1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Portabee: 3D-Druck wird mobil

Drucker aus dem Drucker

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Drucker aus dem Drucker

    Autor zwangsregistrierter 29.11.12 - 12:19

    >Der Drucker selbst ist ebenfalls ein Rapid-Manufacturing-Produkt: Die Kunststoffteile wie Halterungen, Führungselemente oder Kupplungen sind von einem 3D-Drucker aufgebaut.

    Da sollte es doch relativ leich möglich sein, das Ding in Doppelter größe zu bauen und Objekte von 24x24x24cm zu bauen. Oder nicht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Drucker aus dem Drucker

    Autor stefan.gersdorf 29.11.12 - 14:12

    Für den Hersteller nicht, aber selber ist es etwas schwieriger.

    Die Kunsstoffteile kannst du natürlich herstellen, aber dann fehlen immer noch alle anderen Komponenten, ein angepasster mikrocontroller u.s.w. Außerdem könnte es dann sein dass das Gerät nicht mehr stabil ist oder vor überkippt. Also ganz trivial ist das nicht. Möglich aber schon.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Drucker aus dem Drucker

    Autor kojote 29.11.12 - 14:21

    Wieso musst du die Elektronik anpassen?

    Die Stepper können das locker ab, du musst halt die Riemen neu berechnen und die Firmware anpassen. Sonst sehe ich da kein Problem. Nur halte ich ein bewegliches Druckbett nach wie vor für Blödsinn.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Drucker aus dem Drucker

    Autor stefan.gersdorf 29.11.12 - 14:23

    Das meinte ich eigentlich auch, hatte mich wohl falsch ausgedrückt, den mikrocontroller selber musst du natürlich nicht ändern. Lediglich die Programmierung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Sony Gewinnsprung dank Playstation 4 und Filmen
  2. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  3. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

  1. iOS: Wikipedia-App mit Offlinefunktion für unterwegs
    iOS
    Wikipedia-App mit Offlinefunktion für unterwegs

    Die Wikipedia-App ist in Version 4.0 für iOS erschienen und ermöglicht nicht nur das Abspeichern einzelner Einträge für die Offlinenutzung, sondern auch das Bearbeiten von Artikeln.

  2. Microsoft: Office fürs iPad wird praxistauglicher
    Microsoft
    Office fürs iPad wird praxistauglicher

    Microsoft hat seine drei iPad-Programme Word, Excel und Powerpoint aktualisiert und eine PDF-Exportfunktion, Schriften von Drittanbietern sowie Sprechernotizen bei der Folienpräsentation integriert. Auch mit Bildern kann Office fürs iPad nun besser umgehen.

  3. Sony-Sensor: Baut Nikon eine eigene Mittelformatkamera?
    Sony-Sensor
    Baut Nikon eine eigene Mittelformatkamera?

    Zahlreiche Mittelformatkameras sind in diesem Jahr bereits angekündigt und veröffentlicht worden. Das liegt an einem neuen Sensor, den Sony entwickelt hat. Gerüchten zufolge will Nikon jetzt auch eine passende Kamera anbieten. Das würde Canon unter Druck setzen.


  1. 09:16

  2. 07:56

  3. 07:41

  4. 07:28

  5. 07:23

  6. 07:00

  7. 18:09

  8. 17:18