Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raspberry Pi: Kleines Model A bald…

3 Wochen Lieferzeit..

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 3 Wochen Lieferzeit..

    Autor: Hasler 03.12.12 - 20:53

    Ich bekomme einen zum Fest, ob der noch pünktlich kommt...
    Schon seit dem erscheinen habe ich mir einen gewünscht und nun bekomme ich einen und finde es ist schon teuer.
    Irgendwas mit 28 Pfund und 7 Pfund Versand sind knapp über 40 Euro.
    Diese Angabe mit 25 Dollar beim A bringt uns hier in Deutschland nicht viel, am Ende kommt da locker 30 Euro raus bis er Daheim ankommt.

    Alles in allem, hat das Ding sein Sinn verfehlt, so billig ist es nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: 3 Wochen Lieferzeit..

    Autor: doctorseus 03.12.12 - 21:09

    Es is schon verdammt billig. Vergleichbares gibt es in dem Preisbereich nicht.. Und die Versandkosten darfst du nicht hinzurechnen. Das war nie Sinn der Sache.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: 3 Wochen Lieferzeit..

    Autor: flow77 03.12.12 - 22:18

    Vergleichbare embedded Gerät die weniger können kosten um einiges mehr und das auch noch ohne die große Community die es kostenfrei dazu gibt.

    Wer 30¤ teuer für so ein Gerät findet, sollte mal in sich gehen und überlegen wie viel Aufwand in so einem Gerät wohl steckt.

    30¤ sind absolut geschenkt. Und genau, Versandkosten sollte man wohl kaum dazu rechnen. Du kannst das Gerät sicher auch direkt beim Hersteller abholen, dann sparst du dir die enormen Versandkosten, die natürlich auch viel zu hoch sind.

    doctorseus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es is schon verdammt billig. Vergleichbares gibt es in dem Preisbereich
    > nicht.. Und die Versandkosten darfst du nicht hinzurechnen. Das war nie
    > Sinn der Sache.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: 3 Wochen Lieferzeit..

    Autor: elgooG 04.12.12 - 07:59

    Hasler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bekomme einen zum Fest, ob der noch pünktlich kommt...

    Ich möchte dich nicht enttäuschen, aber ich habe das Model B Mitte Oktober bestellt und warte immer noch. Natürlich hat sich das Unternehmen schon vor 2 Wochen bei meiner Kreditkarte bedient. :-(

    > Alles in allem, hat das Ding sein Sinn verfehlt, so billig ist es nicht.
    Doch, selbst das Model A ist für diesen Preis doch überdurchschnittlich gut ausgestattet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: 3 Wochen Lieferzeit..

    Autor: retroshare-question 04.12.12 - 09:51

    > Ich möchte dich nicht enttäuschen, aber ich habe das Model B Mitte Oktober
    > bestellt und warte immer noch. Natürlich hat sich das Unternehmen schon
    > vor 2 Wochen bei meiner Kreditkarte bedient. :-(

    Es gibt 2 Core Distributoren.

    Der eine versendet innerhalb von 5 Sekunden und man bekommt die 512MB Version, mit "Made in UK" Aufdruck und dem besseren Samsung Ram und produktion größten Teils in Wales.

    Der andere hat seit Anfang an nur Lieferprobleme, prodzuiert ausschließlich in China, verbaut meistens das Hynix Ram das weniger gut übertakten lässt. Lieferzeit ist 1-3 Monate. und als die 512MB Version schon erhältlich war, wurde den lange wartenden Kunden noch die Restbestände aus der ganz, ganz ersten Charge verramscht.

    Manche Kunden bestellen gleich beim "richtigen" Distributor.
    Andere Bestellen beim "Falschen" und stornieren und bestellen beim "richtigen" und bekommen ihren Pi in 5 Werktagen.

    Andere wie du bestellen beim "falschen" und sudern in Foren über die schlechte Lieferzeit.

    Welcher hat bei dir nicht geliefert bisher?
    Farnell oder RS Components.

    Weiters gibts für alle Piefke die Möglichkeit bei Vesalia oder anderen Zwischenhändlern zu bestellen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: 3 Wochen Lieferzeit..

    Autor: qim 04.12.12 - 09:54

    Ich kann auch Vesalia nur empfehlen. Klar bezahlt man da ein paar Euro mehr, aber Donnerstag bestellt und Samstag geliefert. Was will man mehr?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. IT-Spezialist / Entwickler (m/w)
    Bankhaus Lampe KG, Düsseldorf
  2. Entwicklungsingenieur / Domain Product Owner / Planning & Realization / Software-Koordination GUI (m/w)
    Daimler AG, Sindelfingen
  3. Teamleiter (m/w) IT-Support
    Bühler Motor GmbH, Nürnberg
  4. (Senior-) Berater (m/w) Business Intelligence / Data Warehouse
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Die Maske, Die Goonies, Kiss Kiss Bang Bang, Batman: Under the Red Hood)
  2. VORBESTELLBAR: Warcraft: The Beginning (+ Blu-ray)
    27,99€
  3. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, American Sniper, Edge of Tomorrow, Jupiter Ascending)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Elektroauto: Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren
    Elektroauto
    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

    BMW plant angeblich eine rein elektrische Version des BMW i8, die mit einer Akkuladung bis zu 400 Kilometer weit kommen soll. Der Zweisitzer wäre damit eine Alternative zum Tesla S, der allerdings eine Reiselimousine darstellt.

  2. Keine externen Monitore mehr: Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab
    Keine externen Monitore mehr
    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

    Apple stellt das Thunderbolt-Display nicht mehr her und verkauft nur noch Restmengen. Das 27 Zoll große Display wurde schon 2011 vorgestellt und bleibt vorerst ohne Nachfolger. Damit gibt es von Apple keine externen Monitore mehr.

  3. Browser: Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen
    Browser
    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

    Apples neuer Browser Safari 10 wird Nutzer älterer Betriebssysteme nicht im Regen stehen lassen. Apple ermöglicht es, ihn auch unter OS X 10.10 (Yosemite) und OS X 10.11 (El Capitan) zu verwenden. Aktuell gibt es die Vorabversion nur für zahlende Entwickler.


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46