Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Red Redray: 4K-Videoplayer für 1.450 US…

Ein ganzes Terabyte

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein ganzes Terabyte

    Autor: Eheran 03.12.12 - 10:00

    Derartig viel Speicher auf einer Festplatte in so ein Gerät einbauen :O

    Ich würde mich als Hersteller dafür schämen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ein ganzes Terabyte

    Autor: Bujin 03.12.12 - 12:12

    Mit 2TB hätte das Gerät wahrscheinlich 1499 ¤ gekostet, wer soll denn das bezahlen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ein ganzes Terabyte

    Autor: Dikus 03.12.12 - 13:13

    Bei Blurays sind es 50 bis 100 GB pro Film (mit Überlänge)
    Dann dürfte es auf jedem Fall unter 200 GB pro Film bei 4k sein, da der Ton ja noch gleich von der Speichergröße bleibt.

    Also max 5 Filme... Sollte jedem Kinobetreiber ausreichen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ein ganzes Terabyte

    Autor: marcel. 03.12.12 - 14:08

    Ein Kinobetreiber mit einigermaßen Ahnung von Technik und wahrscheinlich auch >5 solcher Boxen hat die Filme zentral auf einem Server irgendwo im Gebäude liegen und rennt nicht bei jedem neuen Film mit der externen Platte von Box zu Box...

    Das gleiche bei dem Heimkinobesitzer, für den auch der Streaming Dienst nochmal deutlich interessanter sein dürfte.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.12.12 14:11 durch marcel..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ein ganzes Terabyte

    Autor: PatrickDosSantosDomingos 03.12.12 - 14:08

    Das Red Video Format soll doch recht Sparsam sein. Im Text steht 2,5 MB pro Sekunde .
    Das Macht bei nem 180 min Film 450MB pro Film. Da sind 1TB ziemlich viel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ein ganzes Terabyte

    Autor: Dr. Snuggles 03.12.12 - 14:12

    Bei 2,5 MB pro Sekunde wären es in der Minute 150 MB. In 180 Minuten also 27.000 MB.

    Oder habe ich einen Denkfehler? Auf deine 450 MB komme ich nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.12.12 14:13 durch Dr. Snuggles.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Ein ganzes Terabyte

    Autor: zonk 03.12.12 - 14:16

    du hast vollkommen recht.

    sind dann aber immer noch ueber 35 180-Minuten Filme die dann Platz haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Ein ganzes Terabyte

    Autor: wasabi 03.12.12 - 14:18

    > Oder habe ich einen Denkfehler?

    Nein, hast du nicht.

    PatrickDosSantosDomingos hat mit 2,5MB pro Minute gerechnet. Kann passieren, aber schon in der Schule lernt man, dass man sich überlegen sollte, ob das ergebnis von der Größenordnung überhaupt hinkommen kann. Und das ist bei "3 Stunden Film in 4K-Auflösung brauchen 450MB" nicht der Fall. Auch dann nicht, wenn das Format als besonders platzsparend sein soll ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Ein ganzes Terabyte

    Autor: PatrickDosSantosDomingos 03.12.12 - 15:25

    Ich hab schlichtweg vergessen nochmal 60 sek drauf zu rechnen. 27GB wärens dann Pro Film. Also Platz für 37 Filme. Für ein Kino also Ausreichend.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Ein ganzes Terabyte

    Autor: Phreeze 03.12.12 - 15:36

    PatrickDosSantosDomingos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab schlichtweg vergessen nochmal 60 sek drauf zu rechnen. 27GB wärens
    > dann Pro Film. Also Platz für 37 Filme. Für ein Kino also Ausreichend.


    eher: vergessen 3540sekunden DRAUF zu rechnen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Ein ganzes Terabyte

    Autor: flow77 03.12.12 - 22:09

    Du vergisst den magischen sd-slot.

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Derartig viel Speicher auf einer Festplatte in so ein Gerät einbauen :O
    >
    > Ich würde mich als Hersteller dafür schämen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Ein ganzes Terabyte

    Autor: niklasR 04.12.12 - 02:24

    Engadget hatte den 4K-Server von Sony im Hands-On. Die 4K-Version von Spiderman hat ganze 56GB für sich beansprucht…

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Automotive Testingenieur / Techniker (m/w)
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. Einkäufer/-in im Bereich IT - Beschaffung Car IT
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Spezialist Business Relationship Management (m/w) - IT-Fertigungssysteme und -programme
    Ford-Werke GmbH, Köln
  4. Mitarbeiter/in Systemadministration und Anwendersupport
    Queisser Pharma GmbH & Co. KG, Flensburg

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)
  2. Sapphire AMD Radeon R9 FURY
    549,00€
  3. Sandisk 16-GB-USB-3.0-Stick
    8,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wer hat die besten Karten?
Autonomes Fahren
Wer hat die besten Karten?
  1. Nokia Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf
  2. Nokia Here Daimler will eigene Karten aus Angst vor Hackerattacken
  3. Kartendienst Nokia Here geht für 2,5 Milliarden an deutsche Autobauer

Ideapad Miix 700 im Hands On: Lenovo baut ein Surface
Ideapad Miix 700 im Hands On
Lenovo baut ein Surface
  1. Magenta Mobil Start Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif
  2. Smartphones, Tablets und eine Smartwatch Asus' Zen-Armada
  3. Smartwatches Motorola stellt neue Moto 360 und Moto 360 Sport vor

Primove in der Hauptstadt: Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
Primove in der Hauptstadt
Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
  1. Berliner Verkehrsbetriebe Update legt elektronischen Echtzeit-Fahrplan tagelang lahm
  2. Bombardier Primove Eine E-Busfahrt, die ist lustig
  3. Bombardier Primove Erste Tests mit Induktionsbussen in Berlin

  1. Firmenchef: Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"
    Firmenchef
    Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"

    Ifa 2015 Wann kommt endlich VoLTE? Das wurde der Chef der Telekom Deutschland heute auf der Ifa gefragt. Er stutzte kurz und sagte dann, der Netzbetreiber brauche noch etwas Zeit.

  2. Magnetfeld: Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper
    Magnetfeld
    Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper

    Derzeit kommunizieren Smartphone und Smartwatch meist per Bluetooth miteinander. US-Forscher haben ein neues Übertragungsverfahren entwickelt, das abhörsicher ist und weniger Energie benötigt. Allerdings hat das System einen entscheidenden Nachteil.

  3. Film-Codecs: Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus
    Film-Codecs
    Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus

    Amazon gibt viel Geld für ein Startup aus, das auf Codier- und Decodier-Software für hochauflösende Filme spezialisiert ist. Elemental Technologies wird bei AWS integriert.


  1. 19:42

  2. 18:31

  3. 18:05

  4. 17:38

  5. 17:34

  6. 16:54

  7. 15:15

  8. 14:44