1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nikkor: 800-Millimeter-Objektiv von Nikon…

Wer kann's bezahlen...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer kann's bezahlen...

    Autor: e_fetch 30.01.13 - 11:36

    ...nachdem seit Jahren die Honorare der Fotografen nach unten gegangen sind.

    Lohnt sich vielleicht für eine handvoll Paparazzi oder Königsfamnilienablichter.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wer kann's bezahlen...

    Autor: sdancer 31.01.13 - 10:10

    Die Abnehmer werden wohl in erster Linie Vermieter, diverse Dummproduzenten (zB NatGeo) und Presseagenturen werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wer kann's bezahlen...

    Autor: e_fetch 31.01.13 - 11:30

    ...da kommen ja nicht so viele in Frage.

    Die meisten großen Agenturen rüsten ja ihre Fotografen nicht aus, da muss man das Equipment ja schon mitbringen.
    Die vielen kleinen Krauter, die sich mittlerweile am Markt tummeln, können sich sowas garnicht erst leisten.
    Für National Geographic habe ich leider noch nicht gearbeitet...
    :-)

    sdancer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Abnehmer werden wohl in erster Linie Vermieter, diverse Dummproduzenten
    > (zB NatGeo) und Presseagenturen werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Dragon Age Inquisition: Grand Theft Fantasy
Test Dragon Age Inquisition
Grand Theft Fantasy
  1. Technik-Test Dragon Age Inquisition Drachentöten flott gemacht
  2. Dragon Age Inquisition Zusatzabenteuer für den Weltengenerator
  3. Dragon Age Inquisition Rollenspiel mit 4K am PC und 900p auf der Xbox One

Intel Edison ausprobiert: Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
Intel Edison ausprobiert
Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
  1. Intel Edison Kleinrechner mit Arduino-ähnlichem Board als Breakout

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

  1. Assassin's Creed Unity: Neuer Patch behebt über 300 Probleme
    Assassin's Creed Unity
    Neuer Patch behebt über 300 Probleme

    Ubisoft erledigt die Qualitätssicherung erst nach der Veröffentlichung von Assassin's Creed Unity und hat einen Patch mit Hunderten von Fehlerbehebungen angekündigt. Auf der Playstation 4 soll die Leistung steigen, da ein Ubisoft-Dienst weniger priorisiert wird.

  2. Phased Array: Ericsson und IBM entwickeln Antennen für 5G-Mobilfunk
    Phased Array
    Ericsson und IBM entwickeln Antennen für 5G-Mobilfunk

    Der Netzwerkausrüster Ericsson setzt seine Partnerschaft mit IBM fort. Die beiden Unternehmen wollen Phased-Array-Antennen für 5G entwickeln. Der neue Standard wird für das Ende des Jahrzehnts erwartet, auch wenn andere Firmen schon schneller fertig sein wollen.

  3. Mega: Kim Dotcom sind angeblich die Millionen ausgegangen
    Mega
    Kim Dotcom sind angeblich die Millionen ausgegangen

    Kim Dotcom behauptet, all sein Geld für Rechtsanwälte ausgegeben zu haben. Ihm gehöre persönlich keine einzige Aktie an dem Sharehoster Mega mehr. Doch das alles könnte ein Trick sein.


  1. 10:42

  2. 10:22

  3. 09:08

  4. 09:00

  5. 08:48

  6. 08:26

  7. 08:09

  8. 07:43