1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lomography Film Scanner: Analoge…

hmmm

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. hmmm

    Autor: neocron 15.01.13 - 11:31

    so interessant wie die Idee selbst ist, kann ich nicht verstehen dass so viele Menschen das tatseachlich interessiert und soviel anklang findet!?
    fuer 100 euro kann ich bereits 300 Dias scannen lassen ... setze ich noch die Zeit mit rein, die ich damit selbst verschwenden muss und rechne es gegen gehalt, komme ich sicherlich auf 400-500 fuer 200 euro bereits 1000 dias!?

    erscheint mir etwas ineffizient!?

    oder haben leute tatsaechlich 1000de dias noch rumliegen, die es tatsaechlich lukrativer machen ein smartphone in dieses geraet einzuspannen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: hmmm

    Autor: jejo 15.01.13 - 11:39

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > erscheint mir etwas ineffizient!?

    Es geht wohl eher um den Prozess als um das Ergebnis, sonst könnte man gleich mit dem Smartphone aufnehmen; die Qualität einer Lomoaufnahme mit dieser anschliessenden Digitalisierung ist ja nicht unbedingt gewaltig. Man will wohl einfach die 35-mm-Analog-Retro-Welle abgreifen.

    > oder haben leute tatsaechlich 1000de dias noch rumliegen, die es
    > tatsaechlich lukrativer machen ein smartphone in dieses geraet
    > einzuspannen?

    Wer Dias hat, wird sie wohl gerahmt vorliegen haben, kann also mit diesem Gerät eh nichts anfangen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: hmmm

    Autor: neocron 15.01.13 - 12:50

    stimmt, die 35mm negative sind doch sogar meines erachtens noch guenstiger digitalisieren zu lassen ...

    nungut, wenn retro so interessant ist fuer einige ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Macbook 12 im Test: Einsamer USB-Port sucht passende Partner
Macbook 12 im Test
Einsamer USB-Port sucht passende Partner
  1. Apple Store Apple erhöht Hardwarepreise
  2. Workaround Macbook 12 kann bei Erstinstallation hängen bleiben
  3. Hydradock Elf Ports für das Macbook 12

Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Yeair Benzincopter fliegt eine Stunde lang
  2. Sprite Fliegende Thermoskanne als Kameradrohne
  3. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

  1. Electronic Arts: Nächstes Need for Speed benötigt Onlineverbindung
    Electronic Arts
    Nächstes Need for Speed benötigt Onlineverbindung

    Ohne Verbindung zu den Servern von Electronic Arts werde es im nächsten Need for Speed keine Autorennen geben, so Entwickler Ghost Games. Als Grund nennt er unter anderem "mehr Abwechslung".

  2. Cloud Test Lab: Google bringt Testservice für App-Entwickler
    Cloud Test Lab
    Google bringt Testservice für App-Entwickler

    Google will App-Entwicklern helfen. Mit dem Dienst Cloud Test Lab können Apps künftig ohne Aufpreis auf den 20 populärsten Android-Geräten getestet werden.

  3. Test Lara Croft Relic Run: Tomb Raider auf Speed
    Test Lara Croft Relic Run
    Tomb Raider auf Speed

    Sie rennt und rennt und rennt: Im neuen Mobilspiel Lara Croft - Relic Run hat die Heldin in kurzen Hosen so viel Stress wie selten zuvor. Und sie stirbt quasi im Minutentakt.


  1. 14:06

  2. 14:01

  3. 14:00

  4. 13:39

  5. 13:04

  6. 13:00

  7. 12:22

  8. 11:59