1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung NX300: 3D-Videos und Fotos mit…

AMOLED?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AMOLED?

    Autor Lion 04.01.13 - 12:41

    Ob ein AMOLED Display bei Fotokameras bezüglich Farbtreue sinnvoll sind, ist fraglich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: AMOLED?

    Autor nykiel.marek 04.01.13 - 13:04

    Warum sollte ich Farbtreue bei einem Kameradisplay brauchen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: AMOLED?

    Autor Lion 04.01.13 - 13:07

    Vielleicht um das Ergebnis zu betrachten? Vor allem sollte eine 700¤ Kamera schon für professionelle Zwecke verwendet werden. Und wenn dann die Farben eines Bildes durch solch ein Display verfälscht werden, würde ich mich ziemlich ärgern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: AMOLED?

    Autor Quantumsuicide 04.01.13 - 15:47

    700¤ Kamera für professionelle Zwecke??
    Jeder Hobbyfotograf der 1x im Jahr mit ner Hochzeit bisschen Geld verdient wird bei so ner Aussage nur leicht schmunzeln.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: AMOLED?

    Autor Lion 04.01.13 - 15:50

    Sorry, professionell ist relativ. Ich meinte damit eher, das man mit so einer Kamera nicht in der Art fotografieren würde, wie mit einer stinknormalen Digitalkamera. Okay, jetzt zufrieden??
    Anstatt hier alles zu hinterfragen, könnte man auch mal qualitative Antworten geben -.-

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: AMOLED?

    Autor paradigmshift 04.01.13 - 15:50

    Lion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ob ein AMOLED Display bei Fotokameras bezüglich Farbtreue sinnvoll sind,
    > ist fraglich.

    Wenn mit Bayer Matrix aufgenommen wird ist nur Sinnvoll das mit AMOLED das ganze dargestellt wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: AMOLED?

    Autor Lala Satalin Deviluke 05.01.13 - 11:42

    AMOLED hat eine sehr gute Farbwiedergabe...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: AMOLED?

    Autor Lion 05.01.13 - 12:11

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AMOLED hat eine sehr gute Farbwiedergabe...

    Finde ich auch, aber es sind leider falsche Farben… Aber auch das kommt auf die kalibrierung an. Aber bei Samsung bin ich eigentlich eher falsche Farben gewohnt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: AMOLED?

    Autor wasabi 05.01.13 - 14:26

    > Wenn mit Bayer Matrix aufgenommen wird ist nur Sinnvoll das mit AMOLED das
    > ganze dargestellt wird.

    Bitte um Erklärung, was das eine mit dem anderen zu tun haben soll.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: AMOLED?

    Autor wasabi 05.01.13 - 14:29

    Ich sehe AMOLED ja eher wegen der Helligkeit problematisch. Also zumindest bei Smartphones ist es so, dass die OLEDs da durch die Bank dunkler sind als die meisten LCDs. Es ist ja generell bei Digitalkameras ohne Sucher ein Problem, dass man in der Sonne oft nur wenig auf dem Display erkennen kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: AMOLED?

    Autor RitterRunkel 05.01.13 - 19:03

    Was Bayer-Matrix und Sensor-Farbaufnahme mit dem Anzeigedisplay zu tun haben, würde mich auch interessieren ...

    Im professionellen Bereich fotografiert zwar kaum einer mit so ner billigen Kamera (nur der ein oder andere angestellte Hochzeitsfotograf ^^), aber dort würde man die Bilder auch in RAW aufnehmen und mit den passenden Voreinstellungen stapelprozessieren .... von daher wäre wohl wirklich allein das leucht- und kontrast-/dynamikstärkste Display ratsam, unabhängig von der Farbtreue.

    Mein AMOLED hatte keine schlechten aber leicht verfälschte Farben, aber es dauerte 5 min mit Voodoo Color und alles war tutti und auf Wunsch sogar nach Vorliebe satter und brillanter als die Vergleichsobjekte. Das Potential von AMOLED scheint mir vergleichsweise hoch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: AMOLED?

    Autor hackCrack 06.01.13 - 22:22

    Dunkler?
    Das halte ich für ein gerücht!
    Mein S1 könnte ich auch gut als beamer nehmen so hell ist das!

    AMOLED gehört die zukunft, es hat nur vorteile. Dass es vernünftig kalibriert werden muss ist eine andere sache.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: AMOLED?

