Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Memoto Lifelogging Camera: Das…

Memoto Lifelogging Camera: Das fotografische Gedächtnis zum Umhängen

Das eigene Leben als Bilderfolge: Die Memoto-Kamera eines schwedischen Startups knipst alle 30 Sekunden ein Foto. Memoto wird dazu an Hemd, Jacke oder Halskette befestigt.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Aber der Alltag ist nunmal etwas öde 3

    iu3h45iuh456 | 24.10.12 12:05 06.11.12 18:36

  2. Warum keine Verschlüsselung bereits in der Kamera? 1

    stoney0815 | 31.10.12 12:48 31.10.12 12:48

  3. Finds geil 6

    Perchlorsäure | 23.10.12 22:59 25.10.12 08:46

  4. Aushol und *schepper* schon fliegt sie davon.. 4

    Anonymer Nutzer | 23.10.12 14:17 24.10.12 18:33

  5. Wunderschöne Idee 11

    ichbinhierzumflamen | 23.10.12 12:30 24.10.12 13:25

  6. 1984 3

    jobedius | 23.10.12 21:35 24.10.12 11:41

  7. Bildnisrecht? 12

    joan | 23.10.12 13:41 24.10.12 10:43

  8. Ich werde jeden abmahnen, der mir damit begegnet 7

    Sheep_Dirty | 23.10.12 19:26 24.10.12 09:47

  9. mein kickstarter projekt: mini EMP waffe 2

    narf | 23.10.12 15:01 23.10.12 21:30

  10. Muss ich meiner Frau dann erklären, warum... 4

    Coding4Money | 23.10.12 15:51 23.10.12 21:20

  11. Für die Generation FB 1

    Replay | 23.10.12 17:16 23.10.12 17:16

  12. Das Problem ist die Cloud 3

    Casandro | 23.10.12 14:55 23.10.12 16:16

  13. gibts das auch mit gps und INDECT anbindung? 5

    frnkschwns | 23.10.12 12:46 23.10.12 15:22

  14. Erst skeptisch, jetzt bin ich fasziniert.. 2

    Anonymer Nutzer | 23.10.12 14:21 23.10.12 15:00

  15. 4Gb upload pro Tag, wenn mein Mitbewohner sich sowas holt dann ... 2

    Docmortem | 23.10.12 14:49 23.10.12 14:59

  16. Alte Idee 2

    volkerswelt | 23.10.12 12:28 23.10.12 14:26

  17. Verdammte Gargoyles... 1

    SkaveRat | 23.10.12 13:04 23.10.12 13:04

  18. Tolle Gedächtnisstütze ... 3

    Nukular | 23.10.12 12:22 23.10.12 13:04

  19. Screenshots ohne Ende... 1

    SoniX | 23.10.12 13:02 23.10.12 13:02

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden) bei Lörrach
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart, Neu-Ulm, Ulm
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main
  4. Deutsche Rückversicherung AG Verband öffentlicher Versicherer, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. und bis zu 150€ zurück erhalten
  3. beim Kauf eines 6- oder 8-Core FX Prozessors


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Observatory: Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites
    Observatory
    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

    Wie sicher ist die eigene Internetseite? Der Test mit einem neuen Tool von Browserhersteller Mozilla könnte für viele Betreiber ernüchternd sein.

  2. Teilzeitarbeit: Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus
    Teilzeitarbeit
    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

    In einem Versuch will Amazon komplette Teams inklusive Manager in Teilzeit arbeiten lassen - 30 Stunden pro Woche und mit den gleichen Rechten wie Vollzeitkräfte. Möglicherweise ist der Schritt eine Reaktion auf frühere Medienberichte zur Arbeitsbelastung bei Amazon.

  3. Archos: Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro
    Archos
    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

    Mit dem 50f Helium bringt Archos ein günstiges Android-Smartphone mit Fingerabdrucksensor und LTE-Unterstützung auf den Markt. Die restliche Ausstattung des Smartphones bewegt sich im Einsteigerbereich.


  1. 11:34

  2. 15:59

  3. 15:18

  4. 13:51

  5. 12:59

  6. 15:33

  7. 15:17

  8. 14:29