Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Macro Pi: Raspberry Pi für Makrofotos mit…

Canon FF durch Billigknipse ersetzen und alles ist scharf!!!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Canon FF durch Billigknipse ersetzen und alles ist scharf!!!

    Autor: Anonymer Nutzer 24.01.13 - 16:25

    Der Grund, warum man heute noch Vollformat (35mm) Kameras einsetzt, ist wegen des Bokeh's. Billigknipsen mit kleinem Sensor zeichnen sich nämlich durch enorme Schärfentiefe aus, wodurch man Vordergrund und Hintergrund stets scharf hat (50cm-oo).

    Da inzwischen Minisensoren 1/2.33" 16 bzw. 18 Megapixel haben, erübrigt sich durch Einsatz einer Billigkamera der gesamte Versuchsaufbau incl. Verrechnung der Einzelbilder.

    Das kann man natürlich auch alles berechnen:

    http://www.dofmaster.com/dofjs.html

    Have fun!

  2. Re: Canon FF durch Billigknipse ersetzen und alles ist scharf!!!

    Autor: SirFartALot 24.01.13 - 22:33

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Grund, warum man heute noch Vollformat (35mm) Kameras einsetzt, ist
    > wegen des Bokeh's.

    Ja, ne, klar.

    edit: Erklar doch bitte mal, was fuer dich Bokeh ist, und wo der direkte Zusammenhang zu 35 mm ist.

    Es gibt nur eine richtige Antwort auf bestimmte Gesten, wie z.B. schraeg nach oben ausgestreckte Hand oder erhobener Zeigefinger: den ausgestreckten Mittelfinger!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.01.13 22:37 durch SirFartALot.

  3. Re: Canon FF durch Billigknipse ersetzen und alles ist scharf!!!

    Autor: janpi3 25.01.13 - 08:40

    SirFartALot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Guido Stepken schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Grund, warum man heute noch Vollformat (35mm) Kameras einsetzt, ist
    > > wegen des Bokeh's.
    >
    > Ja, ne, klar.
    >
    > edit: Erklar doch bitte mal, was fuer dich Bokeh ist, und wo der direkte
    > Zusammenhang zu 35 mm ist.


    Die Größe des Sensors verändern den Crop des Objektives.
    Dies nimmt einfluss auf die Abbildungsleistung.
    Das eigentliche Bokeh entsteht trotzdem eher im Objektiv.

    "Ich bin ein Wutoholic, ich kann nicht leben ohne Wutohol"
    Homer J. Simpson.

  4. Re: Canon FF durch Billigknipse ersetzen und alles ist scharf!!!

    Autor: Duke83 25.01.13 - 11:18

    oh man.
    Im Objektiv kann etwas "entstehen" ?


    Aber letztendlich liegt natürlich alles am Objektiv.
    Wenn man entozentrisch Objektive nutzt, soll man sich nicht wundern.
    Man bräuchte einfach entsprechende kleine telezentrische Objektive nutzen und schon hat man das Problem auch gelöst.

  5. Re: Canon FF durch Billigknipse ersetzen und alles ist scharf!!!

    Autor: Der Spatz 25.01.13 - 13:26

    Na wenn im Objektiv nicht das Abbild an einem Schärfepunkt "entsteht"*, dann kann man doch sicher auch ohne Objketiv fotografieren.


    *Entsteht im Sinne von "Erzeugt","Verursacht", "Ist notwendig damit es so ist wie es ist".

    Wobei ich vermute das der TO eher mal nachsehen sollte was Bokeh ist (Subjektiv empfundene Wirkung der unscharf abgebildeten Bereiche im Bild. Meist als ruhig, Cremig, unrufig, Fleckig, abblenkend bezeichnet) und was "Freistellen" ist (Ich vermute dies hat er eigentlich gemeint).

    Wobei ich mir oft denke: Wenn nichts zu meckern gefunden wurde, wird halt Bokeh und Haptik gebrüllt, damit man was zu meckern hat.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Haßmersheim
  3. FHE3 GmbH, Karlsruhe
  4. Kraftverkehr Nagel GmbH & Co. KG, Versmold

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Django, Elysium, The Equalizer, White House Down, Ghostbusters 2)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 19,50€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Stadtnetz: Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch
    Stadtnetz
    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

    Eine Stadt mit Wifi auszurüsten, ist nicht einfach. Ein erfahrener Betreiber der Tele-Columbus-Gruppe berichtet von den Widrigkeiten bei der Elektrizitätsversorgung und dem Denkmalschutz.

  2. Netzsperren: UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen
    Netzsperren
    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

    Die derzeit im Vereinigten Königreich geplanten Zugangsbeschränkungen oder gar Netzsperren für Porno-Streaminganbieter im Internet könnten ohne jede parlamentarische Kontrolle durch die Regierung erlassen werden. Ein Parlamentsausschuss für Verfassungsfragen kritisiert das deutlich.

  3. Kartendienst: Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen
    Kartendienst
    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

    Die Suche nach einem Parkplatz dauert in manchen Städten mitunter länger als die Fahrt zum Zielort. Google Maps könnte Nutzern künftig anzeigen, ob sie ihr Auto am Ziel eher leicht oder schwer abstellen können - so ließe sich gleich ein freierer Bereich in der Nähe ansteuern.


  1. 19:05

  2. 17:57

  3. 17:33

  4. 17:00

  5. 16:57

  6. 16:49

  7. 16:48

  8. 16:29