1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Macro Pi: Raspberry Pi für Makrofotos mit…

Canon FF durch Billigknipse ersetzen und alles ist scharf!!!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Canon FF durch Billigknipse ersetzen und alles ist scharf!!!

    Autor: Anonymer Nutzer 24.01.13 - 16:25

    Der Grund, warum man heute noch Vollformat (35mm) Kameras einsetzt, ist wegen des Bokeh's. Billigknipsen mit kleinem Sensor zeichnen sich nämlich durch enorme Schärfentiefe aus, wodurch man Vordergrund und Hintergrund stets scharf hat (50cm-oo).

    Da inzwischen Minisensoren 1/2.33" 16 bzw. 18 Megapixel haben, erübrigt sich durch Einsatz einer Billigkamera der gesamte Versuchsaufbau incl. Verrechnung der Einzelbilder.

    Das kann man natürlich auch alles berechnen:

    http://www.dofmaster.com/dofjs.html

    Have fun!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Canon FF durch Billigknipse ersetzen und alles ist scharf!!!

    Autor: SirFartALot 24.01.13 - 22:33

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Grund, warum man heute noch Vollformat (35mm) Kameras einsetzt, ist
    > wegen des Bokeh's.

    Ja, ne, klar.

    edit: Erklar doch bitte mal, was fuer dich Bokeh ist, und wo der direkte Zusammenhang zu 35 mm ist.

    @NSA, @GCHQ, @Volksverraeter: GFY



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.01.13 22:37 durch SirFartALot.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Canon FF durch Billigknipse ersetzen und alles ist scharf!!!

    Autor: janpi3 25.01.13 - 08:40

    SirFartALot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Guido Stepken schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Grund, warum man heute noch Vollformat (35mm) Kameras einsetzt, ist
    > > wegen des Bokeh's.
    >
    > Ja, ne, klar.
    >
    > edit: Erklar doch bitte mal, was fuer dich Bokeh ist, und wo der direkte
    > Zusammenhang zu 35 mm ist.


    Die Größe des Sensors verändern den Crop des Objektives.
    Dies nimmt einfluss auf die Abbildungsleistung.
    Das eigentliche Bokeh entsteht trotzdem eher im Objektiv.

    "Ich bin ein Wutoholic, ich kann nicht leben ohne Wutohol"
    Homer J. Simpson.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Canon FF durch Billigknipse ersetzen und alles ist scharf!!!

    Autor: Duke83 25.01.13 - 11:18

    oh man.
    Im Objektiv kann etwas "entstehen" ?


    Aber letztendlich liegt natürlich alles am Objektiv.
    Wenn man entozentrisch Objektive nutzt, soll man sich nicht wundern.
    Man bräuchte einfach entsprechende kleine telezentrische Objektive nutzen und schon hat man das Problem auch gelöst.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Canon FF durch Billigknipse ersetzen und alles ist scharf!!!

    Autor: Der Spatz 25.01.13 - 13:26

    Na wenn im Objektiv nicht das Abbild an einem Schärfepunkt "entsteht"*, dann kann man doch sicher auch ohne Objketiv fotografieren.


    *Entsteht im Sinne von "Erzeugt","Verursacht", "Ist notwendig damit es so ist wie es ist".

    Wobei ich vermute das der TO eher mal nachsehen sollte was Bokeh ist (Subjektiv empfundene Wirkung der unscharf abgebildeten Bereiche im Bild. Meist als ruhig, Cremig, unrufig, Fleckig, abblenkend bezeichnet) und was "Freistellen" ist (Ich vermute dies hat er eigentlich gemeint).

    Wobei ich mir oft denke: Wenn nichts zu meckern gefunden wurde, wird halt Bokeh und Haptik gebrüllt, damit man was zu meckern hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test: Zurück zu den Wurzeln
Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test
Zurück zu den Wurzeln
  1. Ultrabook Lenovo zeigt neues Thinkpad X1 Carbon
  2. Firmware-Hacks UEFI vereinfacht plattformübergreifende Rootkit-Entwicklung

  1. HyperX-Serie: Kingstons Predator ist die vorerst schnellste Consumer-SSD
    HyperX-Serie
    Kingstons Predator ist die vorerst schnellste Consumer-SSD

    Gleiche Technik, aber schneller am Markt: Kingstons HyperX Predator SSD entspricht Plextors M7e und ist bereits verfügbar. Keine andere Endkunden-SSDs ist flotter, einzig ein Samsung-OEM-Modell für Apple- und Lenovo-Notebooks überträgt Daten schneller.

  2. Forschung: Virtuelle Nase soll gegen Simulatorkrankheit helfen
    Forschung
    Virtuelle Nase soll gegen Simulatorkrankheit helfen

    Manchen Anwendern wird es in First-Person-Shootern und Simulationen schlecht. Auch Benutzer von VR-Brillen kennen die sogenannte Simulator Sickness. US-Forscher suchen nach Methoden, das Problem zu mildern. Eine virtuelle Nase scheint besonders erfolgversprechend zu sein.

  3. 3D-NAND: Intels Flash-Chips verdreifachen den SSD-Speicherplatz
    3D-NAND
    Intels Flash-Chips verdreifachen den SSD-Speicherplatz

    384 GBit oder 48 GByte Kapazität pro Die: Intel und Micron haben ihre zweite 3D-NAND-Generation angekündigt. Dank TLC-Technik sind SSDs mit drei Mal so viel Speicherplatz wie bisher möglich.


  1. 03:08

  2. 20:06

  3. 18:58

  4. 18:54

  5. 18:21

  6. 17:58

  7. 17:52

  8. 17:25