    Autor wasabi 07.01.13 - 17:54

    > Dunkler?
    > Das halte ich für ein gerücht!
    Ich hab selbst bisher keinen Praxistest gemacht, berufe mich nur auf Testberichte, z.B. aus der c't. Dort gemessene maximale Helligkeit in candela pro m²:

    OLED:
    Nokia Lumia 820: 308
    Samsung Galaxy S3: 239
    Samsung Galaxy S Advanced: 235

    LCD:
    HTC Desire C: 237
    HCT One V: 334
    Samsung Galaxy Ace 2: 334
    LG P700: 292
    Noka Lumia 610: 305
    Blackberry Curve : 464
    Sony Xperia Sola 337
    Sony Xperia U: 352
    Apple iPhone 5: 456
    Google Nexus 4: 350
    HTC One X+: 367
    HTC 8X: 309
    Nokia Luma 920: 394
    Sony Xperia T: 523
    Huawei Ascend D1: 431

    Die Tendenz finde ich schon recht deutlich.

    >Mein S1 könnte ich auch gut als beamer nehmen so hell ist das!
    Die Chip hat für das S1 339 cd/m² gemessen, das wäre ja besser als die oben genannten OLEDs, aber würde durchaus von einigen LCDs übertroffen.
    http://www.chip.de/artikel/Samsung-Galaxy_S_i9000-Handy-Test_43580514.html

    Interessant dabei: Im Test des Galaxy S2 misst die CHIP 350cd/m². Im Text dazu steht auch, dass das S1 dunkler ist als das S2. Aber dafür wird beim S2 als Minuspunkt in der Testübersicht das dunkle Display aufgeführt, das iPhone sei viel heller.
    http://www.chip.de/artikel/Samsung-Galaxy_S2_i9100-Handy-Test_47492423.html

    Für das S3 misst die Chip ("in Umgebungshelligkeit") übrigens 303cd/m², also schon deutlich mehr die c't. Aber beim iPhone 5 messen sie auch 586 cd/m², also auch deutlich mehr als in der c't insofern passt dass dann wieder, also dass man die Messwerte eines Testinstituts zumindest untereinander vergleichen kann, auch wenn die konkreten Zahlen nicht stimmen.

    So Zahlen sind ja in der Tat auch letztlich egal. Aber Tatsache ist, dass ich auch in Alltags-Erfahrungen auch ohne irgendwleche Labormessungen schon mehrfach gelesen habe, dass OLED-Displays in der Sonne schlechter abzulesen sind. Und ich glaube dir ja, dass du dein S1 als hell empfindest und keine Probleme damit hast. Aber es ist wohl nunmal so, dass sehr viele LCD-Smartphones noch heller sind als dein S1, und dass OLEDs wohl tendenziell dunkler sind als LCDs.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: AMOLED?

    Autor hackCrack 09.01.13 - 11:33

    Das mag ja sein dass es noch hellere displays gibt, Frage ist ob es denn was bringt. In praller Sonne kann ich noch alles wunderbar erkennen! Ich denke mal dass es eben der schwarz wert ausmacht. Besonders dunkele Bilder machen es einem LCD schwerer als amoled. Meiner Meinung nach.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Surface Pro 3 im Test: Das Tablet, das Notebook sein will
Surface Pro 3 im Test
Das Tablet, das Notebook sein will
  1. Microsoft Surface Pro 3 ab Ende August in Deutschland erhältlich
  2. Windows-Tablet Microsoft senkt Preise des Surface Pro 2
  3. Microsoft-Tablet Surface Pro 3 gegen Surface Pro 2

DCMM 2014: Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden
DCMM 2014
Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden
  1. Fifa 15 angespielt Verbesserter Antritt bringt viele neue Tore
  2. Spielemesse Gamescom fast ausverkauft
  3. Spielebranche Gamescom soll bis 2019 in Köln bleiben

Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

  1. Suchmaschinen: Initiative will Google mit freiem Webindex angreifen
    Suchmaschinen
    Initiative will Google mit freiem Webindex angreifen

    Eine Initiative findet die marktbeherrschende Stellung von Googles Suchmaschine ein "Unding". Darum setzt sie sich für einen freien Webindex ein. Damit könnten eine Vielzahl neuer Suchmaschinen entstehen.

  2. Videostreaming: Netflix bezahlt nun alle vier großen US-Provider
    Videostreaming
    Netflix bezahlt nun alle vier großen US-Provider

    Das Videostreamportal Netflix hat sich der Marktmacht der großen US-Kabelnetzbetreiber gebeugt. Für eine bessere Streamingqualität wurde nun auch mit Time Warner ein Vertrag geschlossen.

  3. Microsoft: Patch für Internet Explorer macht Probleme
    Microsoft
    Patch für Internet Explorer macht Probleme

    Microsoft musste diesen Monat nicht nur vier Windows-Patches zurückziehen, sondern auch ein Sicherheitsupdate für den Internet Explorer macht Probleme. Der Browser reagiert entweder sehr langsam oder gar nicht mehr. Dafür gibt es jedoch bereits Abhilfe.


  1. 10:48

  2. 10:23

  3. 10:10

  4. 09:53

  5. 09:44

  6. 09:07

  7. 09:01

  8. 07:56