Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: WLAN-Kamera mit 18fach-Zoom für…

hintergrundbelichtet?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. hintergrundbelichtet?

    Autor: Chuzam 05.02.13 - 10:38

    Ich nehme an das steht für backside illumination? Scheint mir unglücklich übersetzt, der Sensor wird ja nicht aus dem Hintergrund beleuchtet, sondern das was früher mal die Rückseite des Sensors war. Zugegebenermaßen ist schon der Englische Begriff unglücklich gewählt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: hintergrundbelichtet?

    Autor: ad (Golem.de) 05.02.13 - 11:17

    Chuzam schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich nehme an das steht für backside illumination? Scheint mir unglücklich
    > übersetzt, der Sensor wird ja nicht aus dem Hintergrund beleuchtet, sondern
    > das was früher mal die Rückseite des Sensors war. Zugegebenermaßen ist
    > schon der Englische Begriff unglücklich gewählt.


    Hat jemand Alternativvorschläge? :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: hintergrundbelichtet?

    Autor: kendon 05.02.13 - 11:17

    genau das dachte ich auch. wobei der englische begriff um potenzen weniger unglücklich ist, es beschreibt die situation schon recht treffend. es wird zwar unterschlagen dass der sensor "umgekehrt" eingebaut wird, aber der rest stimmt doch.

    sollte ich mir den "reversed cmos" schützen lassen? :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: hintergrundbelichtet?

    Autor: kendon 05.02.13 - 11:18

    rückseitig?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsche Rückversicherung AG Verband öffentlicher Versicherer, Düsseldorf
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin
  3. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München
  4. T-Systems International GmbH, München, Darmstadt, Bonn, Leinfelden-Echterdingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 44,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Observatory: Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites
    Observatory
    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

    Wie sicher ist die eigene Internetseite? Der Test mit einem neuen Tool von Browserhersteller Mozilla könnte für viele Betreiber ernüchternd sein.

  2. Teilzeitarbeit: Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus
    Teilzeitarbeit
    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

    In einem Versuch will Amazon komplette Teams inklusive Manager in Teilzeit arbeiten lassen - 30 Stunden pro Woche und mit den gleichen Rechten wie Vollzeitkräfte. Möglicherweise ist der Schritt eine Reaktion auf frühere Medienberichte zur Arbeitsbelastung bei Amazon.

  3. Archos: Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro
    Archos
    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

    Mit dem 50f Helium bringt Archos ein günstiges Android-Smartphone mit Fingerabdrucksensor und LTE-Unterstützung auf den Markt. Die restliche Ausstattung des Smartphones bewegt sich im Einsteigerbereich.


  1. 11:34

  2. 15:59

  3. 15:18

  4. 13:51

  5. 12:59

  6. 15:33

  7. 15:17

  8. 14:29