Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nikon D600: Staub auf dem Sensor…

Ultraschall

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ultraschall

    Autor: DooMMasteR 26.11.12 - 09:14

    Schon meine E-330 hat einen Ultrschallreiniger integriert um solchen Problemen vorzubeugen.

    Meine Olympus E-510 ebendso…
    da muss ich mich wohl glücklich schätzen, dass ich nicht nur einen Bildstbilisator sondern auch einen staubfreien Sensor habe, ist das bei anderen Kameras noch nicht sehr verbreitet? muss man dort nach gewisser Zeit dann den Sensor reinigen lassen?
    Oder ist die D600 eher eine Ausnahme, da sie es nicht hat?

  2. Re: Ultraschall

    Autor: zettifour 26.11.12 - 09:17

    Naja, kommt auch auf die Art des Staubes an. Blütenpollen klebt beispielsweise und da hilft Ultraschall nicht viel.

  3. Re: Ultraschall

    Autor: AR22 26.11.12 - 09:23

    die d600 hat schon einen sensorreiniger, jedoch scheint der im oberen linken ecken den sensor eher zu verschmutzen als zu reinigen

  4. Re: Ultraschall

    Autor: hyperlord 26.11.12 - 09:25

    DooMMasteR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon meine E-330 hat einen Ultrschallreiniger integriert um solchen
    > Problemen vorzubeugen.
    >
    > Meine Olympus E-510 ebendso…
    > da muss ich mich wohl glücklich schätzen, dass ich nicht nur einen
    > Bildstbilisator sondern auch einen staubfreien Sensor habe, ist das bei
    > anderen Kameras noch nicht sehr verbreitet? muss man dort nach gewisser
    > Zeit dann den Sensor reinigen lassen?
    > Oder ist die D600 eher eine Ausnahme, da sie es nicht hat?

    Natürlich hat auch die D600 eine Sensor-Reinigung - allerdings ist so eine Reinigung vermutlich nicht so gründlich, wie eine manuelle Reinigung mit entsprechender Reinigungsflüssigkeit.

    Das die Kamera-Sensoren Staub anziehen, ist auch nicht neu - die große Frage ist hier, ob die D600 sehr viel mehr Staub anzieht, als andere Kameras. Leider wird das im Artikel nicht so richtig deutlich, ob das schon mal objektiv nachvollzogen werden konnte.

  5. Re: Ultraschall

    Autor: DooMMasteR 26.11.12 - 09:53

    bisher scheinen beide meiner Olympus E-Kameras von jeglichem Staub verschont geblieben zu sein, dabei behandle ich sie nicht all zu pfleglich… das Olympus System scheint recht gut zu sein.

    Aber wenn ich so durch bestimmte Foren durchblättere, dann sieht man doch so manch einen, der seine Sensoren recht regelmäßig reinigen muss/lässt

  6. Re: Ultraschall

    Autor: demon driver 26.11.12 - 10:27

    Ich knipse seit sieben, acht Jahren mit Olympus-DSLRs und denke, dass der Olympus-Reinigungsmechanismus tatsächlich einer der besten ist, wie es auch vereinzelt in Untersuchungen hieß, aber perfekt ist er auch nicht. Insbesondere gegen Pollen, wie schon erwähnt wurde, ist er letztlich machtlos, da hilft nur die Feuchtreinigung. Ist aber keine Hexerei und kann man selbst problemlos erledigen; seit ich neben der DSLR noch eine kleine NEX für meine analogen Altobjektive nutze, bei der der Verschluss immer auf ist, hab ich so Reinigungswischer eigentlich immer dabei...

    Staub fällt aber auch gar nicht immer auf. Je näher die Einstellentfernung und je kleiner die Blendenöffnung, umso eher sieht man ihn, d.h. dass insbesondere Makrofotografen davon betroffen sind, und bei mir ist Makro tatsächlich auch ein Schwerpunkt.

    Cheers,
    d. d.

  7. Re: Ultraschall

    Autor: Der Spatz 26.11.12 - 12:13

    Deine E330 hat auch keinen Klappspiegel mit einem lackierten Halterahmen und einer Spiegelaufnahme, die sich bei jeder Aufnahme bewegt und dabei in den Lagern reibt (beim Auto würde man sagen "Einfährt").

    Bisher hatten alle meine DSLRs am Anfang dieses Problem, nachdem sich die Mechanik aber "Eingeschliffen" hatte gab es kaum noch mechanischen Abbrieb und die letzte Reinigung mit einem Blasebalg dürfte jetzt auch ein Jahr her sein. Die letzte Nassreinigung habe ich irgendwann 2011 kostenlos bei Calumet machen lassen (die haben da ein-zweimal im Jahr einen Aktionstag).

  8. Re: Ultraschall

    Autor: DooMMasteR 06.02.14 - 22:57

    aber natuerlich hat die E-330 einen Klappspiegel und einen Verschlussvorhang :)
    sie hat nur 2 CMOS sensoren, das unterscheidet sie von sehr vielen anderen DSLRs

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Starter Motors Generators GmbH, Schwieberdingen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. Thalia Bücher GmbH, Hagen
  4. Südwestrundfunk, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)
  2. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)
  3. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

  1. Zero G: Schwerelos im Quadrocopter
    Zero G
    Schwerelos im Quadrocopter

    Es geht auch ohne Fallturm oder Parabelflugzeug: US-Forscher haben sich überlegt, wie sich Experimente in Schwerelosigkeit auch mit weniger Aufwand durchführen lassen können. Sie wollen dafür eine Drohne einsetzen.

  2. Streaming: Youtube hat 1 Milliarde US-Dollar an Musikindustrie gezahlt
    Streaming
    Youtube hat 1 Milliarde US-Dollar an Musikindustrie gezahlt

    Youtube will weltweit Werbegelder in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar an die Musikindustrie ausgeschüttet haben. Die Gema und die Google-Tochter hatten sich kürzlich geeinigt.

  3. US-Wahl 2016: Nein, Big Data erklärt Donald Trumps Wahlsieg nicht
    US-Wahl 2016
    Nein, Big Data erklärt Donald Trumps Wahlsieg nicht

    In einem Artikel wird die These vertreten, der Wahlerfolg Donald Trumps ließe sich mit Big Data und der Arbeit eines britischen Unternehmens erklären. Doch in dem Text fehlen Fakten und Hintergründe. Es ist schlicht falsch, das Phänomen Trump nur anhand eines Faktors zu erklären.


  1. 18:49

  2. 17:38

  3. 17:20

  4. 16:42

  5. 15:05

  6. 14:54

  7. 14:50

  8. 14:14