1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kenko Filter Stick: Kamerafilter zum…

Polfilter kann viel mehr

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Polfilter kann viel mehr

    Autor 1st1 09.11.12 - 10:11

    als nur Reflexionen unterdrücken. Zum Beispiel auch genau das Gegenteil, wenn man das möchte. Oder blauen Himmel noch blauer machen, Kontraste anheben und Grünzeug zum Leuchten bringen. Ich bin selbst immer wieder überrascht, was für Effekte man mit einem Polfilter erreichen kann, selbst in der Schwarzweißfotografie.

    Das angepriesene Filtersystem finde ich übrigens quatsch. Entweder man hat die Ausrüstung um Schraubfilter ausnützen zu können, oder man lässt es, oder man hat sich die falsche Kamera gekauft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Polfilter kann viel mehr

    Autor Leprechaum 09.11.12 - 11:52

    1st1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > als nur Reflexionen unterdrücken. Zum Beispiel auch genau das Gegenteil,
    > wenn man das möchte. Oder blauen Himmel noch blauer machen, Kontraste
    > anheben und Grünzeug zum Leuchten bringen. Ich bin selbst immer wieder
    > überrascht, was für Effekte man mit einem Polfilter erreichen kann, selbst
    > in der Schwarzweißfotografie.

    ja und? Kann man in jedem Buch nachlesen?
    >
    > Das angepriesene Filtersystem finde ich übrigens quatsch. Entweder man hat
    > die Ausrüstung um Schraubfilter ausnützen zu können, oder man lässt es,
    > oder man hat sich die falsche Kamera gekauft.

    Genau. Quatsch ist, wenn man nicht das richtige System _vorher gekauft hat? Der Sinn von verbesserndem Zubehör wäre damit also _immer Quatsch. Perfekt. So kegelt man sich aus dem Pool der ernstzunehmenden Diskutanten sofort raus

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Polfilter kann viel mehr

    Autor SoniX 09.11.12 - 14:12

    Mir gefällt die Idee mit den Filtern....

    Klar, besser wärs zum schrauben.

    Aber mich zB interessieren Evilkameras, da haben die wenigsten die Möglichkeit was anzuschrauben (zumindest nicht mit den dazugehörigen Objektiven) und doch hätte ich gerne die Möglichkeit Filter zu benutzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Polfilter kann viel mehr

    Autor H4ndy 09.11.12 - 14:27

    Sicher, dass du da nix übersehen hast? Hab ne NEX-5 und die Kitobjektive haben nen Standard 48mm Schraubanschluss für Filter, ich denke das haben fast alle Systemkameras, da die Objektive ja gerade die Stärke dieses Formats sind.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Polfilter kann viel mehr

    Autor SoniX 09.11.12 - 14:32

    Hmm... Mit Sonys beschäftige ich mich nicht :-)

    Die Canons und die Nikkon haben keine soweit ich weiß. Versteh aber auch nicht warum... es bietet sich da wirklich an.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

  1. Spielebranche: Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media
    Spielebranche
    Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media

    Für angeblich rund 500.000 US-Dollar hatte Crytek die Rechte an Homefront von THQ gekauft, nun geht das Actionspiel an Koch Media - mitsamt dem britischen Entwicklerstudio. Außerdem will Crytek seine US-Niederlassung verkleinern.

  2. Anonymisierung: Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services
    Anonymisierung
    Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services

    Ein Angriff auf das Tor-Netzwerk ist fast ein halbes Jahr unentdeckt geblieben und könnte Nutzer der Hidden Services enttarnt haben. Wer dahinter steckt, ist unklar.

  3. Amazon: Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung
    Amazon
    Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung

    Eine schlechte Kundenbewertung und ein Streit sollen die Existenz eines Amazon-Marketplace-Händlers vernichtet haben. Das Landgericht Augsburg wies die Klage des Händlers heute ab.


  1. 19:48

  2. 19:14

  3. 19:02

  4. 18:14

  5. 17:42

  6. 16:41

  7. 16:35

  8. 16:30