1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raspberry Pi: Erster Prototyp des…

Touch Display und Akku wären mir lieber (kt)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Touch Display und Akku wären mir lieber (kt)

    Autor: nille02 23.11.12 - 17:24

    Touch Display und Akku wären mir lieber (kt)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Touch Display und Akku wären mir lieber (kt)

    Autor: divStar 23.11.12 - 17:29

    Das wäre dann doch ein Handy oder nicht o_O... naja fast jedenfalls..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Touch Display und Akku wären mir lieber (kt)

    Autor: Casandro 23.11.12 - 18:16

    Naja, ich hoffe ja immer noch auf ein Gehäuse im Nokia Communicator-Stil. Mit Tastatur und breitem Bildschirm auf den 80 Zeichen in der Breite Platz finden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Touch Display und Akku wären mir lieber (kt)

    Autor: der kleine boss 24.11.12 - 11:18

    4 Räder und Karosserie wären mir lieber :/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Touch Display und Akku wären mir lieber (kt)

    Autor: morob65 24.11.12 - 11:30

    so hat jeder seine idee

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Touch Display und Akku wären mir lieber (kt)

    Autor: ultrawipf 24.11.12 - 11:59

    naja wenn jetzt bereits eine Kamera für die DSI Schnittstelle verfügbar ist wird es wohl auch bald eine Möglichkeit geben ein Display über die DSI Schnittstelle anzuschließen ;)
    Momentan ist dabei das Problem, dass es einfach aus Softwareseite noch keine reife Möglichkeit gibt ein Display anzusprechen.

    Würde mich aber auch für ein Display interessieren. Kamera ist zwar auch schön aber eine USB Kamera ist ja auch eine funktionierende Alternative ;) Leider ist das mit einem Display ja nicht so einfach, da es keine einzige bezahlbare Lösung für ein kleines HDMI Display gibt :/
    Da wäre die DSI Schnittstelle für bezahlbare Lösungen angebracht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Touch Display und Akku wären mir lieber (kt)

    Autor: Anonymer Nutzer 24.11.12 - 21:34

    Was sagst du hierzu?
    http://www.amazon.de/Zoll-Mini-Monitor-NTSC-R%C3%BCckfahrkamera/dp/B004VQD966/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1353789108&sr=8-1

    PS: Die Schnittstelle ist CSI :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Touch Display und Akku wären mir lieber (kt)

    Autor: Casandro 24.11.12 - 21:46

    a) relativ teuer
    b) der PAL/NTSC Dekoder da drin ist sicherlich nicht besonders hochwertig => Das Bild wird Mist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Touch Display und Akku wären mir lieber (kt)

    Autor: ultrawipf 25.11.12 - 19:52

    naja ich dachte eher an ein Display für die DSI Schnittstelle am raspi (wie die csi für die Kamera) z.B. http://www.aliexpress.com/item/Replacement-LCD-Glass-Screen-Display-for-iPhone-4G/453840894.html es gibt Hinweise, dass es bald unterstützt wird.
    Das Bild wird eher minderwertig und verwaschen sein und das Teil ist dick und billig verarbeitet. Stromverbrauch wird auch hoch sein und es möchte 12V.
    Als kleiner stationärer Monitor um Informationen anzuzeigen sicherlich in Ordnung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Touch Display und Akku wären mir lieber (kt)

    Autor: Anonymer Nutzer 25.11.12 - 21:04

    ultrawipf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja ich dachte eher an ein Display für die DSI Schnittstelle am raspi (wie
    > die csi für die Kamera) z.B. www.aliexpress.com es gibt Hinweise, dass es
    > bald unterstützt wird.
    So in der Art?
    http://www.youtube.com/watch?v=AzrvO8r8_pU&feature=related
    Touch wäre natürlich noch besser.

    > Das Bild wird eher minderwertig und verwaschen sein und das Teil ist dick
    > und billig verarbeitet. Stromverbrauch wird auch hoch sein und es möchte
    > 12V.
    > Als kleiner stationärer Monitor um Informationen anzuzeigen sicherlich in
    > Ordnung.

    Jap. Das Bild ist nicht überragend, für die Konsole reicht es aber:
    http://www.youtube.com/watch?v=HR-qS_ZHn0o
    Laut eines Kommentares soll auch ein Betrieb bei 5V möglich sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Touch Display und Akku wären mir lieber (kt)

    Autor: ultrawipf 25.11.12 - 21:25

    >So in der Art?
    >http://www.youtube.com/watch?v=AzrvO8r8_pU&feature=related
    >Touch wäre natürlich noch besser.

    Genau so denke ich mir das. Wäre interessant wie das im Video gemacht wurde und ob softwareseitig etwas benötigt wird. Das Dispaly scheint per DSI angeschlossen zu sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Touch Display und Akku wären mir lieber (kt)

    Autor: Anonymer Nutzer 26.11.12 - 16:30

    Schau die Tage mal auf www.spritesmods.com, der Autor hat angekündigt den Code zu säubern und dann dort anzubieten.

    //Sehe gerade, dass er den Code bereits gestern eingestellt hat:
    http://spritesmods.com/?art=rpi_arcade&page=2

    Viel Spaß :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.11.12 16:35 durch rawrawraw.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

  1. Smartwatch: Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar ein
    Smartwatch
    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar ein

    Die Smartwatches Pebble Time und Pebble Time Steel haben auf Kickstarter Zusagen von mehr als 20 Millionen US-Dollar erzielt. Für die Serienfertigung war nur eine halbe Million erforderlich. Die Auslieferung soll schon im Mai 2015 beginnen.

  2. Manfrotto: Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen
    Manfrotto
    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

    Manfrotto hat drei unterschiedlich helle LED-Lampen vorgestellt, die über einen eingebauten Lithium-Ionen-Akku ungefähr eine Stunde betrieben werden. Sie werden über USB aufgeladen und sollen beim Filmen und Fotografieren die Umgebung erhellen.

  3. Test Woolfe: Rotkäppchen schwingt die Axt
    Test Woolfe
    Rotkäppchen schwingt die Axt

    Kein großer böser Wolf, sondern ein fieser kaltherziger Tyrann ist der Hauptgegner von Rotkäppchen in Woolfe - The Redhood Diaries. Folgerichtig greift die junge Dame in dem Indiespiel nicht nur beherzt zu den Waffen, sondern hat sich auch bei Assassin's Creed einiges an Beweglichkeit abgeschaut.


  1. 15:57

  2. 15:45

  3. 15:03

  4. 10:55

  5. 09:02

  6. 17:09

  7. 15:52

  8. 15:22