1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Memoto Lifelogging Camera: Das…

Finds geil

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Finds geil

    Autor Perchlorsäure 23.10.12 - 22:59

    Wirklich, die Idee finde ich klasse und würde es gerne ausprobieren, wie sowas in echt ist, wenn man sein "Leben" so als Zusammenfassung anschauen kann. Zwei Punkte stören mich aber gewaltig:

    1. Wieso der Cloud Dreck? Verdammt, das zieh ich auf meine externe HD und gut ist, diesen "share" scheiss können sie sich sparen
    2. Wieso so kümmerlicher Speicher? SD Slot, 32GB SD Karte rein, gut ist. Wieso das 8 GB Gefrickel mit einem fest verbauten Speicher? Wollen die sich bald Apple anschließen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Finds geil

    Autor TheUnichi 24.10.12 - 09:00

    Und dann zieht dir einer das Ding ab und hat dein ganzes Leben als Film vorliegen

    Klingt gut

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Finds geil

    Autor redbullface 24.10.12 - 09:27

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und dann zieht dir einer das Ding ab und hat dein ganzes Leben als Film
    > vorliegen

    +1
    Ist auch gut.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Finds geil

    Autor Perchlorsäure 24.10.12 - 20:04

    Stell dir vor, jemand zieht dir dein FB-Passwort... oder deine Digicam... oder deine Tagebücher oder oder oder...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Finds geil

    Autor nicosocha 25.10.12 - 08:42

    Ich finde des Preis völlig überzogen, da es sich eher um ein Gimmick handelt müsste die Kamera maximal 100¤ Kosten...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Finds geil

    Autor redbullface 25.10.12 - 08:46

    Ob der Preis gerechtfertigt ist weiß ich nicht. Aber ich finde es gut, das es nicht so günstig ist. Dann läuft nicht jeder zweite damit rum. Denn ich möchte nicht auf privaten Fotos auftauchen.

    Kann mir gut vorstellen, das so ein Typ zusammen geschlagen wird, weil er in der S-Bahn trägt. Übrigens, darf man eigentlich in der S-Bahn (Berlin) nicht ohne Genehmigung fotografieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

Computerspiele: Schlechtes Wetter macht gute Games
Computerspiele
Schlechtes Wetter macht gute Games
  1. Elgato Spiele von Xbox One und PS4 aufnehmen und streamen
  2. Let's Player "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  3. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen

Die Paten des Internets: Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
Die Paten des Internets
Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
  1. Samwer United Internet kauft großen Anteil von Rocket Internet
  2. Oliver Samwer "Sehr viele Unternehmen haben wir zu früh verkauft"
  3. Verivox Tarifvergleichsplattform Toptarif von Konkurrenten gekauft

  1. Projekt DeLorean: Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg
    Projekt DeLorean
    Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg

    Ein Forschungsprojekt von Microsoft will Techniken von Onlinespielen mit Servern und Clients auch auf das Streaming von Titeln übertragen. Dazu werden spekulativ Ereignisse vorausberechnet, was langsame Verbindungen und andere Latenzen ausgleichen soll.

  2. Digitale Agenda: Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
    Digitale Agenda
    Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes

    Die Bundesregierung setzt beim Breitbandausbau stark auf die Mobilfunktechnik. Freiwerdende Frequenzen müssten daher komplett an die Mobilfunkbetreiber gehen, verlangte Bitkom.

  3. Watch Dogs: Gezielt Freunde hacken
    Watch Dogs
    Gezielt Freunde hacken

    Ubisoft hat ein größeres Update für Watch Dogs veröffentlicht. Jetzt können Spieler heimlich Kumpels von ihrer Freundesliste "hacken" und angreifen. Ebenfalls neu ist ein System, das Betrüger in Multiplayerpartien mit anderen Betrügern zusammenbringt.


  1. 16:02

  2. 15:45

  3. 14:50

  4. 14:00

  5. 13:57

  6. 13:43

  7. 13:12

  8. 12:29