1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rideye: Blackbox für Fahrradfahrer

Rideye: Blackbox für Fahrradfahrer

Fahrradfahrer haben es bei Unfällen oft schwer, ihre Unschuld zu beweisen, dachten sich der Entwickler der Blackbox Rideye, die kontinuierlich mit 720p filmt und am Lenker montiert wird. Im Falle eines Unfalls werden die Daten dauerhaft gesichert.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ihr Unschuld beweisen? haha   (Seiten: 1 2 3 4 ) 73

    flasherle | 17.09.13 08:47 23.09.13 08:21

  2. Wo ist die Neuigkeit? 2

    Zwirbelbart | 17.09.13 20:53 18.09.13 00:05

  3. Vielleicht dokumentiert das Teil zur Abwechslung mal die Unschuld des Autofahrers 2

    KlausBettinaKornblumblau | 17.09.13 14:43 17.09.13 20:47

  4. Vor Gericht verwertbar? 10

    tippi965 | 17.09.13 08:40 17.09.13 20:21

  5. Die Videos werden dann bestimmt auf Youtube landen. 1

    Spaghetticode | 17.09.13 19:15 17.09.13 19:15

  6. Kaum verletzt (am besten schon emotional) werden Rechte aller nichtig 1

    Anonymer Nutzer | 17.09.13 15:50 17.09.13 15:50

  7. Ist ja wohl ein Witz 5

    David A. | 17.09.13 13:25 17.09.13 14:12

  8. Fluch und Segen einer Dauerüberwachung 8

    Charles Marlow | 17.09.13 08:53 17.09.13 13:35

  9. "[...] entwickelte die Fahrrad-Blackbox Rideye" 4

    schubaduu | 17.09.13 08:52 17.09.13 13:29

  10. Dynamo 2

    unknown75 | 17.09.13 11:04 17.09.13 13:27

  11. Wie kaputt ist eine Gesellschaft. .. 10

    cmd | 17.09.13 11:14 17.09.13 13:20

  12. Re: Ihr Unschuld beweisen? haha

    Delphino | 17.09.13 12:11 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Erneuerbare Energie: Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen
Erneuerbare Energie
Gigantische Kraftwerke sollen Ebbe und Flut zu Strom machen
  1. Abenteuer erneuerbare Energie Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie
  2. Erneuerbare Energie Brennstoffzelle aus dem 3D-Drucker

Screamride im Test: Achterbahn mit Zerstörungsdrang
Screamride im Test
Achterbahn mit Zerstörungsdrang
  1. Test The Book of Unwritten Tales 2 Fantasywelt in rosa Plüschgefahr
  2. Test Grow Home Herzallerliebster Roboter
  3. Test Radiation Island Fantastische Spielwelt auf dem Smartphone

Freenet: Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
Freenet
Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
  1. U-Bahn Neue Überwachungskameras können schwenken und zoomen
  2. Matthew Garrett Intel erzwingt Entscheidung zwischen Sicherheit und Freiheit
  3. Netgear WLAN-Router aus der Ferne angreifbar

  1. Wiko: Neue LTE-Smartphones sollen um die 300 Euro kosten
    Wiko
    Neue LTE-Smartphones sollen um die 300 Euro kosten

    MWC 2015 Mit dem Highway Pure und dem Highway Star hat Wiko auf dem MWC zwei neue Mittelklasse-Smartphones vorgestellt. Beide Geräte haben LTE-Unterstützung, insgesamt ist aber das Star etwas besser ausgestattet.

  2. Near Field Magnetic Induction Hands on: Drahtlos-Ohrhörer noch drahtloser
    Near Field Magnetic Induction Hands on
    Drahtlos-Ohrhörer noch drahtloser

    MWC 2015 Drahtlose Ohrhörer kommen nicht ganz ohne Kabel aus. Mit einer neuen Nahfunktechnik soll das jedoch möglich werden. Die Ohrhörer können besonders klein gebaut werden und sollen trotzdem noch eine anständige Akkulaufzeit liefern.

  3. LG: Neue Android-Smartphones kosten ab 100 Euro
    LG
    Neue Android-Smartphones kosten ab 100 Euro

    MWC 2015 LG hatte kurz vor dem MWC gleich vier neue Lollipop-Smartphones im Einsteiger- und Mittelklassebereich gezeigt. Jetzt hat der Hersteller die Preise genannt: Die Modelle Magna, Spirit, Leon und Joy sollen zwischen 100 und 200 Euro kosten.


  1. 16:45

  2. 16:19

  3. 15:11

  4. 15:09

  5. 15:00

  6. 14:45

  7. 14:15

  8. 12:39