1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Memoto Lifelogging Camera: Das…

Wunderschöne Idee

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wunderschöne Idee

    Autor: ichbinhierzumflamen 23.10.12 - 12:30

    Die Idee ist einfach nur toll, das Werbefilmchen herzerwärmend :) ich wette die werden das geld zusammenbekommen :) ich werd mir so eine cam kaufen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wunderschöne Idee

    Autor: SoniX 23.10.12 - 13:03

    Was erwartest du zu sehen?

    Ich stelle es mir wenig reizvoll vor meine Umgebung abzuknipsen nur damit ich dann Zuhause sehe welchen Weg ich durch den Wald gegangen bin...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wunderschöne Idee

    Autor: ichbinhierzumflamen 23.10.12 - 13:14

    ich erwarte mir davon nichts, so wie du es beschreibst ;)

    ich erhoffe mir schöne fotos von z.B. parties, momentaufnahmen die spontaner nicht sein können, man knipst das echte leben ;) kein gepose vor der cam usw ;) was meinst du was dort alles für tolle bilder rauskommen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wunderschöne Idee

    Autor: Bankai 23.10.12 - 13:22

    Die Idee ist nett.

    Aber mich würden wenn dann weniger die Bilder an sich interessieren, als
    vielmehr einen daraus resultierenden Film. Das, so finde ich, könnte ganz lustig sein.
    Also einen Zeitraffer-Film.

    Auf der anderen Seite wären mir fast 300¤ für so ein Spielzeug zu schade.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wunderschöne Idee

    Autor: SoniX 23.10.12 - 14:15

    Hmmmm......

    Gibts irgendwo Aufnahmen die man sich ansehen kann?

    Ich mein das kleine Teil kann man ja nicht steuern. Würde mich interessieren wie das bei zB Dunkelheit (Party) funktioniert oder wie gut der Fokus ist. Die haben ja bereits einen Prototyp, da müsste es ja dann auch schon Bilder dazu geben.

    Wenn ich da an die verrauschten und unscharfen Bilder meiner Digicam denke und das dann runterbreche auf das winzige Teil.... ob man da was erkennen kann?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wunderschöne Idee

    Autor: Jogibaer 23.10.12 - 15:32

    Ich bezweifel stark dass da gute Bilder bei wenig Licht rauskommen, lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Die Physik hat nunmal Grenzen, hier ist es das Licht. Es kann zwar mit Chip Beleuchtung usw. was es da inzwischen alles gibt aufgebessert werden, aber um eine etwas größere Linse kommt man für brauchbare Partyfotos nicht herum. Bin gespannt auf die Testbilder.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wunderschöne Idee

    Autor: Remy 23.10.12 - 17:30

    Bankai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf der anderen Seite wären mir fast 300¤ für so ein Spielzeug zu schade.


    199 $ sind etwas mehr als 150 Euro...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wunderschöne Idee

    Autor: Patrick Bauer 23.10.12 - 19:06

    Remy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bankai schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Auf der anderen Seite wären mir fast 300¤ für so ein Spielzeug zu
    > schade.
    >
    > 199 $ sind etwas mehr als 150 Euro...

    Ja, wenn er es jetzt direkt kauft. Aber nachher kostet das Ding 280$ :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Wunderschöne Idee

    Autor: Benutzername123 23.10.12 - 20:26

    Vergesst die Leute nicht, die sich davon gestört fühlen.

    Mag sein, dass das FB-Nutzern egal ist, aber sollte doch noch der ein oder andere im Freundeskreis dabei sein, den das stört.

    Oder Arbeitswelt? Generell in der Öffentlichkeit.

    Irgendwann hört es schon auf, es nervt.

    Kinder & Co., evtl. sollte man (hier in DE) nochmal paar Euro für Abmahnungen dazu rechnen :P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Wunderschöne Idee

    Autor: F.A.M.C. 24.10.12 - 12:43

    > was meinst du was dort alles für tolle bilder rauskommen
    Bilder vom eigenen Tod. =D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Wunderschöne Idee

    Autor: SoniX 24.10.12 - 13:25

    *gg

    Macht sicher Spass die dann anzugucken ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

  1. Galaxy A3 und A5: Samsungs dünne Smartphones im Metallkleid
    Galaxy A3 und A5
    Samsungs dünne Smartphones im Metallkleid

    Samsung hat die neuen Android-Smartphones Galaxy A3 und A5 vorgestellt. Auffälliges Merkmal ist das dünne Unibody-Gehäuse aus Metall. Der Käufer hat die Wahl zwischen einem 4,5- und 5-Zoll-Modell.

  2. MSI GT80 Titan: Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur
    MSI GT80 Titan
    Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur

    Das GT80 Titan ist ein Desktop-Replacement mit zwei Grafikeinheiten und Haswell-Prozessor. Zudem verbaut MSI in dem Gaming-Notebook eine mechanische Tastatur mit Cherrys braunen MX-Switches.

  3. Ministerpräsident: Viktor Orban zieht Internetsteuer für Ungarn zurück
    Ministerpräsident
    Viktor Orban zieht Internetsteuer für Ungarn zurück

    Am Morgen des 31. Oktober 2014 hat Viktor Orban bekanntgegeben, dass die umstrittene Steuer pro übertragenem Gigabyte nicht eingeführt werden soll. Der ungarische Ministerpräsident gibt damit dem Druck der Bürger nach, wie er auch anerkennt.


  1. 10:35

  2. 10:10

  3. 09:48

  4. 09:30

  5. 09:07

  6. 08:30

  7. 08:06

  8. 07:34