
    Bastelrechner mit 2 Ghz und 2 GByte Ram

    Der neue Rechner von Odroid soll nicht nur schnell rechnen, sondern auch 4K-Videos darstellen können. Und das zu einem günstigen Preis. Allerdings hakt es an mehreren Stellen.

  2. Patentantrag: Apple will iPhone-Lautstärke per Apple Watch regeln
    Patentantrag
    Apple will iPhone-Lautstärke per Apple Watch regeln

    Im lauten Großraumbüro wird das leise eingestellte Smartphone überhört und im Kino klingelt es lautstark. Dieses Problem sollen Apple-Watch-Besitzer künftig nicht mehr haben, wenn die Uhr die Raumlautstärke misst und das iPhone reguliert.

  3. Standalone: Google soll eigenständige VR-Brille planen
    Standalone
    Google soll eigenständige VR-Brille planen

    Google will laut einem Medienbericht ein Head-mounted Display entwickeln, das ohne Smartphone oder PC auskommt. Die eigenständige Brille könnte zur Konkurrenz für Microsofts Hololens, das Oculus Rift oder die HTC Vive werden.


  1. 07:55

  2. 07:42

  3. 07:34

  4. 07:17

  5. 19:17

  6. 17:03

  7. 16:25

  8. 15:55